Was gibt's Neues

Auspuffklappen Eliminator

husky511

ist ein V4 Fan...
#2
Sorry, dass ich ohne Nutzung der Suchfunktion schreibe.

In 2 Sätzen, was bringt ein deaktivieren der Auspuffklappe neben dem Klang noch?

LG und Merci für eine kurze Antwort.


Marcel
 

Psychoschlumpf

hat wirklich was drauf...
#4
Ich nehme an dann geht das ohne Fehlermeldung und kann einfach ab und angesteckt werden ??
Dann wäre ja auch eine Schalter Lösung machbar oder ??
 

ej#25

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#5
Eine Schalterlösung ist nicht so einfach möglich.
Das Gerät täuscht dem Steuergerät den entfernten Stellmotor vor, so gibt es keine Fehlermeldung.
Ist also eine berechtigte Geschichte, wenn du zur Akrapivicanlage nicht auch das Steuergerät kaufen willst, aber der Stellmotor entfernt werden soll.
 

WSC-Neuss

Administrator
Board Admin
Händler
Premium Mitglied
#8
Wir haben es getestet, der Sound mit dem Modul ist schon Geil.
Es gibt keine Fehlermeldung.
 

WSC-Neuss

Administrator
Board Admin
Händler
Premium Mitglied
#11
Du kannst damit auf der Strasse fahren, aber wie fast alles was Spass macht ist es Eigentlich nicht erlaubt.
 

Headnut

fleißig dabei...
#12
Spürbarer Leistungsverlust im mittleren Drehzahlbereich....
kann ich für den Kat Ausbau (ohne Abstimmung) bestätigen, aber wenn noch mit Orgi ESD (mit Kat) gefahren wird nicht. Den hauptsächlichen Staudruck für den Punch aus der Mitte liefert schließlich der Kat und nicht die Klappe. Zumal die Klappe ja auch bei <6000rpm aber >90% Drosselklappenstellung voll aufgeht soweit ich weiß. Andersrum kriegt man die V4s gerade bei Slip Ons ohne Kat halt garnicht mehr Leise. Vondaher auch für den Fahrer sinnvoll.

mMn hauptsächlich für Leute die Komplettanlagen fahren oder totale Sound fetischisten ^^ Leistung wird damit wohl nicht genereriert auch obenrum, da die Klappe zwar offen aber immer noch den Abgasstrom behindert. Da wäre den Orginalkrümmer umschweißen oder direkt eine Komplettanlage wohl das einzig Sinnvolle.
 

SUNLITaprc

Dauerposter....
#13
Roland sieh zu, Sonntag ist der 01.03. :razz:
Deine Batterie funktioniert übrigens ohne Fehl und Tadel ;-)
Ich vermute mal, dass dad Modul nur angesteckt wird und die AK einfach offen stehen bleibt?
 

Cherche

Dauerposter....
Premium Mitglied
#14
Wollte heute mal das Modul anstöpseln und musste feststellen, dass die Auspuffklappe nicht komplett auf fährt, wenn die Zündung aus ist.

Bei Zündung an fährt sie zu.

Ist das normal - siehe Foddo??

Habe Bedenken, dass sie in geschlossener Stellung klemmt, wenn ich sie mit den Zügen so einstelle, dass sie voll aufmacht.

Und:
welche Sorte Stecker ist da am Stellantrieb verbaut? Will einen Blindstecker da drauf setzen. AMP Superseal ist es nicht, dafür ist er zu klein.

Danke für Info
Jochen
 

Anhänge

Picke

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#15
Ich hab mal gelesen dass die Klappe nie in ein und derselben Stellung bleibt. Also auch im Fahrbetrieb bewegt sie sich scheins minimal. Das soll verhindern dass sie festsitzt.
Da kann vielleicht der WSC oder Vince mehr dazu sagen.
 

Psychoschlumpf

hat wirklich was drauf...
#16
Wäre es denn denkbar das Modul über einen schalter parallel zu hängen ??
Also zum umschalten zwischen Modul und klappe. Immer halt bei ausgeschalteter Zündung ?!
 

Johann_RF

ist neu hier...
#20
Servus Zusammen,
hier mal Kurz meine Erfahrung zu dem ESE Modul.
Fahre aktuell eine RSV4 RF 2016 mit originaler Abgasanlage da ich für ne andere zu geizig bin ;)
Hab mir das ESE Modul bestellt um besseren Sound zu haben .
Hab hierzu den Originalen ESD abgeschraubt und die Maschine im Leerlauf ausgeschaltet.
Die Klappe ist dann ganz geschlossen (Zündung aus). Da ich nicht die ganze Klappe inkl. der Seilzüge zerlegen bzw entfernen wollte.
hab ich lediglich einen Teil der Verkleidung abgebaut um an den Stellmotor zu kommen. Dort ist eine Klemmscheibe montiert auf der Welle des Motors. Die Klemmung nicht öffnen! Nur die Schraube in der Mitte der Scheibe welche diese auf der Motorwelle befestigt. Wenn man nun die Scheibe herunterzieht fällt auf das auf der Motorwelle eine Kleine Phase angebracht ist
um die korrekte Position zu Gewährleisten. Ich habe nun die Scheibe abgezogen und Somit die Auspuffklappe entlastet durch den Federmechanismus inkl. Anschlag öffnet diese sich dann automatisch auf 100%. (Bitte kontrollieren)
Als letzteres hab ich die Scheibe einfach wieder ein kleines Stück auf die Welle geschoben (ist nur ein paar mm möglich wegen der Phase) anschließend die Originale Schraube mit ein wenig Schraubensicherung eindrehen. Anschließend noch das ESE Modul an den Stecker der Auspuffklappe stecken und am besten an den Halterungen des Seilzugs der Auspuffklappe mit Kabelbinder befestigen da hier später die Verkleidung vor Blicken schützt. Als letztes hab ich noch einen Blindstecker (Conrad online Shop) auf den Motor gemacht inkl. einem kleinen Stück schwarzes Kabel das nach hinten ins nichts führt (reine Optik). Als letztes alles wieder zusammenschrauben und fertig :)

Fazit:
Arbeitsaufwand ca. 1 Stunde (inkl. der Zeit zum überlegen wie man es am besten macht^^)
Kosten 45 € das Modul + ein paar Cent für Blindstecker
Sound ist jetzt gut laut über alle Drehzahlbereiche und das beste ist im Schubbetrieb kommt im niedrigen Drehzahlbereich blubbern aus dem Auspuff sowie beim Hochschalten mit Schaltautomat ein kleiner Knall. :D
Der Sound ist nicht zu laut wie zB ohne DB Killer bei anderen ESD.


Die Beschreibung oben ist lediglich eine Möglichkeit jedem der das nachmacht muss bewusst sein das dies im Straßenverkehr nicht legal ist und das man so natürlich nur auf der Rennstrecke oder ähnlichem Umfeld fahren darf.

Hoffe der Beitrag ist detailliert genug, Kritik oder Verbesserungsvorschläge sind gern gesehen da es mein erster Beitrag hier im Forum ist :)

Gute Fahrt
 

Top Bottom