Bayrischer Rookie

  • Themenstarter Deleted member 3834
  • Beginndatum
D

Deleted member 3834

Guest
#1
Servus aus dem schönen München,
ich bin gerade dabei, mir eine Tuono Factory 2018 zuzulegen und habe noch nicht den Hauch einer Ahnung von der Technik. Deswegen fürchte ich, dass ich am Anfang wohl eher "dumme" Fragen stellen werde, die hauptsächlich Zubehör betreffen. Ich hoffe Ihr habt ein wenig Geduld mit mir, bis ich mich in die neue Technik eingefunden habe. Ich bin eher ein Vielschreiber, weil ich immer gerne viel über meine Motorräder wissen möchte.
Die Stärken kennt man ja meistens schon, aber die Schwächen muss man sich meistens "erarbeiten". Oder sie erwischen einen kalt....
Ich hoffe, dass Ihr hier gut drauf seid und viel gute Laune mitbringt.
Ich freue mich auf gute Gespräche und viel gequatschtes Benzin!
Schönen Gruß, Konrad
 

Muskelhase

fühlt sich wohl hier...
Premium Mitglied
#2
Willkommen Konrad, bleib dran mit dem zulegen. Ultimatives Bike, best of... . Hier sind ne Menge sehrsehr kompetente Menschen, die auch gerne nachvollziehbare Antworten für uns Nichttechniker geben (wenn du nicht grade Carbon-Folie brauchst... Spaß)
Also auf zum Händler, Probefahrt machen, ab dann gibts kein zurück und sie wird es dir danken immer und immer wieder
Grüße aus dem Badnerland
 
D

Deleted member 3834

Guest
#3
Vorletzte Woche 5 Stunden Probefahrt und um Mittwoch noch mal 5 Stunden! Aber das Herz hat längst JA gesagt. Jetzt wird noch gefeilscht und dann in den italienischen Farben foliert!
Und dann besteht mein Motorrad Leben nur noch aus BELLA Italia!
Aber sag mal, was schau ich mir am besten als erstes an? Welches Zubehör ist wichtig? Muss es der Akrapovic sein?
Ich habe 1000 fragen.... 😄
Schöne Grüße nach Baden!
 

Apple

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#4
Moin Moin Konrad und herzlich willkommen hier im Forum!
Erst einmal ist es eine gute Entscheidung sich eine Tuono zuzulegen!
Was daran gemacht werden MUSS, das ist sicher eine ganz andere Frage. Grundsätzlich ist das Motorrad ja wirklich komplett und im rahmen der STVO ja auch stimmig......
Was du damit machen MÖCHTEST ist letztendlich entscheidend. Zum Akra sei gesagt, das es zu dem sogar schon eine "Händler orientierte Schönsaufparty" kurz vor Weihnachten 2017 gab...... (so viel zum Thema GUT DRAUF hier im Forum 😁), ist aber so ziemlich der einzig legale und sau teure Zubehörtopf für die 18ner. Es soll jetzt auch noch einen von einem anderen Hersteller geben....
Beliebte Umbauten betreffen meistens den KZH, die Blinker, den Bug, div. Carbonteile, und und und......
Les dich mal ein wenig hier ein und schon dann werden viele deiner Fragen eine Antwort finden....... bei allem was du nicht findest, frag einfach! NUR BITTE frage nicht nach dem Motoröl!!!!!!! und benutze dazu die SuFu! Falls du danach fragen solltest, dann wundere dich nicht über teils recht bissige Antworten......😂😂😂
Viel Spass hier!
 

Muskelhase

fühlt sich wohl hier...
Premium Mitglied
#5
Genau richtig.... keine "Glaubens-und Gewissensfragen"(Reifen/Öl/Carbonfolie 😇). zum Rest der Geschichte... fahr erstmal , dann kommen die Gedanken und Wünsche , was brauche ich und was zuerst, von ganz alleine.
Zu Beginn nicht damit auspowern, sonst bist du zuuu bald reizlos, den Reiz des Neuen.
 

AlbV4

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#6
Hi Konrad,
Dumme Fragen gibt’s ganz selten!
Dafür ist diese Plattform ja unter anderem da u es gibt hier sehr fundiertes Wissen, welches mich selbst immer wieder verblüfft.....
Ich heiße Dich hier nun erst mal herzlich willkommen hier von meine Seite aus.
Wünsch Dir viel Spass beim Stöbern, diskutieren im Forum und natürlich unendlich viel Spaß mit Deinem Noale V4
Gr aus Ulm
 

Exekutor

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#7
Servus Konrad,
auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum; hier findest du sehr viele Antworten auf deine eventuellen Fragen.
Hauptsache der V4 wird's !!

