Erfahrungen Rennverkleidung

ME1984

fühlt sich wohl hier...
Premium Mitglied
Hab ohne Tankhaube keinen Spalt zwischen Bank und Tank - ABER bei mir ist das Heck echt schwer zu montieren. Diese zwei "Flügel" unter den Tank zu bekommen ist echt bescheiden. Wie habt ihr das gelöst??
 

MotoMax

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
Welches "Eck" meinst du und schwierig ....
Ich kann das Heck rauf und runter geben ohne irgendwas, also würde ich es als easy bezeichnen.

Bei den seitlichen Abdeckungen die im Heck integriert sind, hab ich auf der oberen Kante in Richtung Tankecken eine Fase drauf gefräst, damit die Verkleidung mit der Haube welche hinten über die Tankeckchen geht nicht wetzen kann und einen kleinen Spalt halt.
Meine Verkleidung war fix fertig lackiert und hab die Fase mit einem Lackstift nachgemalt, sieht man gar nicht.
Es gibt auch Tankhauben die nicht um die Eckchen beim Tank gehen, dann ist da sowieso ausreichend Spalt.

Ich schau mal wegen Bild mit Haube und eines ohne ... ich glaub ich hab da welche.
 

Henning #17

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Die Halterung der Tankhaube kommt unter die "Flügel" der Heckverkleidung! Da ist ein Gewinde im Tank, also Löcher bohren, und beides festschrauben.

upload_2017-11-28_10-12-47.png
 

ME1984

fühlt sich wohl hier...
Premium Mitglied
Ja das ist klar - die Tankhaube war bei dem Bild auch nur mal zur Probe drauf, quasi um zu sehen ob sie passt. Ich hab eher Probleme das Heck unter den Tank zu bekommen an den besagten Ecken. Wie am Bild zusehen hab ich auch dies geschafft aber hatte schon Angst, dass das Heck bricht.
 

MotoMax

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
Bei meiner Tankhaube hab ich die Lasche nicht und das Gfk ist auch nicht so weit um den falz herum, vermutlich hab ich deshalb mehr Luft. Aber es ist bei mir auch generell der Seitenteil quasi unter/Hinter der Haube und diese ist an den Stellen mit vhb Band angeklebt
 

Paulich

Dauerposter....
Premium Mitglied




MotoXPricambi, die Verkleidung die auch WSC Neuss vertreibt. Passform 1a, Qualität der Lackierung ist Top für den Preis!

Hab die Verkleidung in der Mittagspause in Cartagena in 30min angebracht [emoji1320]

Löcher bohren, anschrauben fertig!
 

maggifix46

fleißig dabei...
Premium Mitglied
@Paulich Schick schick, des erste Design mach ich jetzt auch bei meiner Rennverkleidung.
Aber ich lackier selber mit Spraydose des wird mittlerweile sehr gut (wichtig ist min. 20 Grad Umgebungstemperatur). Weil im Kies schauen alle Verkleidungen gleich aus, aber selbst lackiert wars ned so teuer:ROFLMAO:
 

Paulich

Dauerposter....
Premium Mitglied
@Paulich Schick schick, des erste Design mach ich jetzt auch bei meiner Rennverkleidung.
Aber ich lackier selber mit Spraydose des wird mittlerweile sehr gut (wichtig ist min. 20 Grad Umgebungstemperatur). Weil im Kies schauen alle Verkleidungen gleich aus, aber selbst lackiert wars ned so teuer:ROFLMAO:
Da hast du sicherlich Recht! Nur kostete die 1 Verkleidung inkl. Lackierung (alle Aufkleber unter Klarlack) noch nicht einmal 1000€... Dafür fang ich nicht an rumzusauen ;)
 

ph1l

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Naja und ne GFK komplett kostet 400€ bei FiMa.. Paar Sticker drauf und gut ist..

Da bei mir Verkleidungen mittlerweile leider Verschleissteile sind, kauf ich mir nix besonderes mehr.. Schnauze voll.

Im Kies sind se alle gleich wie schon gesagt wurde :p
 

ph1l

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Matt lackieren is doch keine große Sache :D

Ich fahre nächstes Jahr entweder gleich weiß und unlackiert mit Sticker oder mattschwarz aus der Spraydose mit paar Sticker ..

Das gesparte Geld leg ich lieber in Reifen und Fahrzeit an. Bitte nicht falsch verstehen, optisch perfekte Mopeds sind natürlich erste Sahne!
 

Oben Unten