Maßlederkombi

Wiefour

kommt öfter vorbei...
#1
Hallo Zusammen!

Ich bin momentan auf der suche nach einer neuen Lederkombi für 2018. Mein 2-Teiler von IXS hat beim Pitbike fahren dieses Jahr bissle was abbekommen. Daher möchte ich mir einen 1-Teiler auf Maß machen lassen.

In frage kommt bisher Gimoto Aragon in Race-linie und Held Slade.

Ich bin eher für die Held Slade, da SAS-Tec Protektoren und optisch gefällt mir das Ding einfach super.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit der Held Slade Maßanfertigung?

Grüße
 

Apple

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#2
..... nee, aber der Gimoto in Känguru Leder ist absolut TOP. Sitzt von der ersten Minute an wie ne zweite Haut ohne einzuengen.
kann nicht nur ich wärmstens empfehlen. Auch die Protektoren sind erste Sahne.
Wobei Held natürlich auch sehr gute Ware liefert.
 

veetwotuono

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#5
Servus Wiefour,
ich hab die Held Slade, allerdings ohne Massanfertigung!
Das gabs zu dem Zeitpunkt als ich die gekauft habe noch nicht!
Was kostet den die Massanfertigung Aufpreis zum normalen Listenpreis denn?

Da ich etwas außerhalb der "Norm" gewachsen bin, bin so'n abgesägter Riese, war für mich die Slade erste Wahl, da Held auch sämtliche "Sondergrößen" anbietet!
Das Ding sitzt bei mir auch ohne Maßanfertigung, wie ne zweite Haut!
Schau mal auf deren Slade Seite!
https://shop.held.de/herren/bekleid...teilige-rennkombi-slade?number=005012-00.1.54

Die Slade war für mich die erste Wahl, weil Sie mit den geprüften SAS-Tec Protektoren am komplettesten ausgestattet ist und das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet.
Das Ding hat damals 849.- Euronen gekostet, war Einführungspreis!

Für heiße Tage ideal, ist perforiert und an den Schultern durch Lüftungsöffnungen gut durch- bzw belüftet!
Denk daran, wenn Du Maß nehmen lässt, wie auf der Held HP empfohlen, daß Du bei bei einem Einteiler auch was drunter brauchst.
Ich meine ne "lange" Unterziehhose und ein langärmeliges Shirt oder gleich ein kompletten einteiligen Rennunteranzug! Das Zeug ist meist aus Kunstfaser und hauch dünn!
Sonst wird die Anzieherei bzw Auszieherei eines Einteilers ne umständliche Sache!

Gruss Uwe
 

Wiefour

kommt öfter vorbei...
#6
Servus Wiefour,
ich hab die Held Slade, allerdings ohne Massanfertigung!
Das gabs zu dem Zeitpunkt als ich die gekauft habe noch nicht!
Was kostet den die Massanfertigung Aufpreis zum normalen Listenpreis denn?

Da ich etwas außerhalb der "Norm" gewachsen bin, bin so'n abgesägter Riese, war für mich die Slade erste Wahl, da Held auch sämtliche "Sondergrößen" anbietet!
Das Ding sitzt bei mir auch ohne Maßanfertigung, wie ne zweite Haut!
Schau mal auf deren Slade Seite!
https://shop.held.de/herren/bekleid...teilige-rennkombi-slade?number=005012-00.1.54

Die Slade war für mich die erste Wahl, weil Sie mit den geprüften SAS-Tec Protektoren am komplettesten ausgestattet ist und das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet.
Das Ding hat damals 849.- Euronen gekostet, war Einführungspreis!

Für heiße Tage ideal, ist perforiert und an den Schultern durch Lüftungsöffnungen gut durch- bzw belüftet!
Denk daran, wenn Du Maß nehmen lässt, wie auf der Held HP empfohlen, daß Du bei bei einem Einteiler auch was drunter brauchst.
Ich meine ne "lange" Unterziehhose und ein langärmeliges Shirt oder gleich ein kompletten einteiligen Rennunteranzug! Das Zeug ist meist aus Kunstfaser und hauch dünn!
Sonst wird die Anzieherei bzw Auszieherei eines Einteilers ne umständliche Sache!

Gruss Uwe
Servus

Für mich kommt nur die Maßkombi in Frage mit knapp 2 Meter und sehr schmaler Statur.

Die Maßanfertigung kostet knapp 1340€ wie ich sie mir zusammengestellt habe, dazu gibt es ne Reisebox im Wert von 230€ von Held (Kann man vllt ja irgendwann mal brauchen)
Bin somit immer noch günstiger als die Gimoto in Grundausstattung

Danke für den Tip mit der Unterbekleidung.
Mit dem Held Händler muss ich mal schauen wohin ich da gehen, versuche gerade raus zu finden welcher Händler in der Region PLZ 7.... bissle Erfahrung hat mit dem Maß nehmen.
 