Gruß
da Fritzl
 

Kurvensau

Dauerposter....
Premium Mitglied
#8
Grias Di

Konrad

herzlich willkommen hier und geile Entscheidung.
ich fahre immer noch die 1000 V4 APRC mit ABS und habe diese sehr individuell gestaltet.
Habe mich gegen den Kauf der 1100 Factory entschlossen, da ich der Meinung bin das die 1000 V4 schon gut geht
und mir das reicht.
Dafür habe ich mir aber für den gleichen Betrag, den ich beim Wechsel drauf zahlen hätte müssen, die 900 Dorsoduro dazu gestellt.

Wünsche Dir viele pannen,- und unfallfreie Kilometer

vielleicht hast mal Lust bei der bayrischen Donnerrunde dabei zu sein.

Pfiad Di

Mane
 
D

Deleted member 3834

Guest
#10
Hey, coole Sache. Ich habe immer mit der 12er Dorsoduro geliebäugelt, aber letztlich dann ein 1290 KTM gekauft, weil die noch mehr Schmalz hatte.
Und vor drei Wochen habe ich dann den Fehler (?) gemacht, zum Spaß mal den Naked Bike Test in PS nachzufahren und hab mir als erstes die Aprilia zu 5 Stunden Testfahrt geholt....
Na ja, was soll ich sagen, hier bin ich!
In meinem ganzen Leben habe ich kein so absolut geiles Fahrwerk erlebt, wie bei der Tuono. Und ich fahre schon seit über 40 Jahren.
Noch nie hatte ich für beide Räder gleichzeitig so ein präzises Gefühl! So eine satte Straßenlage! Da kommt kein Anderes Motorrad ran..... nur die RSV4 😍
Auf den zweiten Platz ist bei mir die KTM gekommen, weil sie so ein Universaltool ist.
Dritter wurde die Speed Triple, die trotz Öhlins keine Chance gegen die Tuono hat.
Auf Platz 4 die S1000 R, weil sie zu nervös ist und außerdem nervig plärrt.
Platz 5 geht an die Ducati Monster 12S, auf der man wie ein Affe sitzt und die trotz Öhlins kein gutes Fahrwerk hat.
Und von der Honda bekomme ich Augenkrebs, die habe ich gar nicht getestet... 😂

Aber was mich vor allem wahnsinnig gefreut hat ist, dass der V4 Motor so schöne Vibrationen bietet! Good Vibrations!

Recht herzlichen Dank jedenfalls für Euren netten Empfang, ich freu mich sehr! Hoffe Ihr kommt mit meinem Wissensdurst klar.
Im Moment klebe ich noch an der Suchhilfe.
Aber ich habe schon ein paar Themen, die hier sicher schon exzessiv besprochen wurden:

- 190er oder 200er bei der Factory?
- welchen Bugspoiler nimmt man?
- welche Fußrastenanlage passt am besten?
- wo bekommt man einen komfortableren Lenker?
- wann kommt ein Auspuff, den man ohne scheu ansehen kann?
- welche Kupplungs-/Brems-Griffe passen am besten zur Tuono
- kann man die Tuono noch sparsamer bekommen durch eine andere Abstimmung?
- welche Schmiedefelgen nimmt man für die Tuono?
- welchen Reifen nimmt man am besten für die Alpen?
- bringt das Multimediamodul etwas?
- wer liefert eine vernünftige Cockpitscheibe?
- wie bekommt man Gepäck auf der Tuono unter?

Und noch Vieles mehr..... 😊
 
D

Deleted member 3834

Guest
#12
Servus Mane,

ja logo, da bin i dabei!

Donnerrunde klingt hervorragend!

Pfiad Di, Konni
 
D

Deleted member 3834

Guest
#16
Mane, ich werd wahrscheinlich beim Wimmer&Merkel kaufen, die waren jetzt echt sehr nett zu mir und haben mich lange fahren lassen!
Oder hast Du eine andere gute Empfehlung für mich?
Es muss keine ganz Neue sein, ich nehme auch einen Vorführer.
 
D

Deleted member 3834

Guest
#19
Ah, das heißt für die Factory das Modell für die RSV4 bestellen?
Welche kannst Du mir vielleicht auch Taschen empfehlen?
So einen Hecktasche finde ich immer nicht so prickelnd, weil sie den Schwerpunkt soweit nach ob und hinten zieht.
Oder gibt es vielleicht sogar eine Lösung mit Trägern? Wie auf dem Bild von der Platte?
 

Munky

gehört zum Inventar
#20
Ah, das heißt für die Factory das Modell für die RSV4 bestellen?
Welche kannst Du mir vielleicht auch Taschen empfehlen?
So einen Hecktasche finde ich immer nicht so prickelnd, weil sie den Schwerpunkt soweit nach ob und hinten zieht.
Oder gibt es vielleicht sogar eine Lösung mit Trägern? Wie auf dem Bild von der Platte?
IMG-20180618-WA0018.jpg

Cargobag
Auf der normalen tuono kannst es direkt auf den Soziussitz schnallen, bei der factory brauchst wie bei der weißen nen alurack
 

Oben Unten