bearacer / be a racer aprilia lederkombi

Optimus78

fühlt sich wohl hier...
Premium Mitglied
#81
Moin, ich kann die Beratung bei Blitz nur empfehlen. Ich war allerdings in der Station Nord beim Kay. Ich hab Känguru bestellt und ein paar Handschuh auf Maß mit dazu. Leider ging der erste Versuch in die Büx und es passte gar nichts.
Ich war in diesem Moment heilfroh das nicht ich gemessen hab sondern der Kay. Somit lief die Reklamation absolut unproblematisch. Nun hoffe ich das der 2. Versuch demnächst ankommt.
 

Anhänge

Optimus78

fühlt sich wohl hier...
Premium Mitglied
#83
Wo Menschen arbeiten werden Fehler gemacht, das passiert in allen Firmen. Nur zeigt sich auch die Qualität einer Firma wenn mal etwas nicht so läuft wie es sollte.
 

Nausea

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
#84
Leuts, bezüglich Kombi und Airbag hab' ich brandheisse News von Blitz! Folgende Mails hab' ich erhalten:

"Das freut uns zu hören, dass Marcel offensichtlich so begeistert ist, dass er dir uns empfohlen hat!

In der Tat arbeiten wir gerade an einem Prototypen einer Airbagkombi. Wir rechnen damit, diesen in zwei bis drei Wochen in den Händen zu halten.
Wie geht es dann weiter? Der Airbaghersteller muss unsere Interpretation des Themas begutachten, testen und freigeben.
Dann kann es losgehen. Wir rechnen damit, Ende November soweit zu sein, dass es losgehen kann.
(Je nachdem, wie schnell wir die Rückmeldung vom Airbaghersteller bekommen…).

Es bleibt also spannend…

Ferner sind wir gerade in der Planung der Motorradmessen im Winter 2019. Ins Auge gefasst haben wir dabei auch Süddeutschland. Entweder sind wir auf der Motorwelt Bodensee in Friedrichshafen oder/ und der Imot in München. Das ist aktuell noch nicht ganz raus.

Alle Infos werden wir natürlich auf unseren Social Media Kanälen auf Facebook und Instagram veröffentlichen."

Sowie...

"Vermessung ist kein Problem - auch dafür sind wir ja 2019 auf den Messen vertreten.

Wir haben uns in diesem Jahr alle auf dem Markt befindlichen Systeme angesehen und für uns bewertet. Dabei kam heraus, dass wir 2019 auf Heilte setzen, weil ihr mechanisch/elektrisches System die zuverlässigste Technik bietet. Insbesondere, wenn Heilte 2019 zur Mitte der Saison das Update an den Markt bringt und du dann entscheiden kannst, ob du via Reißleine UND algorithmusgesteuerter Auslösung oder halt nur ein System von beiden geschützt werden möchtest, hast du aus unserer Sicht das aktuell mögliche Maximum an Schutz an Bord."


Hab' übrigens extra nachgefragt, ob ich diese Infos veröffentlichen darf. Und ich durfte 😁
 

Nausea

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
#86
ich glaub' ich warte mit 'ner neuen Kombi bis zum neuen Airbag... Doppelt genäht hält besser! 😅
 

Apple

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#87
2.200 steine ist aber scho net grade wenig oder Apple? aber eine airbag weste kostet auch so um die 500 € ..... insofern.....
versuch mal ne Dainese oder Alpinestars Kombi mit Airbag für 2200 Euro zu bekommen..... also insofern......
natürlich geht auch ne Weste - wobei die die einfache Heilte Airnest zZt. für 399 Euro zu haben aber die eigentliche Renntaugliche Weste Heilte GP Air 2 ab 699,00 zu haben ist.
Vorbei der Weste ist sicher, das sie universeller einstetzbar ist, der Nachteil ist aber, das du sie egal bei welchen Wetter über der Kombi tragen musst. das KANN v.a. bei solchem Wetter wie diesen Sommer auch ein Nachteil sein. Das Problem hast du bei der Nachrüst Variante nicht.
Außerdem bringt auch GiMoto jetzt auch eine Airbag Weste. Sie soll jetzt in Köln auf dem Renngrib Stand zu sehen sein und ab ende November im Laden hängen.......https://renngrib.de/shop/airbagweste-v-race-2-5-gimoto/
 

MRacer

fühlt sich wohl hier...
Premium Mitglied
#88
Leuts, bezüglich Kombi und Airbag hab' ich brandheisse News von Blitz! Folgende Mails hab' ich erhalten:

"Das freut uns zu hören, dass Marcel offensichtlich so begeistert ist, dass er dir uns empfohlen hat!

In der Tat arbeiten wir gerade an einem Prototypen einer Airbagkombi. Wir rechnen damit, diesen in zwei bis drei Wochen in den Händen zu halten.
Wie geht es dann weiter? Der Airbaghersteller muss unsere Interpretation des Themas begutachten, testen und freigeben.
Dann kann es losgehen. Wir rechnen damit, Ende November soweit zu sein, dass es losgehen kann.
(Je nachdem, wie schnell wir die Rückmeldung vom Airbaghersteller bekommen…).

Es bleibt also spannend…

Ferner sind wir gerade in der Planung der Motorradmessen im Winter 2019. Ins Auge gefasst haben wir dabei auch Süddeutschland. Entweder sind wir auf der Motorwelt Bodensee in Friedrichshafen oder/ und der Imot in München. Das ist aktuell noch nicht ganz raus.

Alle Infos werden wir natürlich auf unseren Social Media Kanälen auf Facebook und Instagram veröffentlichen."

Sowie...

"Vermessung ist kein Problem - auch dafür sind wir ja 2019 auf den Messen vertreten.

Wir haben uns in diesem Jahr alle auf dem Markt befindlichen Systeme angesehen und für uns bewertet. Dabei kam heraus, dass wir 2019 auf Heilte setzen, weil ihr mechanisch/elektrisches System die zuverlässigste Technik bietet. Insbesondere, wenn Heilte 2019 zur Mitte der Saison das Update an den Markt bringt und du dann entscheiden kannst, ob du via Reißleine UND algorithmusgesteuerter Auslösung oder halt nur ein System von beiden geschützt werden möchtest, hast du aus unserer Sicht das aktuell mögliche Maximum an Schutz an Bord."


Hab' übrigens extra nachgefragt, ob ich diese Infos veröffentlichen darf. Und ich durfte 😁

Na noch aktueller geht ja nicht👍🏼.. die Aussage von Bert bestätigt mir wieder alles richtig gemacht zu haben. Da er auch selber fährt weiß er halt auch worauf es bei einer Kombi ankommt.. man merkt schon bei der Beratung das er einfach Wert auf Sicherheit leg mit seinen Kombi‘s.. und dafür zahle ich gern nen Euro mehr. Aber wie wir alle wissen gibt es mega viele Hersteller und jeder muss für sich entscheiden was er mag und ausgeben will.

Tolles WE auch allen..
Gruß
 

Oben Unten