Rennstrecke Pannoniaring Reifen frage?

MotoMax

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#21
Ich bin da auch eher in Richtung maggifix46 ...

Ausser das ich den SC2 als 200er hinten echt nicht schlecht finde, wenn´s kühl ist bis 20 Grad am Pann überhaupt aber sonst fahre ich auch den SC 1 hinten oder so wie in letzter Zeit hauptsächlich den V02MED.

Echten Reifenfresser im Sommer find ich, ist der Slovakia Ring, da ist nach 2 Tagen bei mir der V02 vorne weg.
Brünn fahre ich hinten auch nur Sc 1 oder V02 MED, der SC2 ist da auch schnell weg oder reisst auf.

Vorne bis jetzt fast immer SC2 gefahren ausser im Roll Out und Cool Down einen SC 1, aber ab 2018 fahr ich nur mehr den SC 3
 

Bernd Geiger

Dauerposter....
Premium Mitglied
#22
Die Pirellis haben schon gesalzene Preise !
Ich geh ja nur 2 Tage in 2018 auf die Renne !

Was haltet ihr von dem Dunlop D212 GP Racer Slick ?
Und welche Mischung ende Mai in Brünn ?
Möchte die Größe 190/55 ind 120/70 beibehalten !

Sorry für die vielen Fragen aber im Winter denk ich halt viel nach ! Kann ja nicht Fahren bei dem Mistwetter !:(:(
 

MotoMax

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#23
Wenn du Kosten sparen willst was Pirelli will und wegen Mischungen auch nicht rummachen willst, dann hol die einen Satz V02 MED hinten und vorne und fertig.
Die kannst du dann nach deinem Fahren in Frischhaltefolie einwickeln und in den kühlen dunklen Keller legen und das Jahr drauf nochmal fahren.
 
R

Rechtslenker

Guest
#24
Die Pirellis haben schon gesalzene Preise !
Ich geh ja nur 2 Tage in 2018 auf die Renne !

Was haltet ihr von dem Dunlop D212 GP Racer Slick ?
Und welche Mischung ende Mai in Brünn ?
Möchte die Größe 190/55 ind 120/70 beibehalten !

Sorry für die vielen Fragen aber im Winter denk ich halt viel nach ! Kann ja nicht Fahren bei dem Mistwetter !:(:(
Wenn du nun schon beim denken bist, denk doch mal darüber nach, warum der Reifen dir nicht empfohlen wurde.
Wenn du sparen möchtest oder musst, ist ein Rennstreckenbesuch nicht empfehlenswert.

Ich empfehle mich.:censored:
 

Bengel

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#25
Evtl. bekommst den Dunlop D211 in Medium und Endurance günstig. Für die nicht ganz so schnellen ist der auch top.
 

John23

ist neu hier...
#28
Die Pirellis haben schon gesalzene Preise !
Ich geh ja nur 2 Tage in 2018 auf die Renne !

Was haltet ihr von dem Dunlop D212 GP Racer Slick ?
Und welche Mischung ende Mai in Brünn ?
Möchte die Größe 190/55 ind 120/70 beibehalten !

Sorry für die vielen Fragen aber im Winter denk ich halt viel nach ! Kann ja nicht Fahren bei dem Mistwetter !:(:(
Hallo Be
Die Pirellis haben schon gesalzene Preise !
Ich geh ja nur 2 Tage in 2018 auf die Renne !

Was haltet ihr von dem Dunlop D212 GP Racer Slick ?
Und welche Mischung ende Mai in Brünn ?
Möchte die Größe 190/55 ind 120/70 beibehalten !

Sorry für die vielen Fragen aber im Winter denk ich halt viel nach ! Kann ja nicht Fahren bei dem Mistwetter !:(:(
 

Hömi

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#29
Evtl. bekommst den Dunlop D211 in Medium und Endurance günstig. Für die nicht ganz so schnellen ist der auch top.
Die sind sie im R6 Cup gefahren! Und da sind die nicht ganz so schnellen? Wer bist du ? Versteckt sich hinter deinem Forumsnamen Jonas Folger oder Stephan Bradl? Unglaublich welchen Schwachsinn hier manche von sich geben.
 

