Carbonräder von Thyssenkrupp

bolzi

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#8
3900€ .......is jetzt nicht überzogen teuer......findet der Andreas.

Und die Mopedfelgen sehen auch viel schöner aus als dem Porsche Rad

Aber die Technik mit dem die Sachen gemacht werden ist schon GIGANTISCH.
 

twister13

gehört zum Inventar
#9
Öhhh.... 3900 € pro Stück oder pro Paar??

Ich kann auf dem Handy nicht wirklich einen Unterschied zwischen Style 1 und 2 ausmachen, aber sieht schon nett aus.

Kann man die Gewichtsersparnis an den Rädern eigentlich auch zu weit treiben? Ich kann mich dunkel erinnern dass mein Händler mal von einem Kunden murmelte der Carbonräder hatte und dem danach das Gefühl fürs Vorderrad abging.

Bin mir aber nicht ganz sicher ob die Story wirklich so ging. Dann hätte man viel Geld versenkt.....
 

WSC-Neuss

Administrator
Board Admin
Händler
Premium Mitglied
#12
Wenn die Lieferbar sind bestelle ich mal einen Satz, dann werden wir sehen wie weit wir es treiben können. Damals bei der Duc war das Gefühl auf jeden Fall immer noch perfekt, und da bin ich von Marchesinis auf Carbon gewechselt....
 

RF2016

ist ein V4 Fan...
#19
gut das ich schon hab .......... die von Thyssen sind ja maximal "grauslig".
P1040428.JPG

Das mit dem Fahrverhalten stimmt bedingt, die Dinger werden schon etwas nervöser, das liegt aber daran das die Bikes mit den Carbonrädern selbst bei sehr hohen Geschwindigkeiten sehr fahraktiv bleiben! Wo man "normal" schon übel drücken muß, lenkt man mit den Carbonrädern ein wie wenn man 80km/h langsamer wäre, der Unterschied ist schon krass!
 

FTL63

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#20
Also die Felgen einer HP4 Race sind Hammer gemacht und sehen auch so aus. Ich würde sagen die sind Stand der Technik.

Das man die für die RSV4 kaufen kann finde ich klasse. Bin mal gespannt was Roland berichtet.
 

Oben Unten