Was ist neu

Rutschigen Sitz mit Neopren bezogen

ej#25

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#1
Seit ich RSV4 fahre, nervt mich der extrem rutschige Bezug des Fahrersitzes. Vor allem bei harten Bremsungen rutsche ich darauf vor
bis zum Tank.
Nun habe ich im Netz gesucht und auch einiges gefunden. Jedoch waren mir für einen Versuch 200€ und mehr für einen Bezug oder über 300€ für einen Sitz einfach zuviel.
Auch ist ein defekter Sitz für kleines Geld wohl nicht zu bekommen. Daher habe ich kurzer Hand meinen neuwertigen Sitz abgezogen und mit Neopren wieder bezogen.
Ich habe so etwas zum aller ersten Mal gemacht und finde das Ergebnis kann sich sehen lassen!
Das Neopren ist von der Qualität top und gar nicht mal so teuer. Es wird sich wohl stark abnutzen nehme ich an, aber dann mache ich es einfach nochmal neu.

Zum vergrößern auf die Bilder klicken
 

SUNLITaprc

Dauerposter....
#3
Die Idee ist nicht schlecht. Wie hast du denn den alten Bezug runter bekommen der ist doch verklebt oder? Und wie ist das Neopren befestigt? Wo hast du das Neopren denn her und wie fährt sich das Ganze?
 

ej#25

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#4
Der originale Sitzbezug ist nur in der Vertiefung verklebt, ansonsten nur bespannt, geht nach dem entfernen der Klammern ganz einfach ab.
Das Neopren ist aus ebay, habe mir 2qm selbstklebende Matte dort bestellt, 3mm dick. Das nächste mal werde ich es mit 2mm Material versuchen, 3mm ist schon grenzwertig zur Verarbeitung für Anfänger wie mich.
 
Gefällt mir: m88

Powerhorse

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#10
Seit ich RSV4 fahre, nervt mich der extrem rutschige Bezug des Fahrersitzes. Vor allem bei harten Bremsungen rutsche ich darauf vor
bis zum Tank.
Nun habe ich im Netz gesucht und auch einiges gefunden. Jedoch waren mir für einen Versuch 200€ und mehr für einen Bezug oder über 300€ für einen Sitz einfach zuviel.
Auch ist ein defekter Sitz für kleines Geld wohl nicht zu bekommen. Daher habe ich kurzer Hand meinen neuwertigen Sitz abgezogen und mit Neopren wieder bezogen.
Ich habe so etwas zum aller ersten Mal gemacht und finde das Ergebnis kann sich sehen lassen!
Das Neopren ist von der Qualität top und gar nicht mal so teuer. Es wird sich wohl stark abnutzen nehme ich an, aber dann mache ich es einfach nochmal neu.

Zum vergrößern auf die Bilder klicken
Ich weiss nicht ob Du den gewünschten Effekt mit nem anderen Sitzbezug erreichst. Ich hab immer Stromgrip am Tank links und rechts und ich finde das hilft beim anbremsen schon sehr gut, zumindest bei mir. Man bekommt auch beim Anbremsen den Druck von den Gelenken und kann die Arme locker am Lenker lassen.
 

Phil1286

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#11
Ich weiss nicht ob Du den gewünschten Effekt mit nem anderen Sitzbezug erreichst. Ich hab immer Stromgrip am Tank links und rechts und ich finde das hilft beim anbremsen schon sehr gut, zumindest bei mir. Man bekommt auch beim Anbremsen den Druck von den Gelenken und kann die Arme locker am Lenker lassen.
Der Meinung war ich auch bis ich eine Sitzbank von "Race Seat" verbaut habe =» bringt ein vielfaches mehr (insbesondere wenn man nicht 3 mal die Woche Sport macht und entsprechende Muskulatur trainiert)
 

Powerhorse

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#12
Der Meinung war ich auch bis ich eine Sitzbank von "Race Seat" verbaut habe =» bringt ein vielfaches mehr (insbesondere wenn man nicht 3 mal die Woche Sport macht und entsprechende Muskulatur trainiert)
Ok, das wusste ich nicht. Ich müsste es mal testen, aber bisher hatte kam ich nur mit den Stromgrip Teilen gut klar. Gut ich fahr überwiegend LS da bräuchte man eigentlich selbst die nicht wenn man anständig fährt. Ist wie immer alles subjektiv und Geschmackssache
Für die Fitness und Kraft ist jeder selbst zuständig😉
 

Phil1286

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#13
Ok, das wusste ich nicht. Ich müsste es mal testen, aber bisher hatte kam ich nur mit den Stromgrip Teilen gut klar. Gut ich fahr überwiegend LS da bräuchte man eigentlich selbst die nicht wenn man anständig fährt. Ist wie immer alles subjektiv und Geschmackssache
Für die Fitness und Kraft ist jeder selbst zuständig😉
LS ist ein anderes Kapitel ;-)
 

Fettwurst

kommt öfter vorbei...
#14
Ich hab mir damals einen rauen anti-rutsch Bezug für 30€ gekauft. Glaube, das war bei Motea. War und ist ein riesiger Unterschied und mega Grip. Nach 1,5 Jahren ist der Bezug natürlich etwas abgenutzt aber hält immer noch sehr gut.
 

doktorkralle

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#15
Also ich hatte das gleiche Problem. Ich habe mir einfach ein Stück Leder mit der Rückseite mit einem Tacker draufgemacht. Sieht echt aus und funktioniert super.
 

Oben Unten