Kern-Stabi Spindelständer X4 2049. hat den jemand in Gebrauch u gibt mir Infos?

Munky

gehört zum Inventar
#2

RSV4Uwe

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#3
warum holst nicht einfach einen Zentralständer?
Hast das Bike schön oben...und kannst rangieren damit.
 

Speedfreak

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#4
Habe den zwar nicht in Gebrauch, da ich Zentralständer in Benutzung habe.
Würde den Spindelantrieb aber mittels Profi-Akkuschrauber benutzen.
So benutze ich meinen Wagenheber z.B. auch beim Radwechsel Winter/Sommer, klappt hervorragend.
 

AlbV4

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#6
warum holst nicht einfach einen Zentralständer?
Hast das Bike schön oben...und kannst rangieren damit.
Hi Uwe, da gibt’s nur einen einzigen, aber für mich wichtigen Grund
Ich scheue mich vor der überstehenden Aufnahmbuchse, die möchte ich nicht im Fuss haben wenns denn mal zum Ausrutscher kommt. Es reicht auch schon an der Buchse hängen zu bleiben u somit den Fuß nicht unterm Bike raus zu bekommen...
So denke ich wenigstens
 
Zuletzt bearbeitet:

AlbV4

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#7

taucher

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#9
Ich wollte ihn mir ende der 90iger holen, doch bei einer Vorführung fand ich ihn zu Wackelig.
Meine ersten Montageständer ware hinten der von Kern-Stabi und vorne mit Lenkkopfaufnahme von Grip.
beide benutze ich bis heute sehr gerne.
Habe noch einen Bursig für mein Rennstreckenmotorrad ein Rothewald Front mit Lenkkopfaufnahme, doch den Winkel an der Dornaufnahme musste ich umschweißen da dieser nicht passte und dann noch einen Gabelheber und Heckheber den es bei der Honda dabei gab ich aber nicht weiß von welcher Firma.
Beim Rothewald Front kann ich bei der Honda nur ohne Verkleidung heben sonst knirscht es, überlege ob ich den nochmal umschweiße.
 

AlbV4

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#10
Ich wollte ihn mir ende der 90iger holen, doch bei einer Vorführung fand ich ihn zu Wackelig.
Meine ersten Montageständer ware hinten der von Kern-Stabi und vorne mit Lenkkopfaufnahme von Grip.
beide benutze ich bis heute sehr gerne.
Habe noch einen Bursig für mein Rennstreckenmotorrad ein Rothewald Front mit Lenkkopfaufnahme, doch den Winkel an der Dornaufnahme musste ich umschweißen da dieser nicht passte und dann noch einen Gabelheber und Heckheber den es bei der Honda dabei gab ich aber nicht weiß von welcher Firma.
Beim Rothewald Front kann ich bei der Honda nur ohne Verkleidung heben sonst knirscht es, überlege ob ich den nochmal umschweiße.
Danke Dir für Deine informellen Infos(y)
 

Ternes

fleißig dabei...
#11
Würde ich auf keinen Fall kaufen,
Entweder einen Billigsatz für vorn und hinten oder einen Anhebeständer 79,- der durch die Motor und Schwingenachse führt mit dem du auch beide Räder frei kriegst aber am besten Zentralständer. Mit Variante 1 und spindelheber fällt Gabelbrücken tauschen flach .
Hi
hat diesen Lenkkopf-Frontheber jemand von Euch in Gebrauch?
Passt das mit der Tuono Frontverkleidung Model 15/16?
Macht der Ständer Sinn, oder ist der Spindelhebevorgang zu lästig und zeitintesiv?
Preis/Leistung fair/okay/ zu teuer?
Merci für Eure Antworten
https://shop.kern-stabi.de/Produktk...indelstaender-X4-2049-UniversalFront-Set.html

Gruß Markus
 

AlbV4

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#12
Würde ich auf keinen Fall kaufen,
Entweder einen Billigsatz für vorn und hinten oder einen Anhebeständer 79,- der durch die Motor und Schwingenachse führt mit dem du auch beide Räder frei kriegst aber am besten Zentralständer. Mit Variante 1 und spindelheber fällt Gabelbrücken tauschen flach .
Danke,
Ja ich denke auch dass ich mir einen günstigeren Heber für vorne kaufe....
Es gab ein paar Argumente für pro Spindel, aber dafür ist Einsatzzeit/Kostenrechnung zu hoch.....
 

veetwotuono

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#13
Sach mal Markus,
hast du schon nen Frontheber von Kern-Stabi?
Ich bin ja kpl. mit Kern-Stabi ausgestattet (Heckmontageständer, Frontmontageständer + Lenkkopfheber)
Da ich inzwischen nen Zentralständer habe und ausschliesslich nur noch den benutze, würde ich mich von dem Lenkopfheber trennen!
Also falls Du schon nen Frontständer hast, wäre das wohl die kostengünstigste Alternative, den mit dem Lenkkopfheber aufzurüsten!
Den habe ich: Bildschirmfoto vom 2018-05-04 09-19-36.png
 

AlbV4

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#14
Sach mal Markus,
hast du schon nen Frontheber von Kern-Stabi?
Ich bin ja kpl. mit Kern-Stabi ausgestattet (Heckmontageständer, Frontmontageständer + Lenkkopfheber)
Da ich inzwischen nen Zentralständer habe und ausschliesslich nur noch den benutze, würde ich mich von dem Lenkopfheber trennen!
Also falls Du schon nen Frontständer hast, wäre das wohl die kostengünstigste Alternative, den mit dem Lenkkopfheber aufzurüsten!
Den habe ich: Anhang anzeigen 32480
Danke Dir, aber ich habe mir eben den Ständer heute bestellt.....
Dennoch vielen Dank fürs Angebot, freut mich ehrlich!!
Grüße Markus
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten