Mit der Tuono auf Sardinien

twister13

gehört zum Inventar
#62
Nach 5 Jahren Arbatax Saraceno ( im Oktober noch mal ) ist es glaube ich Zeit für einen
Hotel wechsel.
Also ich finde ja nach dreissig Jahren Moppedtouren Camping immer noch als das nonplusultra. Gerade in Sardinien, Korsika und Konsorten.

Man sieht viel mehr und kann völlig frei seine Touren planen. Ausserdem gibt es gerade auf den Inseln solche traumhaften Campingplätze, da kommt kein 5* Bunker mit.

In Korsika morgens aus dem Zelt 20 Schritte ins frische Meer erstnal baden gehen und wach werden. Beim fahrenden Bäcker croissants und pain chocolat gekauft und dann in der Morgensonne mit Blick aufs Meer neben den Kisten frühstücken. Sorry, das ist für mich unschlagbar.
 

onlytwins

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#63
@alfisti
hab ich mir mal abgespeichert Danke dir
@twister13
bin leider nicht so der Camping Typ, habe ich schon früh feststellen müssen.

Aber so wie du es beschreibst hört es sich trotzdem gut an.

Gruß Markus
 

Uli 65

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#65
Also ich finde ja nach dreissig Jahren Moppedtouren Camping immer noch als das nonplusultra. Gerade in Sardinien, Korsika und Konsorten.

Man sieht viel mehr und kann völlig frei seine Touren planen. Ausserdem gibt es gerade auf den Inseln solche traumhaften Campingplätze, da kommt kein 5* Bunker mit.

In Korsika morgens aus dem Zelt 20 Schritte ins frische Meer erstnal baden gehen und wach werden. Beim fahrenden Bäcker croissants und pain chocolat gekauft und dann in der Morgensonne mit Blick aufs Meer neben den Kisten frühstücken. Sorry, das ist für mich unschlagbar.
Ja, hat eindeutig auch was.
Welcher Campingplatz in Korsika ist das?
Will Korsika dieses Jahr erstmalig auch erkunden.
 

twister13

gehört zum Inventar
#66
Ja, hat eindeutig auch was.
Welcher Campingplatz in Korsika ist das?
Will Korsika dieses Jahr erstmalig auch erkunden.
Ummpfff..... muss ich mal meinen Kumpel fragen. Ich kann ihn Dir genau beschreiben aber auf der Karte ist er besser. Ich melde mich!

Aber es gibt gerade in Korsika/Sardinien viele solcher Dinger.
Aber dieser eine war besonders toll. Alte riesige Bäume die Schatten spenden, super Strand, tolles Wasser und jeden Morgen frischer französischer Bäcker....,:):) mit warmen croissants und echtem Baguette...
Ein Traum.... Dazu ein lecker Kaffee...
Da weiss man wie wenig man braucht um rundum zufrieden zu sein.
 

twister13

gehört zum Inventar
#67
@twister13
bin leider nicht so der Camping Typ, habe ich schon früh feststellen müssen.

Aber so wie du es beschreibst hört es sich trotzdem gut an.
Ich geb Dir ja völlig Recht. Der ganze Urlaub auf dem Campingplatz ist eine Horrorvorstellung. Aber der eigentliche Urlaub und Spass findet ja auf der Kiste statt.
Camping ist nur Mittel zu Zweck für eine sichere Nacht, warme Dusche, etc.

Man ist nicht in ein Zimmer gesperrt, Strand, Schlafplatz, Garage ist eins bzw. alles nebeneinander. Und diese Reduzierung mal sehr naturnah ohne Mauern für eine Woche finde ich eine schöne Abwechslung.

Aber das wichtigste, man sieht die ganze Insel (Sardinien, Korsika) fährt einmal rundherum wohin man will und sieht soviel anstatt nur um ein Hotel zu kreisen wie die Motte ums Licht und abends immer dasselbe.

Aber jeder wie er mag! (y):)
 

twister13

gehört zum Inventar
#68
Ja, hat eindeutig auch was.
Welcher Campingplatz in Korsika ist das?
Will Korsika dieses Jahr erstmalig auch erkunden.
So,
Habe jetzt mal meinen Freund gefragt. Er ist immer der zuständige Navigator auf unseren Touren. Der kennt jeden Stein in den Alpen beim Vornamen. :D

Google mal "chez antoine propriano".

Da poppt er gleich hoch. Ist ein einfacher Camping, aber genau das macht den Charme.

Falls Du dort hinkomnst, berichte mal. Gute Fahrt und viel Spass auf Korsika!!!
 

Uli 65

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#69
Danke dir (y)
Ist gespeichert.
Jetzt geht es erst nach Sardinien, auf dem Rückweg will ich 2-3 tage ich durch Korsika nach Bastia auf die Fähre fahren
und dann evtl im September Korsika erkunden.
 

twister13

gehört zum Inventar
#70
Danke dir (y)
Ist gespeichert.
Jetzt geht es erst nach Sardinien, auf dem Rückweg will ich 2-3 tage ich durch Korsika nach Bastia auf die Fähre fahren
und dann evtl im September Korsika erkunden.
Dannich für!

Erkundige Dich aber frühzeitig nach den Preisen Sardinien - Korsika. Für diese kleine Strecke wollen die unverschämt viel Geld wenn ich mich richtig erinnere.

Grellgelber Neid wegen Sardinien.... ich will da auch wieder hin...:cry::cry::(:(
 

ralf

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#73
Dannich für!

Erkundige Dich aber frühzeitig nach den Preisen Sardinien - Korsika. Für diese kleine Strecke wollen die unverschämt viel Geld wenn ich mich richtig erinnere.

Grellgelber Neid wegen Sardinien.... ich will da auch wieder hin...:cry::cry::(:(

Wir sind Ende August erst 5 Tage Korsika und dann Fähre gen Sardinien für weitere 8 Tage.

Preis war okay für die kurze Überfahrt, in D im Voraus gebucht.


Carpe Diem :)
 

retoG

fühlt sich wohl hier...
#74
Hallo Ralf

Uiiiiiiii.....Sardinien / Korsika im August?.....könnte warm werden im Leder.....trotzdem viel Spass.
War ende April unten.....ev. im Herbst nochmals.

Aber zuerst gehts morgen ab ins Südtirol.

Gruss
Reto
 

DaSilva

kommt öfter vorbei...
Premium Mitglied
#76
By the way ... schöne Grüße aus Sardinien ... lass es mir in Santa Maria Navarrese 14 Tage gut gehen und groove mich mit der Tuono ein ... Gott, wie die die Täler hier zu brüllt ... herrlich :D
 

monty

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
#77
Servus DaSilva,
ich bin ab Sonntag auch für zwei Wochen in Sardinien, nähe Barisardo... wenn du Lust hast könnten wir uns ja mal zu einer Tour treffen
Gruß Frank
 

Oben Unten