Oschersleben im 2. Gang?

Tria

Probezeit bestanden...
#1
Moin,
mich würde mal interessieren, wie Eure RSV´s bspw. in Oschersleben so laufen. Mit der RSV4 BJ 2010 habe ich das Gefühl, beim Eingang in Start/Ziel und Eingang Gegengerade quasi auf der Rennstrecke zu parken, gegenüber den Mitstreitern. Mir fahren selbst 750er weg bei gleichem Kurvenspeed und Hahn auf ab Scheitel.

"Untenrum" kommt einfach gar nichts, ich habe die Übersetzung auf 15/43 verkleinert, der 3. Gang scheint mir aber nicht passend. Der 2. Gang ist aber auch jaulig und dazu noch viel hektisches Geschalte. Also würde mich interessieren, ob Ihr in den 2. Gang runtergeht oder alles oberhalb des 3. Ganges fahrt. Aktuell bin ich mit 1:44 unterwegs, sicher ist noch Platz nach oben im Grundspeed, aber ich trete derzeit ein bisschen auf der Stelle.

Wie fahrt Ihr die schnellen Zeiten, 3. Gang aufwärts?

Danke für Eure Kommentare
Günter
 

Pipo

fühlt sich wohl hier...
Premium Mitglied
#2
Hi, hab dir mal die Kurven markiert, die ich im zweiten Gang fahre. Vllt hilft dir das ja etwas weiter.
OSL.png
 

deckard_cain

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
#4
Also mein Instruktor letztes Jahr hat mir gerade geraten vom 2ten Gang in dem ich gefahren bin, eher höher zu schalten, damit die Gasannahme besser dosiert werden kann; ergo ich früher ans Gas gehen kann.

Falls du des Englischen mächtig bist, kannst du ne Menge Informationen von diesen Videos ziehen, wie ich finde. Zu deiner Thematik, vielleicht auch das hier.
 

RSV-yoshi

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#5
Die markierten Stellen fahre ich mit meiner 600er auch im zweiten Gang. Musst halt beim Rausbeschleunigen in Schräglage schalten. Das geht und bringt auch nicht viel Unruhe ins Fahrwerk.
Sonst Lenkungsdämpfer bisschen einstellen und das Fahrwerk.
 

Timo

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#6
Hey also ich fahre Eingang Start Ziel und Gegengerade im 3 bei 15/43 und einer Zeit von 1,36.....
Der 2 wäre mir dort zu kurz. So kann ich früher ans Gas und auch was härter Gas geben mich aber ohne den schaltvorgang besser aus den Ausgang konzentrieren
 

Tria

Probezeit bestanden...
#9
leider hab ich immer zu viel Zeit zu schauen, da ich den Hahn voll offen habe und auf power warte... vielleicht muss ich mal ein bisschen schneller noch in die kurve rollern, dann liegt auch mehr Drehzahl an. So macht es Timo wahrscheinlich auch. ggf noch früher mehr gas...
 

Timo

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#10
hey also ich kann dir garnicht sagen was meine dann dreht. Ich mach das nach Gefühl. Man könnte probieren ob 15/44 vielleicht noch besser wäre. Aber der 2 te kommt für mich an den Stellen wie auch an den anderen nicht in frage.
Will mich auf den kurvenausgang konzentrieren und auch nicht ständig auf dem Hinterrad stehen.
 

wizzard

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#13
leider hab ich immer zu viel Zeit zu schauen, da ich den Hahn voll offen habe und auf power warte... vielleicht muss ich mal ein bisschen schneller noch in die kurve rollern, dann liegt auch mehr Drehzahl an. So macht es Timo wahrscheinlich auch. ggf noch früher mehr gas...

Da stimmt doch was nicht ... auf power warten bei ner 1000er im 2ten 3en gang .?!
... auf welcher stufe hast du die TC und die AWC?
 

Ralph

hat wirklich was drauf...
#19
Vielleicht solltest du mal einen Instruktor nehmen und dir damit sachkundige Hilfe holen. Eingang Start Ziel in Oschersleben fahr ich im Dritten. Hier kann man aber auch schnell eine falsche Linie wählen. Schikane ist gerade wenn man übt bei der Gangwahl übel :D Wenn es gut läuft, geht der Dritte recht flott ohne das man das merkt, und dann ist man nach der Gegengeraden schneller als man denkt und muss früher bremsen :D
 
Gefällt mir: Tria

Oben Unten