Lederkombi nur zwei Teiler, was könnt ihr empfehlen?

Monty1

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#44
So meine Schwabenleder Kombi (Hornet) ist bestellt und für mich der Thread damit erledigt.

Ihr könnt aber gerne weiter machen, da es den einen oder anderen über den Winter eventuell interessiert.
LG Andreas
 

Munky

gehört zum Inventar
#47
Erfahrungsbericht zu 4sr Kombi (konfektionsgröße)

Bevor ich ich mir eine Maßkombi von über 1200 eur machen lasse, habe ich mir zwei Kombis von 4sr bestellt um diese anzuprobieren (da der nächste händler 180km keine kombis da hat)

Der erste Eindruck war sehr gut.
56 halt leider nicht gepasst da zu klein.
58 hat zwar von der größe her gepasst, allerdings wie schon erwartet nicht in den proportionen.

Negativ Punkte
- an den Knien viel zu groß
- großzahniger und beschissen zu handhabender Verbindungsreißverschluss
- Ärmel zu lang geschnitten
- Reißverschluss an den Ärmeln haben scharfkantige Zipper, diese merkt man bei jeder Bewegung der Hand, sehr unangenehm
- der Brustprotektor ist scharfkantig... steht sogar Sastec drauf
- Hüftprotektoren sind lommelig ins Meshfutter eingenäht

Geht jetzt alles zurück

IMG_20181107_100608.jpg IMG_20181107_100517.jpg IMG_20181107_100505.jpg IMG_20181107_100422.jpg
 

veetwotuono

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#48
.......
.......
- Hüftprotektoren sind lommelig ins Meshfutter eingenäht
Dominik,
ich brech ab! 😆😆😆
Weltklasse!👍👍👍👍👍👍😀
Meinst Du mit "lommelig" kann ausserhalb des schwäbischen Sprachraumes einer was anfangen?
Ausser der @Vince natürlich, er ist polyglott!

Gibst Du Deine Kritikpunkte an 4SR weiter?
Wäre interessant was darauf als Antwort kommt, denke gerade bei der technischen Ausstattung (grober , scharfkantiger RV, scharfkantiger Protektor...) wäre ne Kundenmeinung für 4SR hilfreich!
Vielleicht bekommst Du Rückmeldung was der Hintergrund für die jeweilige Auswahl (Zipper, Protektor) ist!

Es ist halt bei Konfektionsgrössen schwierig fürn Hersteller, ob man sich an den obereren Range oder den unteren Range halten soll.
Aber soweit ich das in Erinnerung habe, bist Du ja relativ "normal" gewachsen.
(bis aufs Kupferdächle halt! 😬😀😉, aber das spielt ja für die Kombi kein Rolle!)

Ich hab als Schrumpfgermane mit Bugspoileransatz, eher ein Problem etwas von der Stange zu bekommen und deshalb wird vermutlich die nächste Kombi ne Masskombi werden!
 

Munky

gehört zum Inventar
#49
Erstmal abwarten bis ich the money back hab.
Ja für das passen kann der Hersteller nix, war ein persönlicher Kritikpunkt.

Gemeint ist, dass die hüftprotektoren in dem meshfutter eingenäht sind, welches nur am Rand in der Kombi angenäht ist.
Dieses sitzt somit locker in der Kombi und deshalb auch der Protektor.

Weiß nicht wieso der nicht ins Leder eingenäht wird. Dann bleibt er an der Position wo er gedacht ist.

Werde jetzt wohl eine Maßanfertigung bei Blitz in Anspruch nehmen.

Wenn das warum auch immer nix wird fahr ich meine alter verratze, verschrammte und löchrige, aber perfekt eingetragene alpinestars weiter bis sie ich Sie nimmer flicken kann 😂
 

Monty1

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#50
Ich habe bei meinem Schwabenleder Händler Kombis anprobiert und gepasst hat dann bei mir die 54 Hose und 56 Jacke. Die Hose wird jetzt am Bund also Übergang zur Jacke in Größe 56 angepasst und die Ärmel der Jacke bekommen die Länge der 54 Jacke. Rein nach abmessen der Körpermaße wäre auch gegangenen, da ich die Kombi aber nicht zu eng geschnitten haben möchte, war mir das zu riskant. Die Qualität der Schwabenleder Kombis finde ich unschlagbar, gut sind halt auch etwas teurer, halten dafür aber auch ewig.
 

Oben Unten