Servus TV sichert sich bis 2018 Rechte an MotoGP-WM

m88

hat wirklich was drauf...
#81
Wie funktioniert das über Fire TV stick? Kann das mal jemand für langsame aufklären

Bikergrüße
m88
 

tiger

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#82
Sehr aufschlussreiche Pressekonferenz von Lin Jarvis. Hier zeigt sich warum der Typ der Chef ist. Für mich ist klar:

1. Lorenzo pokert gerade mit Yamaha und die haben da keinen Bock drauf.
2. Vale hat mit einem Lächeln ja gesagt und sich eine gute Position gesichert.
3. Lorenzo hat den Nummer 1 Status nicht durchsetzen können und das ist mit grosser Wahrscheinlichkeit was er verlangt hat.
4. Das Klima im Team ist nachhaltig auf Eiszeit eingestellt und das Yamaha Management freut sich über Vale und seine Popularität.

Weiterer Kommentar von mir.............das kleine Intermezzo von Gestern zwischen den beiden Fahrern ist aus meiner Sicht nicht Lorenzo zuzuschreiben.......da hat sich Vale künstlich aufgeregt. Lorenzo ist sehr stark unterwegs aber das macht ihn mir nicht unbedingt sympathischer. Die 93 fährt mega cool und hätte er sich besser im Griff und würde nicht Lorenzo zutragen dann wäre es eine Freude ihn gut zu finden...........fahren können die Jungs und ich hoffe, dass ist das was wir dieses Jahr sehen........Aragon zwischen Rossi und Pedrosa war der Knaller und die haben sich am Ende gegenseitig gratuliert.........come on guys get on with it............let see some racing.......
 

tiger

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#84
Very clean ride by Lorenzo! Das war eine perfekte Vorstellung das amtierenden Weltmeisters.........das muss man anerkennen. 1:0 Lorenzo
Schön das Doviziso den 2ten hat.
Dämlich von Ianonne die Ducs hätten eine gute Chance gemeinsam gehabt.
Rossi nicht on the pace
Die 93 sehr gut aber cool wie Doviziso verteidigt hat
Bradl out und Aprilia hat noch Arbeit..............
 

tobi88

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#85
Wie funktioniert das über Fire TV stick? Kann das mal jemand für langsame aufklären

Bikergrüße
m88
Nicht so einfach seit gestern. Das Quali ging gestern noch ohne Probleme aber seit heute war es dunkel. Über die von mir beschrieben Variante bekommt man aber den Lifestream ohne Probleme rein.

So hab ich geschaut:
- Am Galaxy Tablet mit Cyberghost ein VPN nach Österreich gelegt.
- mittels der App 'Web Video Caster' habe ich den Servus TV Livestream geöffnet und an den Fernseher mittels DLNA übertragen ( macht die App ). Fernseher muss es unterstützen oder über den Fire TV stick.

Man kann das Tablet auch über HDMI an den TV anschließen aber die Kabel habe ich nicht.
Über meine Variante lief es perfekt und in HD (y)
Das Bild auf ES1 ist grottig dagegen.
Ich fand ServusTV spitze mit Alex in der Kabine (y)
 

KaoT

kommt öfter vorbei...
Premium Mitglied
#90
Bei wem spackt der Eurosportplayer heute ebenfalls komplett rum?

Das Rennen konnte ich live nicht verfolgen.
 

tobi88

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#95
Soo, der ServusTV Livestream funktioniert seit diesem Event jetzt wohl endgültig nicht mehr mit der Cyberghost Variante. Scheinbar hat ServusTV aufgerüstet und sperrt dedizierte IP ranges die von Proxy Servern verwendet werden.

Wer trotzdem nicht auf den Stream verzichten möchte, hier eine weitere Möglichkeit:

Im Chrome Browser kann man z.b. die Erweiterung "ModHeader" verwenden und den String wie in dem Video eingeben.
Eine Liste zu verwendender IP Ranges gibt es z.B. hier http://www.nirsoft.net/countryip/at.html

Das Ganze kann man dann z.B. auch mittels Chrome Browser und Chromecast auf den Fernseher streamen.

Und NEIN, ich bin nicht zu geizig für den ES Player. Ich habe den sogar gekauft, aber ich find die Berichterstattung einfach schlecht! ServusTV ist da meilenweit voraus. Und allein die Tatsache das im ES Player trotz extra bezahlt noch Werbung kommt ist einfach nervig.
 

Rayman04

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#96
Du hast dich noch mehr vorteile beim ES
Kannst schauen wann du willst und dabei auch die blöde werbung vorspielen
So kannshe giuren fahren während die rennen laufen und am Abend das Rennen schauen
 

Exce

ist neu hier...
#98
Soo, der ServusTV Livestream funktioniert seit diesem Event jetzt wohl endgültig nicht mehr mit der Cyberghost Variante. Scheinbar hat ServusTV aufgerüstet und sperrt dedizierte IP ranges die von Proxy Servern verwendet werden.

Wer trotzdem nicht auf den Stream verzichten möchte, hier eine weitere Möglichkeit:

Im Chrome Browser kann man z.b. die Erweiterung "ModHeader" verwenden und den String wie in dem Video eingeben.
Eine Liste zu verwendender IP Ranges gibt es z.B. hier http://www.nirsoft.net/countryip/at.html

Das Ganze kann man dann z.B. auch mittels Chrome Browser und Chromecast auf den Fernseher streamen.

Und NEIN, ich bin nicht zu geizig für den ES Player. Ich habe den sogar gekauft, aber ich find die Berichterstattung einfach schlecht! ServusTV ist da meilenweit voraus. Und allein die Tatsache das im ES Player trotz extra bezahlt noch Werbung kommt ist einfach nervig.
Habe ich gerade mal installiert und probiert aber die Website erkennt trotzdem das ich aus Deutschland komme. Wäre ja sonst eine wirklich super leichte Geschichte um an den Stream zu kommen.
 

Oben Unten