Was ist neu

Über Umwege zum Glück

Oli88

ist neu hier...
#1
Hallo zusammen! Kurz zu mir bin 29Jahre alt und komme au der Schweiz. Bin bis letzte Woche eine MV Agusta DragsterRR gefahren und hatte nur Probleme mit dem hobel... 3x Freilauf(innerhalb eines Jahres!) Div. elektrische Probleme angefangen von Blinker macht was er will bis zu Quickshifter macht was er will oder eben auch nicht will... Fazit gekauft für 15k nach 16Monaten mit mühe und Not noch für 9500 an den Mann gebracht. Als ich glücklicherweise auf dem Sustenpass mit einem Aprilianer ins Gespräch kam und er mir, mir nichts dir nichts die Schlüssel zu seiner Tuono Factory 16' in die Hand drückte für eine Probefahrt war es um mich geschehen. WAS FÜR EIN BIKE WAS FÜR EIN SOUND!! Eine Tuono musste also her. Heute bin ich glücklicher Besitzer eine Tuono Factory bj16'.

Nun zu meiner Frage. Villeicht bin ich etwas vorbelastet durch meine MV aber ich meinte seit gestern ein "merkwürdiges" Geräusch sowohl bei Fahrt als auch im Standgas zu hören. Desshalb wollte ich euch eingefleischten und evtl. solche die vom Fach sind um eure Meinung bitten. Habe eine Aufnahme gemacht, bitte nicht aufs Bild achten ich habe so gut es ging versucht das Mikrofon so zu halten dass man das Geräusch hören kann.


Danke im voraus!
 

ASK

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#2
Das Tickern und Rasseln?
Steuerkettenspanner.
Erschrecke ich auch jedes mal wieder, is aber normal.
 

AlbV4

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#5
Hi Olli,
Tja so ist das mit dem Noale V4, einmal versucht u Du bist erlegt....
Wünsch Dir viel Spaß damit!
Willkommen
Grüße Markus

P.s. Die Geräusche (Klappern/Scheppern) kommen von der Kupplung und sind nicht schön aber normal u i.O.
 
Zuletzt bearbeitet:

twin

Probezeit bestanden...
Premium Mitglied
#6
Hallo und willkommen,
kann deine Entscheidung zum V4, sehr sehr gut nachvollziehen.
Genau das selbe erlebt nach einer Probefahrt.
Von den Geräuschen die dir auffallen, denke auch alles normal.
Ansonsten wünsch ich dir viel Zeit zum fahren, Spaß ist ja garantiert.
Gruß Ralf
 

Taz

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#8
Moin Oli,
Willkommen und viel Spaß hier und mit der Bella!
Sie lebt halt....
Gruß aus Lippe
 

Monty1

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#9
Willkommen Oli, das Geräusch ist normal ist der Steuerkettenspanner. Wen es stört, habe mal gehört das es da einen anderen geben soll, wo das klackern nicht mehr so stark zu hören sein soll. Ich kenne aber noch niemanden, der ihn hat umbauen lassen, wozu auch.
Ich würde mal sagen, wenn du das Geräusch nicht mehr hörst, solltest du dir Sorgen machen.😉
 

Exekutor

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#10
Servus Oli !
Herzlich willkommen in die Schweiz und wie schon meine Vorredner erwähnten - das ist alles völlig normal; dachte ursprünglich auch, die fällt mir gleich auseinander - ist halt keine aus Japan - dafür mit mehr Emotionen !!

Viel Spaß (wie wir alle) und imma ob'm bleib'm.

Gruß
da Fritzl
 

veetwotuono

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#11
Servus Olli,
Herzlichen Glückwunsch zu der Tuono, war eine weise Entscheidung.
Am besten gehst mal zu einem der ne Benelli TNT fährt und hörst Dir diese im Leelauf an.
Dann freust Dich hinterher wie schön ruhig die Tuono dagegen ist! 😁
 

Apple

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#12
Moin Moin Olli, herzlich willkommen hier!
gegen die Geräusche hilft am besten den Gashahn spannen und nur noch den V4 Sound hören 😁
Ist halt ein Motorrad mit dem gewissen Eigenleben.....✌
 

Wombat

Probezeit bestanden...
#13
Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung, Oli. Ist mir ähnlich passiert. War, seit dem ich meinen Führerschein habe, auf fast ausschließlich bis auf einen Irrweg zu Honda auf Kawasaki unterwegs zuletzt auf einer ZX-10R. Die Dinger sind alle zuvorkommend, tun, was Du willst, und stellen keine Ansprüche. Nur eben keine Emotionen... Nun wollte ich auf die BMW S1000R umsteigen, da ich die gebückte Haltung leid war. Als Alternative kam die Tuono in Betracht. Die habe ich zuerst Probe gefahren... Die Probefahrt mit der BMW hatte sich danach einfach erledigt. Nach zwei glücklichen Jahren habe ich noch nix bereut. Bis heute beengt mich immer noch mein Helm beim Grinsen, wenn ich mit der Diva unterwegs bin. Einfach nur Feuer frei...
 

Oben Unten