....der Wilde Süden rüstet auf

Walle

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
#1
....ganz kurz zu mir, und meinem 2-rädrigen Werdegang

Fahre seit 1974 auf 2 Rädern durch die Europäische Welt...geschätzte 650 000 km sollten es wohl gut sein:giggle:

Meine aktuellen Mopeds im Stall: Multistrada 1200 S Bj. 2014 mit mittlerweile ziemlichen 55.000 problemlosen Kilometern...Sizilien, Cap Finesterre, Schottland Rundreise, Sardinien wurde zusammen erfahren .
eine 1000er Laverda Bj. 74, einen Suzuki Wasserbüffel GT 750 Bj. 1972, eine KTM Military Bj. 2004, eine Sportenduro BETA RR 350 aus 2016, eine Cagiva Elefant 900 wartet auf die Wiederbelebung....und nicht zu vergessen die im November gekaufte Tuono Factory V 4 1100, an der natürlich auch schon die eine oder andere Anpassungsarbeit vorgenommen wurde .

Bin ein alter Bastelwastel, der die Youngtimer selbst komplett restauriert und aufgebaut hat ( ok-von den Kurbelwellen lass ich die Finger, und honen kann ich auch nicht, ebenso wenig wie gescheit lackieren )
Für die schnelle Runde bevorzuge ich natürlich den Schwäbischen Wald, Hohenlohe, die Alb, den Schwarzwald bis rüber zu den Vogesen.

Neben der Straße bin ich auch ganz gerne Off Road unterwegs, und nütze den Nebeneffekt daraus - Reflexe und Reaktion werden besser, und Rutscher entsprechend gehändelt.

Gruß Walle
 

AlbV4

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#3
Hi Walle,
Jo dann will i Di a mol richtig hier willkomma hoissa!
Frai mi übr jeden Schwob hier.
Und wenn r no so viel Moppedla hot om so mehr
Allzeit viel Spaß u gute Fahrt
 
Zuletzt bearbeitet:

twister13

gehört zum Inventar
#5
....ganz kurz zu mir, und meinem 2-rädrigen Werdegang

Fahre seit 1974 auf 2 Rädern durch die Europäische Welt...geschätzte 650 000 km sollten es wohl gut sein:giggle:

Meine aktuellen Mopeds im Stall: Multistrada 1200 S Bj. 2014 mit mittlerweile ziemlichen 55.000 problemlosen Kilometern...Sizilien, Cap Finesterre, Schottland Rundreise, Sardinien wurde zusammen erfahren .
eine 1000er Laverda Bj. 74, einen Suzuki Wasserbüffel GT 750 Bj. 1972, eine KTM Military Bj. 2004, eine Sportenduro BETA RR 350 aus 2016, eine Cagiva Elefant 900 wartet auf die Wiederbelebung....und nicht zu vergessen die im November gekaufte Tuono Factory V 4 1100, an der natürlich auch schon die eine oder andere Anpassungsarbeit vorgenommen wurde .

Bin ein alter Bastelwastel, der die Youngtimer selbst komplett restauriert und aufgebaut hat ( ok-von den Kurbelwellen lass ich die Finger, und honen kann ich auch nicht, ebenso wenig wie gescheit lackieren )
Für die schnelle Runde bevorzuge ich natürlich den Schwäbischen Wald, Hohenlohe, die Alb, den Schwarzwald bis rüber zu den Vogesen.

Neben der Straße bin ich auch ganz gerne Off Road unterwegs, und nütze den Nebeneffekt daraus - Reflexe und Reaktion werden besser, und Rutscher entsprechend gehändelt.

Gruß Walle
Ein Wasserbüffel wie geil! Geht auf der Geraden wie die sprichwörtliche Horde eben jener, aber wehe es kommt ne Kurve....:X3:

Hatte nur einmal Gelegenheit das Ding zu fahren. Da brauchste Klöten wie Melonen und am besten aus Titan. :LOL:

Herzlich willkommen hier, Erfahrung bringst Du ja mehr als genug mit.
 

