Ducati V4R

factory_84

fleißig dabei...
#4
Krasser ofen, hab's mir auch angeschaut und ich find die 234ps im race trimm heftig....was wird das Teil wohl im sbk wm trimm drücken.....
Die is dann nicht mehr weit weg von den moto gp bikes was die Leistung angeht.
 

Callipox84

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#6
Nicht nur in Sachen Leistung , sondern auch Gewicht sowie anpressdruck und Elektronik wird sie die Benchmark der superbikes sein..
Respekt sind die 16500 Umdrehungen in einer 1000er, absoluter Wahnsinn !
 

Picke

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#7
Wo kommen denn die 16500 Umdr. her. Also mit Rennkit steht 15500 drin. Steht aber nicht dabei wie lange 😀😀
 

Callipox84

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#10
Wo kommen denn die 16500 Umdr. her. Also mit Rennkit steht 15500 drin. Steht aber nicht dabei wie lange 😀😀
Man schaue ...
Da kommen sie her 😉
40000€ ist gar nicht mal so teuer wenn man bedenkt das man quasi ein bike auf wsbk Niveau bekommt...
was mit anderen bikes bei harter Belastung auf der renne passiert ist euch sicherlich auch bewusst.. siehe rsv4, Yamaha, etc
Das das keine 50000 rennkilometer hält ohbe Revision sollte jedem heutzutage klar sein ..
 

Anhänge

Picke

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#12
Man schaue ...
Da kommen sie her 😉
40000€ ist gar nicht mal so teuer wenn man bedenkt das man quasi ein bike auf wsbk Niveau bekommt...
was mit anderen bikes bei harter Belastung auf der renne passiert ist euch sicherlich auch bewusst.. siehe rsv4, Yamaha, etc
Das das keine 50000 rennkilometer hält ohbe Revision sollte jedem heutzutage klar sein ..
Bei 40000,- hast ein "Homologationsmodell", also ohne Akra und Rennkit. Also ein zulassungsfähiges Fahrzeug.
Wäre nur interessant was der Kit kostet und wie oft die nötigen Revisionen gemacht werden sollten. Und vor allem was da alles getauscht werden muss.
 

maggifix46

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#15
Es werden ja eh nur 500 Stück gebaut, denke kaum das mit denen viel gefahren wird. Eher was für die Vitrine.
Aber die Daten und das aussehen der Kiste sind dennoch der absolute Wahnsinn.
 

nairolF

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#16
Es werden ja eh nur 500 Stück gebaut, denke kaum das mit denen viel gefahren wird. Eher was für die Vitrine.
Schon paradox, oder?
Da werden HighEnd Fahrwerke eingebaut, die technischen Grenzen der Leistungsfähigkeit ausgelotet
und dann werden die Dinger nur angeguckt, statt gefahren.
Da könnte man auch starre "Federelemente" verbauen!
Beim Motor könnte man sich Kurbelwelle und Kolben sparen
Und vermutlich bekäme man die Kiste locker unter 150kg, weil ja ausser dass man das Ding rollen können muss, nichts funktionieren muss... :D
 

crank6868

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
#18
Sie MÜSSEN min. 500 bauen momentan wird von 1500 gemunkelt und denke auch das sie viele Sammler kaufen aber es gibt auch ein paar Leute die sowas fahren. Und wäre mir nicht sicher ob das Race Kit nicht inkl ist.
 

Hömi

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#19
@buddy Da muss man kein Hellseher sein bei Ducati. Informationen sind aus erster Hand. Aber für Wirtshausprahler und Fashionbiker sicher das richtige und für die spielt Haltbarkeit und Preis keine Rolle.
 

Oben Unten