Was ist neu

Aprilia Euro 4 Modelle 2017

twister13

gehört zum Inventar
@twister13 ...ich war das...habe die großen grünen Aufkleber ( 17er RF ) beidseitig auf der Bugverkleidung von meinem Händler entfernen lassen, um diese durch Aprilia-Racing-Aufkleber zu ersetzen...und es kamen mehrere "Schleifpapierspuren" zum Vorschein...hier wurden anscheinend Lack-Pickel weggeschliffen und dann die Aufkleber aufgebracht ( ohne erneute Lackierung )...geht gar nicht (n)...mein Händler hat das geregelt ;)...und wenn man sehr sensible Fingerspitzen hat, so kann man die Schleifspuren unter dem Aufkleber erfühlen...und das darf dann für ein so teures Mopped auf keinen Fall sein...
Kann es nicht auch sein dass der Lack angeschliffen wurde um eine bessere Haltbarkeit der Aufkleber zu gewährleisten? (Bin kein Fachmann im lackieren, also bitte kein Shitstorm,) ist nur so eine Überlegung. Wenn die das nicht ohne Lackpickel hinbekommen haben die aber mit jeder Lackierung viel zu tun.
 

Munky

gehört zum Inventar
Kann es nicht auch sein dass der Lack angeschliffen wurde um eine bessere Haltbarkeit der Aufkleber zu gewährleisten? (Bin kein Fachmann im lackieren, also bitte kein Shitstorm,) ist nur so eine Überlegung. Wenn die das nicht ohne Lackpickel hinbekommen haben die aber mit jeder Lackierung viel zu tun.
ne sonst kleben die ha schlechter. brauchst ne glatte oberfläche
 

Papavonvier

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
Die Lackierung scheint ein generelles Problem zu sein. - Mein Moped habe ich am Montag abgeholt. - Sie steht nachts im Wohnzimmer. Bevor sie rein kommt, wird sie geputzt.
Dennoch sind schon erste, leichte Kratzer auf dem Tank zu sehen. Keine Ahnung, wo die herkommen.
Ist mir bei den Ducatis nie passiert. Und wenn ich mir die gebrauchten Panigale ansehe, auch die, die nicht im Wohnzimmer stehen [emoji39], dann scheinen die etwas anders zu machen.
Da ich die Farbzusammenstellung der aktuellen RF seltsam finde, (wo findet sich das Rot der Felge wieder? Wo ist eigentlich das Weiß für das Tricolore?) werde ich sie wohl mal umlackieren.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Hallo,
Ich bin gerade frisch hier eingetroffen und hätte irgendwie eine kleine Hilfe bei der Kaufberatung.
Fahre seit 5 Jahren Straße auf einer CBR 900 und nebenbei noch Hobby Motocross <--- so zum bischen vorstellen und so ^^

Ich möchte mir gerne eine RSV4 RR zulegen, gerne auch ein neues Modell.
Jetzt mach ich mir jedoch Gedanken, ob es eher Sinn macht eine 17er zu holen auf Euro4 , oder doch noch eine Euro 3 ...
Kann mir da vielleicht auf die Sprünge helfen ?
Hat wer nen Ähnlichen Schritt gemacht und kann es ein wenig begründen ?
 

WSC-Neuss

Administrator
Board Admin
Händler
Premium Mitglied
Ich möchte mir gerne eine RSV4 RR zulegen, gerne auch ein neues Modell.
Jetzt mach ich mir jedoch Gedanken, ob es eher Sinn macht eine 17er zu holen auf Euro4 , oder doch noch eine Euro 3 ...
Kann mir da vielleicht auf die Sprünge helfen ?
Hat wer nen Ähnlichen Schritt gemacht und kann es ein wenig begründen ?
Wir haben noch eine Nagelneue RSV4 RF 2016 an Lager, die findest du hier https://www.wsc-neuss.info/mobile-de/
 
super, danke.
Kann man eine RSV4 RR mit gleichem bj der Tuono gleichsetzen ?
Wie siehts denn mit den angesprochenen Krankheiten aus, bei 16er und 17er Modellen ?
Bei der 16er soll ja zB auch die Gasannahme eher ruppig sein, oder wurde das durch ein Update behoben ?
Notfalls könnte ich auch einige Scheine sparen und mir ein 16er Modell kaufen, die zumindest schon eingefahren ist und wohl keine macken hat XD
 

WSC-Neuss

Administrator
Board Admin
Händler
Premium Mitglied
Kann man eine RSV4 RR mit gleichem bj der Tuono gleichsetzen ?
Nein
Wie siehts denn mit den angesprochenen Krankheiten aus, bei 16er und 17er Modellen ?
Keine
Bei der 16er soll ja zB auch die Gasannahme eher ruppig sein, oder wurde das durch ein Update behoben ?
Notfalls könnte ich auch einige Scheine sparen und mir ein 16er Modell kaufen, die zumindest schon eingefahren ist und wohl keine macken hat XD
Das kannst du machen wie das Geld verfügbar ist.
 