Apple

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#7
Moin Moin Walle und herzlich willkommen hier!
Dein Fuhrpark ist ja echt geil (y) ´ne GT und noch eine Cagiva Elefant- wohlmöglich noch im edlen Lucky Strike Design? :) wow!
.... und dann auf die „alten Tage“ noch mal ein Brenneisen der Extraklasse! Wie passend!
 

businesskasper

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#8
Moin Walle, du hast ja einen herrlichen Nagel im Kopf. Geiler Fuhrpark. Mach uns doch bei Gelegenheit mal 'ne Bilderstrecke. Einige der Schätzchen sind ja älter als ich.
 

nairolF

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#13
Ja Walle... da will ich mich dann auch mal nicht zurück halten und dich hier willkommen heißen.
Interessant, wie sich dein Fuhrpark verändert hat. Wo ist die CB ... war es 350 oder 550 geblieben?

Egal.. vergiss das BlaBla.. wir sollten dringend mal wieder miteinander fahren..
und darüber hinaus.. an meinem 50. bist du aber dann schon da?

Gruß, Floh
 

Walle

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
#15
.....also zuerst mal Dankeschön für die netten Kommentare (y)

Ein Wasserbüffel wie geil! Geht auf der Geraden wie die sprichwörtliche Horde eben jener, aber wehe es kommt ne Kurve....:X3:

Hatte nur einmal Gelegenheit das Ding zu fahren. Da brauchste Klöten wie Melonen und am besten aus Titan. :LOL:

Herzlich willkommen hier, Erfahrung bringst Du ja mehr als genug mit.
....immer unter Zug halten die Fuhre....dann wackelt es auch wesentlich entspannter - das größere Problem ist die Schräglagen Freiheit :eek: der GT....auch die älteren Semester werden entsprechend gefahren, und die Leistung abgerufen...die Laverda darf z.B. dann schon mal die 200 km/h Marke überfahren, bei der GT ist halt bei ca. 180 km/h Ende Gelände.

Moin Moin Walle und herzlich willkommen hier!
Dein Fuhrpark ist ja echt geil (y) ´ne GT und noch eine Cagiva Elefant- wohlmöglich noch im edlen Lucky Strike Design? :) wow!
.... und dann auf die „alten Tage“ noch mal ein Brenneisen der Extraklasse! Wie passend!
....rischdich Cagiva ist mit LS Design....und wegen den alten Tagen ;) bin ja erst 62 Lenze jung....und wie sang Udo Jürgens so schön .....mit 66 Jahren da fängt das Leben an..., und - man ist immer so alt wie man sich anfühlt, auf `m Motorrad fühle ich mich immer so wie Mitte 30, die Reifen werden vollflächigst benützt, und warten braucht ein Mitfahrer auf mich in der Regel auch keiner-eher das Gegenteil tritt gelegentlich mal ein.

Moin Walle, du hast ja einen herrlichen Nagel im Kopf. Geiler Fuhrpark. Mach uns doch bei Gelegenheit mal 'ne Bilderstrecke. Einige der Schätzchen sind ja älter als ich.
....ja das mit dem Nagel ist seit meinem 5ten Lebensjahr so ein Ding :cool: Bilder kann ich mal bei Gelegenheit ein paar machen...

Ja Walle... da will ich mich dann auch mal nicht zurück halten und dich hier willkommen heißen.
Interessant, wie sich dein Fuhrpark verändert hat. Wo ist die CB ... war es 350 oder 550 geblieben?

Egal.. vergiss das BlaBla.. wir sollten dringend mal wieder miteinander fahren..
und darüber hinaus.. an meinem 50. bist du aber dann schon da?

Gruß, Floh
...Flo, die zwei " kleinen " Hondas stehen seit Jahren als Ey Catcher in meinem Besucherzimmer, die dürfen nicht mehr auf die Gass zum spielen....jep zusammen fahren wäre nett, glaube wir sind eh nur einmal zusammen in den Dolos unterwegs gewesen..und damals hab ich die Bandit bei nem Wheely fast überzogen:eek:....ich weiß ja nicht wann Du 50zig wirst Kerle:unsure:

Gruß Walle
 

twister13

gehört zum Inventar
#17
....immer unter Zug halten die Fuhre....dann wackelt es auch wesentlich entspannter - das größere Problem ist die Schräglagen Freiheit :eek: der GT....auch die älteren Semester werden entsprechend gefahren, und die Leistung abgerufen...die Laverda darf z.B. dann schon mal die 200 km/h Marke überfahren, bei der GT ist halt bei ca. 180 km/h Ende Gelände.
Mei Lieba, Du hast ja die Ruhe weg. „...dann wackelt es auch wesentlich entspannter...“ das kann nur einer von der ganz alten Schule sagen der noch Kunststoffbuchsen in den Schwingenlager, Zahnstocher als Gabelholme und sich verwindende Stahlrahmen :X3: erlebt hat.