Munky

gehört zum Inventar
#8
kannst auch mal bei psi hubik gucken, da kriegst für den selben preis vernutlich schon sastec und kanguru
 

crank6868

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
#9
Bei Leitwolf.cc gibt es gerade eine Aktion. Werde mir wahrscheinlich demnächst auch eine Maß Hüpfleder Airbag SAS Tec Kombi bei den Jungs machen lassen. Bis jetzt ließt man nur gutes über die Jungs. Aber PSI, Leitwolf, Gimoto sollten alle den gleichen Schneider (Tschechischen) haben. Mir gefällt aber die Aufmachung und das Design von Leitwolf mit am besten.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Renaud

kommt öfter vorbei...
Premium Mitglied
#10
Habe sehr gute erfahrung mit Schwabenleder gemacht (war winteraktion: (teil)massanfertigung freie farbwahl ohne aufpreis).
 

Mr.T

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
#12
Bei Gimoto muss man selbst Maß nehme; außer man wohnt gerade in der Nähe von einem der zwei Stüzpunkthändler in Deutschland.
 

crank6868

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
#14
Bei Gimoto muss man selbst Maß nehme; außer man wohnt gerade in der Nähe von einem der zwei Stüzpunkthändler in Deutschland.
Kannst du eigentlich bei jedem ordentlichen Schneider für ein paar € vermessen lassen. Ich werde aber nach AT zu Leitwolf fahren (ca.400-500km ein weg) einfach da ich den persönlich Kontakt schätze und mir das mal ansehen möchte.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Munky

gehört zum Inventar
#15
Bei Leitwolf.cc gibt es gerade eine Aktion. Werde mir wahrscheinlich demnächst auch eine Maß Hüpfleder Airbag SAS Tec Kombi bei den Jungs machen lassen. Bis jetzt ließt man nur gutes über die Jungs. Aber PSI, Leitwolf, Gimoto sollten alle den gleichen Schneider (Tschechischen) haben. Mir gefällt aber die Aufmachung und das Design von Leitwolf mit am besten.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Irgendwie ist die Beschreibung der Leitwolf Kombis etwas dürftig, es gibt Pakete die man kaufen, aber keine Info was denn ohne Zusatzoptionen verbaut ist? welche Protektoren? wo befinden sich diese? Sicherheitsnähte? welcher Strech? Neopren an Hals und Armen? irgendwie 0 Info...

Oder bin ich einfach Blind?

Da ist die Seite von zb PSI wesentlich Informativer!
 

Apple

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#16
Bei Gimoto muss man selbst Maß nehme; außer man wohnt gerade in der Nähe von einem der zwei Stüzpunkthändler in Deutschland.
.... noch etwas dazu..... Die Zeit der Motorrad Messen naht und auf vielen Messen sind die Leute u.a. von Renngrip anwesend. (kann man auf deren Homepage nachschauen, oder einfach mal ne Mail schreiben). Die Vermessen dich professionell und beraten sehr gut! Zusätzlich gibt es zu meist auch noch einen ordentlichen "Messerabatt"
Ich habe eine Held Kombi angehabt und dann die GiMoto. Ich habe mich aus gutem Grund für die GiMoto entschieden. Ich sage das ohne die Held schlechtreden zu wollen.
 

crank6868

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
#18
Irgendwie ist die Beschreibung der Leitwolf Kombis etwas dürftig, es gibt Pakete die man kaufen, aber keine Info was denn ohne Zusatzoptionen verbaut ist? welche Protektoren? wo befinden sich diese? Sicherheitsnähte? welcher Strech? Neopren an Hals und Armen? irgendwie 0 Info...

Oder bin ich einfach Blind?

Da ist die Seite von zb PSI wesentlich Informativer!
Puh ist schon ein paar Tage her das ich auf der
Homepage war. Zu Not einfach mal per Mail / Telefon nachfragen. Der Support soll sehr gut sein hatte bis jetzt nur kurz Kontakt über facebook.

Es gibt momentan auf die Airbag Kombi 200€ Rabatt + 100€ für Merch oder Aufnäher etc.
Oder Teil Känguru zum Preis von Rind oder Full Känguru zum Preis von Teil Känguru. Findet man auf facebook einfach nach Leitwolf.cc suchen [emoji1308]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Picke

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#19
Habe sehr gute erfahrung mit Schwabenleder gemacht (war winteraktion: (teil)massanfertigung freie farbwahl ohne aufpreis).
Da war ist gestern auch schnell dran. Habe ne kleine Bewegungsfahrt gemacht und gleich ein Weihnachtsgeschenk für mich gefunden.

Kombi_O.P..jpg Mein erster Schwabenleder war von der Stange perfekt. Nur die Jacke hat im Brustbereich lange richtig gespannt. Hab paar Mal mit Lederfett eingeschmiert. Ist dann aber auf seine Sollgrösse gewachsen.
Jetzt machen sie an meiner neuen gleich die Jacke obenrum 8cm weiter. Also eine neue Massjacke. Das ist dann quasi auch eine Teil-Massanfertigung. Und alles mit Cool - Leder
Und mein Highlight !!!!!!!!!!!!!!! OHNE KNIESCHLEIFER. Also auch eine neue Hose.
Da fällt dann schon der Zwang weg die Teile unbedingt auf den Boden zu bringen.
Ob man schnell ist oder nicht. Hauptsache angeschliffen müssen sie sein :LOL::LOL::LOL::LOL::LOL: wenn man sich auch noch so verrenken muss.
Sind bestimmt auch schon welche in der Kurve seitlich vom Moped runtergefallen beim Versuch die Schleifer auf den Boden zu kriegen.
 

Oben Unten