Motorrad Halterung fürs Smartphone

chausg

ist ein V4 Fan...
#41
Was meiner Meinung nach immer noch fehlt ist eine Halterung mit einer QI / drahtlosen Ladefunktion. Da habe ich noch nichts geeignetes gefunden. Das wäre es.
QI ist meiner Meinung nach nur ein Vorteil wenn das Hany nur lose irgendwo hin gelegt wird. Wo immer dieses Irgendwo ist wird das Handy dann aufgeladen wenn es drauf gelegt wird.
Da das Handy am Motorrad aber sowieso fest gemacht wird bringt das nach meiner Sicht keinen Vorteil. Ob ich nun das QI Ladegerät mit der Bordsteckdose, oder das Handy direkt verbinde macht für mich keinen Unterschied.
 

Mike63

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#42
QI ist meiner Meinung nach nur ein Vorteil wenn das Hany nur lose irgendwo hin gelegt wird. Wo immer dieses Irgendwo ist wird das Handy dann aufgeladen wenn es drauf gelegt wird.
Da das Handy am Motorrad aber sowieso fest gemacht wird bringt das nach meiner Sicht keinen Vorteil. Ob ich nun das QI Ladegerät mit der Bordsteckdose, oder das Handy direkt verbinde macht für mich keinen Unterschied.
DasProblem können die Vibrationen am Stecker sein wenn er in das Handy gesteckt wird. Da is QI immer zu bevorzugen.
 

Papavonvier

Dauerposter....
Premium Mitglied
#43
Ich habe noch nie ein Problem mit dem Kabel am Moped gehabt. — Weder auf der Landstraße, noch auf der Rennstrecke, noch in der Stadt... und das mit verschiedenen Mopeds
 

Nausea

kommt öfter vorbei...
#44
Moin, will das Thema nochmals aktivieren. Hab ne rsv4 bestellt. Welche Halterungen sind da möglich, scvön zentral plaziert? Will das Smartphone (S8) auch als Navi nutzen. Und das S8 ist ja bereits wasserfest.
 

tobi88

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#45
Moin, will das Thema nochmals aktivieren. Hab ne rsv4 bestellt. Welche Halterungen sind da möglich, scvön zentral plaziert? Will das Smartphone (S8) auch als Navi nutzen. Und das S8 ist ja bereits wasserfest.
Hab noch einen Kugelkopf + Schraube was ich nicht mehr benötige. Wird vorn anstatt der zentralen Tankbefestigung montiert. Bei Intresse schreib mir ne PN.
 

FrankW

fühlt sich wohl hier...
Premium Mitglied
#46
Ich habe die Haltrung von SP Gadgets und bin durchaus zufrieden. Das handy sitzt bombenfest, die Halterung ist gut und gefällig gemacht und kommt mit allem Notwendigen. Kratzschutz für den Lenker ist integriert. Ich denke das Ganze ist ziemlich teuer für die paar Teile, aber es klappt halt gut!
 

Nausea

kommt öfter vorbei...
#47
Ich habe die Haltrung von SP Gadgets und bin durchaus zufrieden. Das handy sitzt bombenfest, die Halterung ist gut und gefällig gemacht und kommt mit allem Notwendigen. Kratzschutz für den Lenker ist integriert. Ich denke das Ganze ist ziemlich teuer für die paar Teile, aber es klappt halt gut!
Hast du den Stern - Mount? Wie sieht es da aus bei der Aufnahme bezüglich Kratzer? Ist die Oberfläche entsprechend geschützt, damit man von innen her keine Beschädigung / Kratzer kriegt, oder sagst du dir" scheiss drauf , sieht man eh nich"?
 

FrankW

fühlt sich wohl hier...
Premium Mitglied
#48
Das Set hieß "Moto Bundle" und besteht aus der Lenkerhalterung, dem Ausleger auf dem das Handy befestigt wird, einem Anbaukit für verschiedene Lenkerdurchmesser und Trägerhöhen, einer soliden Schale in die das Handy reinkommt und einem wasserdichten Cover. Die Lenkerhalterung hat einen Kunststoffring der eingelegt wird und den Lenker vor Kratzern schützt.
Funktionieren tut alles gut, der Anbau ist einfach. Du kannst wählen, ob Du das Handy Quer- oder Hochformatig verwenden willst, must das dann aber mit einem beiliegenden Schlüssel einstellen.
Nachteil des Sets ist das es rel. leicht gestohlen werden kann. man muss lediglich die Inbusschraube der Klemmung lösen und hat das Ding in der Hand.

Ich mach heute abend gern ein paar Bilder.
 

FrankW

fühlt sich wohl hier...
Premium Mitglied
#51
Hi Tobi,

Sorry, ich habe überlesen das um eine RSV ging - mein Fehler! Ich habs an der Tuono.
Bei dem SP Gadget ist eine Klebehalter (wie bei GO PRO) der könnte eine Möglichkeit bieten.

Hi Jupp,
Ich habe den Inbuskopf mit Sekundenkleber gefüllt. Geht auch leicht wieder raus, braucht aber schon ein bisschen mehr Zeit. Eine "sichere Schraube" ist die bessere Lösung!
 

Ricozrules

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#52
Ich hab mir für insgesamt unter 8 euro eine selbstgebaut , m3 gewindestange mit grossen unterlegsscheiben und muttern vom Bauhaus ,diese durch gabelnabe und angezogen ,die halterung selbst hab ich von ebay gekauft . Wenn ich ausm urlaub zurück bin stell ich fotos ein .
 

Oben Unten