Papavonvier

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
Technische Unterschiede? Du meinst Dinge wie Blipper, Kurven ABS, neues Dashboard, Änderungen am Motor?
Steht alles in den Foren oder bei Google.

Was da nicht steht ist, ob dir die Tuono, oder die RR besser gefällt, wenn du drauf sitzt und sie fährst.

Obwohl ich kurz über eine Tuono nachgedacht habe: meine RF bleibt. Ist aktuell eines - wenn nicht das - beste Moped. Preis/Leistung ist der Knaller.

Schon aufgrund der ich oben genannten Modifikationen würde ich persönlich immer wieder die 17er nehmen. Preislicher Unterschied liegt bei etwa 1500-2000€ zur 16er.
Hängt vielleicht auch davon ab, wie lange du planst sie zu fahren.
 
Denke ich werde eine 16er nehmen. Spricht mich optish mehr an und könnte später noch Pluspunkte mit Euro3 haben (Verkauf).
Werde sie wahrscheinlich sehr lange fahren, da ich ungerne Sachen von mir verkaufe :)

Wenn es keine Macken oder bekannte Probleme gibt, steht dem kauf nichts mehr im Wege.
Danke für die Antworten
 

V4-racer

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
Hm ... jeder clevere Mensch auf dieser Erde weiß, dass man keine 17.500 für eine 2016er RSV4 RF mehr zahlt.
Das war selbst vor einem Jahr nicht so.
Ausnahmen mag es natürlich geben und in Kombination mit ultra-besonderem & außergewöhnlichem Service mag der Preis gerechtfertigt sein.
 
Ein Argument für mich wäre die Wheeliecontrolle. Nachdem ich meine Tuono 2011 nicht mehr kalibrieren konnte - aber Aprilia mir noch nicht die Freude an der Tuono nehmen konnte - habe ich eine neue Factory zugelegt. Bin eigentlich begeistert, aber von der Wheelie Kontrolle total enttäuscht. Die regelt nicht mehr die Höhe (steigt immer gleich hoch ca, 10 cm) aber die Länge, soll unterschiedlich sein. Das ist die Antwort von Aprilia-CH, laut meinem Apriliahändler. Ich nehme an, dass 16Modell steigt noch richtig, so wie ich mir das wünschte.
 

Sevii

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
Ein Argument für mich wäre die Wheeliecontrolle. Nachdem ich meine Tuono 2011 nicht mehr kalibrieren konnte - aber Aprilia mir noch nicht die Freude an der Tuono nehmen konnte - habe ich eine neue Factory zugelegt. Bin eigentlich begeistert, aber von der Wheelie Kontrolle total enttäuscht. Die regelt nicht mehr die Höhe (steigt immer gleich hoch ca, 10 cm) aber die Länge, soll unterschiedlich sein. Das ist die Antwort von Aprilia-CH, laut meinem Apriliahändler. Ich nehme an, dass 16Modell steigt noch richtig, so wie ich mir das wünschte.
Einfach ausschalten und mit der rechten Hand kontrollieren;)
 

Simtim

kommt öfter vorbei...
Servus ! Habe eine 2017er RSV4 RF also Euro4 Modell. Habe das Problem das das Vorderrad nicht steigen will. Habe alles auf Stufe 1 aber das Bike will nicht steigen. Wie kann ich die awc ausschalten ? Laut den Testberichten müsste das Bike es bis zu einer bestimmten höhe zulassen. Auch die Gasannahme könnte etwas giftiger sein :) Ist auf Track gestellt der Modus. Grüsse
 

twister13

gehört zum Inventar
Servus ! Habe eine 2017er RSV4 RF also Euro4 Modell. Habe das Problem das das Vorderrad nicht steigen will. Habe alles auf Stufe 1 aber das Bike will nicht steigen. Wie kann ich die awc ausschalten ? Laut den Testberichten müsste das Bike es bis zu einer bestimmten höhe zulassen. Auch die Gasannahme könnte etwas giftiger sein :) Ist auf Track gestellt der Modus. Grüsse
Kettenblatt hinten grösser machen. Habe gerade von 42 auf 44 erweitert. Neues Mopped, giftige Gasannahme und die Wheelieneigung steigt ebenso, auch wenn ich das noch nicht testen konnte.

Ansonsten beherzt Gas geben, bis zum Anschlag, dann kommt sie schon.
 

Oben Unten