Sonnenuntergang auf der Leitplanke

V4_Lutze

Dauerposter....
Premium Mitglied
#2
Na sonst wäre es aber auch nicht zu so einem schönen Bild gekommen. Wie bist du weiter gekommen ? Gruß aus Winsen (Luhe).
 

Picke

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#4
Was machst du mit einem Ausfuhrkennzeichen ??

Sorry, das ist ja ein Kurzkennzeichen das gelbe
 
Zuletzt bearbeitet:

tecjonny

Dauerposter....
#5
Gestern mit meinem neuen italienischen Liebling, gleich mal einen schönen Sonnenuntergang auf der Leitplanke zelebriert, akuter Benzinmangel kurz vor Hamburg. Alles gut, selber schuld, man lernt sich kennen LG !
Lass mich raten, 20-30km auf Reserve und Schluss? Das ist das Erste, was man lernt: Sie säuft bei entsprechender Gangart und die Reserver sollte akut beachtet werden ;)

@Picke Das Fahrzeug überführen?! Er hats ja neu

Greets
 

Picke

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#9
Hab gehört bei euch da in HH geht die Zulassung nicht so schnell wie bei uns. So in 20 Min. ist bei uns alles erledigt.
 

jorgo

ist neu hier...
#10
Hab gehört bei euch da in HH geht die Zulassung nicht so schnell wie bei uns. So in 20 Min. ist bei uns alles erledigt.
Hier in HH, brauchst du einen Termin, da braucht man Minimum eine Woche Vorlauf und dann geht es immer noch ziemlich lang, also ich gehe lieber arbeiten und zahle den Zulassungsdienst
(55€ + Schild und Gebühren)
 

michimueller

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#12
Hier in HH, brauchst du einen Termin, da braucht man Minimum eine Woche Vorlauf und dann geht es immer noch ziemlich lang, also ich gehe lieber arbeiten und zahle den Zulassungsdienst
(55€ + Schild und Gebühren)
Da lobe ich mir die Provinz: einfach zu den Öffnungszeiten hin fahren und ´ne Stunde später mit allen Papieren und Schild wieder raus.
 

EaxRR

kommt öfter vorbei...
#13
Klasse Bild, kommt mir irgendwie bekannt vor!

Renntraining Oschersleben Ende Juni. Schon ca. 2 1/2 Runden auf Reserve aber gedacht: "Hey, die Runde wird gut, die musst du durchfahren!"

Dann nach Start/Ziel die lange Hotelkurve in Schräglage zu stottern begonnen und dann ausgegangen.


Bin dann in die Sicherheitsausfahrt gerollt und durfte mir das Specktakel auf der Strecke auch noch kurz anschauen.

Als mich der Streckenposten fragte, was los sei, ganz unwissend mit TD, TD (technischer Defekt) geantwortet 😀


Nach einigen Minuten, beim warten auf den Besenwagen in der Hitze nochmal versucht zu starten und siehe da... Rückfahrt über den Rettungsweg ins Fahrerlager war noch grad so möglich.


Die Jungs waren schon ordentlich in Sorge, da der Turn bereits seit einigen Minuten beendet war. 👊


Nochmal Glück gehabt!


Wie du ganz richtig sagst - Man lernt sich kennen :)
 

Picke

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#14
Klasse Bild, kommt mir irgendwie bekannt vor!

Renntraining Oschersleben Ende Juni. Schon ca. 2 1/2 Runden auf Reserve aber gedacht: "Hey, die Runde wird gut, die musst du durchfahren!"

Dann nach Start/Ziel die lange Hotelkurve in Schräglage zu stottern begonnen und dann ausgegangen.


Bin dann in die Sicherheitsausfahrt gerollt und durfte mir das Specktakel auf der Strecke auch noch kurz anschauen.

Als mich der Streckenposten fragte, was los sei, ganz unwissend mit TD, TD (technischer Defekt) geantwortet 😀


Nach einigen Minuten, beim warten auf den Besenwagen in der Hitze nochmal versucht zu starten und siehe da... Rückfahrt über den Rettungsweg ins Fahrerlager war noch grad so möglich.


Die Jungs waren schon ordentlich in Sorge, da der Turn bereits seit einigen Minuten beendet war. 👊


Nochmal Glück gehabt!


Wie du ganz richtig sagst - Man lernt sich kennen :)
Da hast aber Tanken vergessen. Nach 2 1/2 Runden säuft die doch den Tank nicht leer.
 

EaxRR

kommt öfter vorbei...
#15
Da hast aber Tanken vergessen. Nach 2 1/2 Runden säuft die doch den Tank nicht leer.

Nicht ganz... Ich habe etwas wenig (ca. 4 L) vor dem Turn nachgetankt und nicht weiter drüber nachgedacht. Bei meiner K7 GSXR haben 5L pro 20min Turn immer gut gereicht.


Bin den Turn bestimmt 7 oder 8 Runden gefahren, erst die letzten 2 1/2 - 3 Runden davon war die Reserve an.


Von da an immer 6-7L via Karaffe und es hat gepasst. Fahre auf der Renne nicht mit komplett vollem Tank. Wäre zwar eine gute Ausrede für meine Zeiten, aber leider nicht wahr :D
 

WSC-Neuss

Administrator
Board Admin
Händler
Premium Mitglied
#16
Wie ich meinen Kunden immer mit auf den Weg gebe, wenn die Lampe Leuchtet Tanken, und nicht erst noch Tanke aussuchen.
 

tecjonny

Dauerposter....
#17
Wie ich meinen Kunden immer mit auf den Weg gebe, wenn die Lampe Leuchtet Tanken, und nicht erst noch Tanke aussuchen.
Wobei ich am Sonntag bei 19km nach Reservelampe gute 16,75 Liter reingekriegt hatte, somit also noch genau 1,75 Liter für weitere 15-20km lockere Fahrweise übrig hatte. Wenn man bei Angehen der Lampe niedertourig weiterfährt, kann man das auf gute 40-50km herauszögern.
Gibts denn eigentlich ne amtliche Aussage, bei wieviel Litern die Reservelampe angeht?

Grüße
 

tecjonny

Dauerposter....
#19
Die Frage nach dem wieso und warum zum Teufel erledigt sich schnell, wenn man an sonstige unlösbare Dinge in Deutschland ansieht (BER, Stuttgart 21, Flüchtlingsproblem, Koalition, Dieselskandal etc.)

Ich gieße mal Feuer in die Wunde und sage, dass bei mir in Kempten vom Reingehen bis Rausgehen zur Zulassungsstelle maximal 20-25 Minuten vergehen :)

Greets
 

Papavonvier

Dauerposter....
Premium Mitglied
#20
Wobei ich am Sonntag bei 19km nach Reservelampe gute 16,75 Liter reingekriegt hatte, somit also noch genau 1,75 Liter für weitere 15-20km lockere Fahrweise übrig hatte. Wenn man bei Angehen der Lampe niedertourig weiterfährt, kann man das auf gute 40-50km herauszögern.
Gibts denn eigentlich ne amtliche Aussage, bei wieviel Litern die Reservelampe angeht?

Grüße
Und ich habe immer gedacht, 50km müssen auf der BAB drin sein(?). — Der Grund, warum es dort ja auch alle 50km ne Tanke gibt.

Ist das beim Motorrad anders?
 

Oben Unten