Drehmomenttabelle

deanon

hat wirklich was drauf...
#1
Hallo zusammen,
kann mir hier jemand einen Tip geben woher ich eine Drehmomententabelle für unsere "Bella" her bekomme.

Gruß, Dietmar :danke:
 

paddy

ein treuer V4 Fan...
#2
deanon hat gesagt.:
Hallo zusammen,
kann mir hier jemand einen Tip geben woher ich eine Drehmomententabelle für unsere "Bella" her bekomme.

Gruß, Dietmar :danke:
Welche brauchst Du denn ?

Die meisten Anzugsmomente sind dieselben wie bei der Mille.....
 

deanon

hat wirklich was drauf...
#3
Hi,
habe mittlerweile schon einiges zusammen getragen.
Welche Anziehmomente mir noch fehlen sind:
Bremsscheibe hinten / vorne
Lenkerklemme
obere u. untere Gabelbrücke
Hinterer Heck bzw. Hilfsrahmen

Danke im Vorraus

Gruß, Dietmar ;)
 

paddy

ein treuer V4 Fan...
#4
deanon hat gesagt.:
Hi,
habe mittlerweile schon einiges zusammen getragen.
Welche Anziehmomente mir noch fehlen sind:

Bremsscheibe hinten / vorne .= 25 Nm
Lenkerklemme .= ich mach 15 Nm
obere u. untere Gabelbrücke .= eigentlich 25 Nm ich ziehe Sie aber nur mit 15 Nm an
Hinterer Heck bzw. Hilfsrahmen .= 40 Nm

Danke im Vorraus

Gruß, Dietmar ;)
 

Uli

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#6
Wobei ich die obere Gabelbrücke und Lenkerklemmung mit 25Nm anziehe.
- Nur die untere mit 15Nm.
 

WSC-Neuss

Administrator
Board Admin
Händler
Premium Mitglied
#7
ich als Händler kann nur darauf hinweisen, das die Drehmomente lt. Herstellervorgaben eingehalten werden sollten.

Bei jeglichen Schäden seien es Unfälle oder gebrochene bzw. ausgerissene Teile sind bei falschen Drehmomenten Haftungsfragen zu klären!

Damit keine falschen Werte verbreitet werden, hier mal die Daten!
 

*RSV4*

fleißig dabei...
#9
AP Thomas hat gesagt.:
Danke Roland ,

das Du dem nachgekommen bist, alles andere sollte jeder für sich behalten!

Ciao
Thomas
Das versteh ich immer noch nicht was hier für ein DRAMA gemacht wird! So ein Kindergarten nur damit der ENDKUNDE nicht weis wie es der Händler macht. JUNGS keine sorge durch das freigeben von Handbücher oder LISTEN mit NM wird keiner euch verloren gehen!!! -prost-
 

Uli

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#10
Besten Dank für die Daten Roland!

Sicherlich sinnvoll für jeden sone Tabelle zu haben!
- Schließlich wird jeder zumindest hin und wieder die Räder ausbauen müssen...

Es sind da allerding ein paar Fehlerchen drin - wenn man sich z.B. mal die vorderen Bremszangen ansieht!

Für die Öhlinsgabel schreibt Öhlins für die untere Gabelbrücke ein Anzugsmoment der Klemmung von 15-18Nm vor, um ein Klemmen der internen Teile zu vemeiden.
- Mag bei Showa wegen der dickeren Tauchrohre anders sein.

Grüße
Uli
 

AP Thomas

fleißig dabei...
#11
Uli,

das ist richtig was du sagst, die gezeigte Tabelle ist für die RSV4 R die Factory hat Fahrwerksbedingt etwas andere Nm, Gabelklemmung Radachse unten 12Nm!

ciao
Thomas
 

WSC-Neuss

Administrator
Board Admin
Händler
Premium Mitglied
#12
schau mal genau hin Uli, ist alles da man muß nur wissen wo!

Lt. Factory Handbuch Klemmung unten 25Nm -feddish-
 

Uli

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#14
Ich weiß Roland, lt. Handbuch soll auch die untere Gabelbrücke der Factory mit 25Nm angezogen werden! Nur Öhlins sagt da halt was anderes.
 

Oben Unten