Donnerrunde der Nordlichter - das Renntraining in Oschersleben

Georgslicht

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#1
Moin, Ihr krassen Typen.

Wie schon während der letzten Donnerrunde im Weserbergland angekündigt, wollen wir in 2019 erstmals auch ein Wochenende auf der Rennstrecke gemeinsam planen/verbringen/erleben/geniessen/abfeiern usw. usw.

Nach dem die Termine nun raus sind, kristallisiert sich das Wochenende 15./16. Juni heraus. An diesem Wochenende gibt es ein Renntraining von MotoMonster in Oschersleben.

Fangen wir mal an: Wer wäre denn überhaupt von Euch dabei? Ich sage gleich, dass eine Anmeldung hier deutlich verbindlicher ist, als bei den üblichen Donnerrunden, da wir hier schlicht und einfach Nägel mit Köpfen machen müssen. Aber ein wenig Zeit ist ja noch und Alternativen oder andere Vorschläge sind momentan noch willkommen.

Also mal sehen, wer dabei ist ;-)

Viele Grüße und nen kurzen Winter,

Georg
 

Gelre

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
#5
Ich muss grad mal so meine Planung für 2019 machen... das Wochenende würde bei mir auch passen aber ich muss erstmal meine Finanzen checken. Wird viel in dem Jahr wie es aussieht und ich mache lieber öfter 1Tagesevents als hin und wieder was längeres :)

Aber ich hab's im Hinterkopf.
 

Georgslicht

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#6
Ich muss grad mal so meine Planung für 2019 machen... das Wochenende würde bei mir auch passen aber ich muss erstmal meine Finanzen checken. Wird viel in dem Jahr wie es aussieht und ich mache lieber öfter 1Tagesevents als hin und wieder was längeres :)

Aber ich hab's im Hinterkopf.
Das mit den Finanzen geht mir nicht anders. Aber OSL macht durchaus für 2 Tage Sinn bei all dem Drumherum. Die Fixkosten (Anreise usw. usw.) haste ja genau so bei nem eintägigen Event.
Aber ich gebe Dir recht - da muss man schon drauf sparen. Unsereins jedenfalls ;-)
 

ralf

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#8
Bin Pfingsten 3 Tage mit MM in GD, inkl. 4H Rennen.

Muss sehen was die Finanzen machen :-(

Habe das auf jeden Fall im Hinterkopf


Grüße
Ralf
 

Georgslicht

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#10
Bin Pfingsten 3 Tage mit MM in GD, inkl. 4H Rennen.

Muss sehen was die Finanzen machen :-(

Habe das auf jeden Fall im Hinterkopf


Grüße
Ralf
Aus eigener Erfahrung: Nur mal da sein und zusehen kostet nix und ist auch ein Erlebnis. Naja - vermutlich aber nur für Leute wie mich, die noch nie selbst auf der Strecke waren ;-)
 

SashRSV

Dauerposter....
Premium Mitglied
#16
Moin,
wenn alles zusammen paßt bin ich auch gern dabei.
Ne Box sollten wir bestimmt zusammen bekommen und wäre für mich auch sinnvoll.
Wenn man mit etwa 8 Leuten rein geht kann man sich auch noch ordentlich rühren.

@Georg: Nur zuschauen bei dem Event ist nicht, dann bist auch Du mit Fahren dran 😉.

Grüße Sascha
 
Zuletzt bearbeitet:

Monty1

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#19
Ich bin bis jetzt immer nur einen Tag in Oschersleben gefahren, entweder mit KM-Training, Hafeneger oder Shell-Racing und da tat mir hinterher schon alles weh.😂
Gut, ich habe es auch nur 60 km bis zur Rennstrecke (bin aber noch im Westen der Republik😜).
Ich werde den Termin aber mal im Hinterkopf behalten, da es für mich ja nächstes Jahr wieder besser laufen müsste, kein Aua mehr.
Gruß Andreas

1542370496992.png
 

Monty1

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#20
Ich könnt mich auch dazu durchringen....bin aber Schwabe!!!

Auch erlaubt? 😂
So ein Wochenende auf der Rennstrecke kostet mit allem DRUM UND DRAN annähernd 1000 Euro, jedenfalls wäre es bei mir so und auch nur, wenn nichts kaputt geht.
Startgeld, Satz Slicks, Sprit, Essen, Anfahrt, Verschleiß am Moped u.s.w.

Ich glaube, da sind die Schwaben bestimmt raus, oder?😉
Gruß Andreas
 

Oben Unten