Bandit

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#30
Die sind sie im R6 Cup gefahren! Und da sind die nicht ganz so schnellen? Wer bist du ? Versteckt sich hinter deinem Forumsnamen Jonas Folger oder Stephan Bradl? Unglaublich welchen Schwachsinn hier manche von sich geben.
hätten die Cup Fahrer freie Reifenwahl würde der Reifen vermutlich nicht oben auf der Liste stehen ;)
 

Bengel

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#31
Weiß ich. Aber sind halt gute, leicht zu händelnde Reifen auch für Anfänger geeignet. Ist es jetzt besser für dich, wenn dir der Ausdruck "nicht ganz so schnelle" nicht passt.
 

Hömi

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#32
Ja zum händeln gebe ich dir recht.
Zum Grip nicht. Für Anfänger zu anspruchsvoll aber das sollte man dann auch so sagen. Denn der Reifen ist zb am Pan mit richtigem Fahrwerk und Reifendruck für unter 2min gut. Das gilt auch für die anderen wenn man fahren kann.
 

Bernd Geiger

Dauerposter....
Premium Mitglied
#33
Ok alles klar ich merk schon ! War ja nur ne Frage !
2.14 2.15 ist also langsam am Panonniaring ! OK

Ein bisschen Fahren kann ich schon denk ich mal !

Die Reifengrößen beim Bridgestone V02 sind aber so komisch irgendwie komm ich damit nicht klar !
200/655R17 ect ??
120/600R17
Gehen die auf meine Tuono druff ??
 

Hömi

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#36
Kauf dir die Bridgestone und gut is. 2.14 kannst mit jedem Rennsportreifen fahren. Und nein 2.14 ist schon ganz gut, wenn man von einem gelegenheits Hobbyracer ausgeht. Investiere in einen riding coach , da ist das Geld besser investiert als in Reifen , da dein Fahrstil besser wird und du die Reifen nicht so beanspruchst.
 

treefighter

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#37
Mit den Bridgestone wird auch unter 2:00 am Pann gefahren! Die spielen wirklich ganz oben mit und sind völlig unproblematisch. Also Reserven hast du da genug. (y) Ich habe lange gebraucht bis ich die 2:14 geknackt hatte, deshalb empfinde ich es für einen Hobbyracer als eine gute Zeit! Den Aussagen von Maggyfix und Hömi ist eigentlich nichts hinzuzufügen.
 

Simtim

kommt öfter vorbei...
#38
Hallo zusammen ich war dieses Jahr am Pan und bin mit den RACETEC RR COMPK SLICK unterwegs und war nicht richtig zufrieden damit !
Rundenzeiten am Pan beste 2.14 im schnitt 2.16 min

Ich geh ende Mai nach Brünn zum Fahren und möchte den Supercorsa SP V2 Vorne SC1 und hinten SC2 fahren !

Hat mir da jemand von euch Feedback zu Strecke und Reifen ?

Liebe Grüße Bernd

Hallo Bernd

Was hattest denn genau für Probleme mit dem CompK Slick ? Ich war auch im August 2017 für 4 Tage auf Panno mit meiner S1000RR und hatte auch den CompK drauf der keine Probleme gemacht hat und alle 4 Tage durchgehalten hat. Meine Zeit 2.16 - 2.18...war das erste mal dort..bin aber auch nicht so ein schneller Fahrer...R4F :)

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

Bernd Geiger

Dauerposter....
Premium Mitglied
#39
Probleme ist falsch ausgedrückt eigentlich hab kein vertrauen mehr in die Pelle weil ich damit am Hinterrad weggerutscht bin und mich lang gemacht hab !
Was sich hinterher auf meinem Video rausgestellt hat habe ich einen Fehler gemacht ! Kann der Reifen eigentlich nix dafür aber das Vertrauen ist bei mir trotzdem weg irgenwie !!

Grüßle Bernd
 

Simtim

kommt öfter vorbei...
#40
Was fährst jetzt aktuell dann für einen Reifen ? Ich wollte als nächstes den - Bridgestone V02 Medium oder Soft - mit der Aprilia RSV4 RF aus 2017 probieren. Problem ist nur, das wenn ich auf den Pannonia Ring fahre, dann für 4 Tage dort bin und keine grosse Lust auf nen Reifenwechsel zwischendrin hab, natürlich auf einen Sturz auch nicht :) ...Wollte mal aber eure Erfahrungen hören mit welchem Reifen ihr über mehrere Tage positive Erfahrungen gemacht habt...Bitte erspart so Kommentare wie -am Reifen gespart ist am falschen Ende gespart- denn wenn es nicht anders geht, wird der Reifen natürlich gewechselt.
 

Oben Unten