Die heutige Jugend steht ja schon mit schlotternden Knien beim Händler wenn die Fuhre bei 230 und einer Brückenfuge kurz zuckt und faselt was von „...unfahrbar“ und „...Fahrwerk überarbeiten“. :LOL:

Was mich interessieren würde, gibt's denn noch Ersatz- und Verschleissteile für diese alten Hobel?

Wenn Du zu einem Suzi Händler reinspazierst und Brensbeläge für 'ne GT 750 willst schaut der Dich doch nur mit grossen Augen an. Und den Laverda Händler kannste lange suchen.

Finde ich toll dass es noch so Typen wie Dich gibt die sowas auch noch fährt. (y)
 
Zuletzt bearbeitet:

Walle

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
#18
Mei Lieba, Du hast ja die Ruhe weg. „...dann wackelt es auch wesentlich entspannter...“ das kann nur einer von der ganz alten Schule sagen der noch Kunststoffbuchsen in den Schwingenlager, Zahnstocher als Gabelholme und sich verwindende Stahlrahmen :X3: erlebt hat.

Die heutige Jugend steht ja schon mit schlotternden Knien beim Händler wenn die Fuhre bei 230 und einer Brückenfuge kurz zuckt und faselt was von „...unfahrbar“ und „...Fahrwerk überarbeiten“. :LOL:

Was mich interessieren würde, gibt's denn noch Ersatz- und Verschleissteile für diese alten Hobel?

Wenn Du zu einem Suzi Händler reinspazierst und Brensbeläge für 'ne GT 750 willst schaut der Dich doch nur mit grossen Augen an. Und den Laverda Händler kannste lange suchen.

Finde ich toll dass es noch so Typen wie Dich gibt die sowas auch noch fährt. (y)
...Danke für die Blumen :giggle:.... na ja, ist teilweise ziemlich mühsam....die Kernschrott GT fraß mal einfach 14 Monate Freizeit für den Wiederaufbau, und brachte Kontakte rund um den Globus....speziell Australien und USA/Kalifornien, Spanien und Frankreich...der Deutsche Markt ist quasi leer !
Die Restauration von dem Ding brachte mich fast an die Grenzen meiner Möglichkeiten/Vermögens.....Zylinder war auf die Stehbolzen korrodiert, Abzieher gebaut, der erste Kurbelwellen Richter hat das Ding versaut - Motor war schon zusammen und im Rahmen....lief halt wie ein Sack Nüsse, erst das OT messen der Kolben zeigte den Mangel, also alles wieder raus und zerlegen....zusammenbauen und wieder rein in den Rahmen....läuft....runde 1000 km gefahren..Kurbelwelle reklamiert, überarbeitet, ca. 1000 km gefahren, Kurbelwelle verdreht sich während der Fahrt, Kolben Zylinder 3 klopft auf Zündkerze, KW Simmering zerbröselt....Motor wieder raus - KW zu Crank Up - jetzt läuft sie seit über 2.500 km ohne Probs.
Laverda war/ist einfacher....vom Kernschrott zur Göttin der 70ziger dauerte es lediglich 3 Monate...zu Glück gibt es hier das Laverda Paradies in Konstanz ...btw. die 1000er Laverda war Mitte der 70ziger das war, was heute die Tuno V 4 1100 ist :cool:

Gruß Walle
 

Armin1

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#19
Hallo Walle,

endlich mal jemand den ich persönlich kenne im Forum, vielleicht trifft man sich ja im Juli. Zur KTM hasst Du auch schon einen Kommentar abgegeben wie ich sehe.:LOL:

Schönen Gruss
Armin
 

Oben Unten