Blitzervermeidung

falconer

Dauerposter....
Premium Mitglied
#1
Hi zusammen,

aus gegebenem Anlass muß ich mich leider mit der Thematik Blitzervermeidung beschäftigen.
Einmal habe ich aus zeitlichen Gründen über die Stränge geschlagen und mir mein Foto verdient.
Ein anderes Mal habe ich wohl gepennt. Aber da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Zuvor war ich 17 Jahre Punktfrei...
Abgesehen davon dass ich nun besser aufpasse, möchte ich ein paar Sicherheitsvorkehrungen treffen...

Wie ich des Öfteren gehört habe, leistet die BLITZER.DE App wohl ganz gute Dienste. Zumindest benutzt sie unser kompletter Aussendienst in der Firma.
Nun kann ich aber die Ansagen auf dem Moped schlecht hören und gehöre normalerweise zur Ohrenstöpselfraktion zwecks Konzentration.
Welches Bluetooth System ist denn zu empfehlen in einem Helm? Wie bekomme ich die Nebengeräusche leiser? Mir geht es nur um die gelegentlichen Ansagen der Gefahrenpunkte.

VG,
Nico
 
Zuletzt bearbeitet:

businesskasper

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#2
Die App kann ich auch empfehlen. Eine der wenigen Apps, die ihr Geld auch wert ist. Die Vollversion hat sich ratz fatz amortisiert.

In meinem Bekanntenkreis wird weitestgehend Sena gefahren. Noise Cancellation würde ich an deiner Stelle vorher ausprobieren, ich komme damit gar nicht klar, andere schwören drauf. Ich brauch das, dass ich weiß, was um mich passiert, Noise Cancellation schaltet das Gehör halt praktisch aus. Ganz komisches Gefühl für mich.
 

simiti

kommt öfter vorbei...
Premium Mitglied
#4
Ich habe das Sena 10R in einem X-Lite 802R verbaut und bin sehr zufrieden.
Damit hörst du die Warnungen auf jeden Fall und Handy, Navi, Gegensprechen funzt.
Vorteil vom Sena 10R ist der Akku im Helm und daher trägt er am Helm nicht so auf (wie bei vielen GS-Fahrer).
 

simiti

kommt öfter vorbei...
Premium Mitglied
#7
@simiti , kann man auch bei höheren Geschwindigkeiten alles gut Verstehen und wie ist die Akkuleistung?
Die Akkuleistung reicht locker für einen Tag (8-10h) mit durchgehend Musik auf dem Ohr.
Der Warnton der Blitzer.de App hörst du auch bei hohen Geschwindkeiten über 130 km/h.
Gegensprechen oder Musik ist bis 130 km/h noch okay, dann wird es undeutlich.
 

onkL

Dauerposter....
Premium Mitglied
#8
Die plus Version, also von Blitzer.de, ist noch ein paar Stunden für Android im Angebot ... für den Fall, dass du auf dem System unterwegs bist.
 

Nappi

ein treuer V4 Fan...
#9
Ich kann die Pro Version auch empfehlen ,und im 802 und im NXR beschallt mich die AKE Stealth völlig unsichtbar ca.15 Stunden bei Musik vom Handy. Telefonieren und Musik bis 120km/h Die Blitzermeldungen hörst auch noch drüber.Die AKE ist mit den besseren LS und dem größeren Akku gepimpt,(beides optional erhältlich)und hat den Vorteil das nichts aussen am Helm angebracht wird.
 

falconer

Dauerposter....
Premium Mitglied
#10
Pro Version ist am Start.
Ich schätze dass es bei mir In Ear Hörer werden, da ich sonst den Effekt der Ohrenstöpsel verliere...mal sehen welche bequem sind.

VG,
Nico
 

taucher

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#11
Die App kann ich auch empfehlen. Eine der wenigen Apps, die ihr Geld auch wert ist. Die Vollversion hat sich ratz fatz amortisiert.

In meinem Bekanntenkreis wird weitestgehend Sena gefahren. Noise Cancellation würde ich an deiner Stelle vorher ausprobieren, ich komme damit gar nicht klar, andere schwören drauf. Ich brauch das, dass ich weiß, was um mich passiert, Noise Cancellation schaltet das Gehör halt praktisch aus. Ganz komisches Gefühl für mich.
Im Netz dazu habe ich einen Helm gefunden, meinst du den?
 

scrdel

Dauerposter....
Premium Mitglied
#12
Moin, ich nutze im Auto und auf dem Mopped auch Blitzer.de, funzt super!

Ich benutze zum navigieren auf dem Mopped Calimoto, parallel läuft Blitzer.de.

Am Helm hab ich von Sony ne Mini Bluetooth Freisprechanlage, via Klinkenstecker hab ich da zwei Helmlautsprecher angeschlossen... So hab ich die Navi Ansage und Blitzdings Gepiepe im Helm, höre aber trotzdem alles Andere um mich herum. Die Strippen konnte ich gut im Futter des Helms verstecken. Ich fahre so schon zwei Jahre und das funzt bei mir super. Bis 120 KMH ist das brauchbar.

Freisprech Dingens: Sony SBH-20 um 20€
Helmlautsprecher Markenlos 10€ von Amazon...



Sven
 

Racer9

Dauerposter....
Premium Mitglied
#13
Hallo.

Wie schnell sind die mit der Aktualisierung bei neuen Blitzern?
Kann da einer dazu was sagen?

Gruß
 

Munky

gehört zum Inventar
#14
Moin, ich nutze im Auto und auf dem Mopped auch Blitzer.de, funzt super!

Ich benutze zum navigieren auf dem Mopped Calimoto, parallel läuft Blitzer.de.

Am Helm hab ich von Sony ne Mini Bluetooth Freisprechanlage, via Klinkenstecker hab ich da zwei Helmlautsprecher angeschlossen... So hab ich die Navi Ansage und Blitzdings Gepiepe im Helm, höre aber trotzdem alles Andere um mich herum. Die Strippen konnte ich gut im Futter des Helms verstecken. Ich fahre so schon zwei Jahre und das funzt bei mir super. Bis 120 KMH ist das brauchbar.

Freisprech Dingens: Sony SBH-20 um 20€
Helmlautsprecher Markenlos 10€ von Amazon...



Sven
hast fotos? kann mir das grad schlecht vorstellen
 

Oben Unten