Thema Off-Topic und Spam/Troll im Forum

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

tecjonny

fleißig dabei...
#1
Hallo zusammen,

Vorab: Ich schreibe seit über 15 Jahren in verschiedensten Foren mit, früher mehr in der IT, heute mehr für Motorräder. Was mir dabei vermehrt aufgefallen ist: Menschen mit einer geringeren Affinität zur IT haben leider den Sinn und Grund eines Internet-Forums nicht oder nur teilweise verstanden. Hier nochmal in Kurzform:

Wikipedia.de/Internetforum hat gesagt.:
Üblicherweise besitzt eine Forums-Website ein bestimmtes Oberthema und ist so unterteilt, dass es für verschiedene Unterthemen je ein eigenes Verzeichnis gibt, ein Unterforum. Man kann Diskussionsbeiträge (engl. Postings) schreiben, die andere lesen und beantworten können. Alle zusammenhängend aufeinander antwortende Beiträge werden als Thread (Faden) oder Thema (Topic) bezeichnet. Indem man einen neuen Thread beginnt, fängt man eine neue Diskussion an.
...
Unerwünscht ist oft das Crossposting, welches das mehrfache Einstellen gleicher Beiträge in unterschiedliche Webforen, die sich in der Regel mit dem gleichen Thema beschäftigen, sowie Werbung.
Hierbei fällt mir in diesem v4-forum.de vor allem das Thema Diskussion am eigentlichen Thema vorbei auf. Da wird versucht, witzig zu sein, weil man gewisse, kurze Sätze reinwirft und darauf mehrere Antworten erhält, oder anderweitig (vollkommen am Thema vorbei) auf reale, eigene Probleme im anderen Bezug zu erzielen. Das Problem das sich daraus ergibt: Registriert sich ein neuer im Forum und stellt eine Frage (allen voran das beliebte Thema ÖL), wird sofort eine Armada an Oberlehrern auf diesen neuen User geschossen, welche ihn belehren und deren Inhalt nur darin besteht, den User bloß zu stellen und mitzuteilen, dass es dazu ja schon etliche Threads gäbe, die ja genau das Thema schon behandelt hätten. Wenn man aber tatsächlich nach diesem Thema sucht, muss man sich durch etliche Seiten lesen und sich reinfuchsen, wohlgemerkt zwischendrin wieder etliche Posts Off-Topic!, welche das Klare herauslesen der (viele Seiten später erst) LÖSUNG als solches wirklich unglaublich erschwert. Ist man sich zu eitel, um eine kurze, ehrliche Antwort zu verfassen und dem User zu helfen? Wenn ich den Blubber ohnehin von mir lassen kann, kann ich dem User auch genauso in gleicher Zeit effizient und schnell helfen...

Was ich mit diesem Topic erreichen möchte: Bitte Leute, tut einfach JEDEM der hier mitliest einen Gefallen und lasst bitte das sinnlose Geblabber sein, teilweise über viele Seiten hinweg, um einfach jeden Thread sauber zu halten und das spätere Durchsuchen nach der tatsächlichen Lösung zu erleichtern. Wenn ihr blubbern wollt, gibt es herzlich gerne die Plauderecke, wo es wohl niemanden stören wird, wenn zum millionsten mal erwähnt wird, wie toll die Aprilia ist oder Bilder von Damen in Unterwäsche von Aprilia gepostet werden. Aber dann zeigt ihr damit wenigstens dem Threadersteller und sämtlichen, die das Thema ernst nehmen und konstruktive Diskussionen führen wollen, einen funken Respekt und könnt euer Geblubber im entsprechenden Thread platzieren. Hierfür gibt es normalerweise Admins und Moderatoren, die genau solche Posts löschen sollten, was aber an der schieren Anzahl wohl oder übel scheitert.

Ich bin weder Admin, noch Moderator, sondern ein einfacher User, der sachliche Thematiken liebt und gerne mitliest und diskutiert. Es fällt mir in diesem Forum aber unglaublich schwer zu lesen, da zwischendrin seitenlang vollkommen am Thema vorbei geschrieben wird und somit in einer Art Trolling und Spam endet. Spätestens dann leidet aber schlussendlich die Qualität des gesamten Forums und vergrault sämtliche neue User, wie auch bestehende User-Zahlen.

Hoffentlich kann ich damit ein entsprechendes Zeichen bei sämtlichen Postern erzielen, um hier etwas Besserung herbei zu führen und würde mich freuen, wenn es fruchtet.

Schöne Grüße
 

taucher

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#2
Kann dich sehr gut Verstehen doch wenn du schon so lange in Foren unterwegs bist, wirst du auch bemerkt haben das es selten klappt.
Aus Einen anderen Form kenne ich es so, das wenn es eine Antwort auf einer Frage gibt, kann sie mit den Button "Beantwortet" oder "beste Antwort" Mackiert werden.
Auch dieses Gelaber kann Brainstorming sein, gewiss nicht alles aber....
 

Zeppes

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#3
Mich nervt das auch gewaltig. Ich bin jetzt seit 2013 hier im Forum und lese eigentlich jeden Abend die neuen Beiträge. Seit 1 bis 2 Jahren hat das Gelaber unwahrscheinlich zugenommen. Es sind auch immer die gleichen Namen die jeden Thread zumüllen. Für mich ist unverständlich, dass sogar bei technischen Problemen Radschläge ohne gesichertes Wissen gegeben werden. Neue Mitglieder, die noch nicht einschätzen können von wem brauchbare Postings kommen, können einem dann schon leid tun.
Bestes Beispiel ist derzeit unser "cor.....69", dem schon eine Warnung aus einem anderen Forum vorausgegangen ist und der immer und überall seinen Senf dazu gibt.

Nichts für ungut und Gruß an die Fachkundigen, die mir hier im Forum schon oft geholfen haben

Peter
 

Hömi

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#4
Ich habe auch versucht die gleiche Ansicht zu vermitteln , aber es sind immer die gleichen User welche sich als Oberlehrer aufspielen.
 

Monty1

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#5
O.k. Leute fühle mich da auch von betroffen und werde versuchen mich zu bemühen bei den Themen zu bleiben.😇
Ich bin leider auch ab und an im KTM Forum aktiv und da finde ich es schade, dass alles was am Thema vorbei geht und für ein bisschen Auffrischung sorgt, vom Admin sofort gnadenlos gelöscht wird.
Die Folge aus meiner Sicht, die User schreiben immer weniger, da jeder Angst hat was falsches zu schreiben und das Forum wird extrem langweilig!!!
Hat also alles seine Vor und Nachteile.😂
Man muss also wissen was man möchte, ein völlig sauberes und trockenes humorloses Forum, oder eins was lebt.
Ich kann mich anpassen, würde es aber bedauern und nur noch rein schauen, wenn ich was bestimmtes suche.
Ein Forum am besten mit Inhaltsverzeichnis und Tipps, wenn möglich nur von Profis kurz und knapp erklärt, wer möchte den sowas?
Da können die Aprilia Händler am Ende noch zu machen, da jeder User der da reinschaut, erstmal nur negatives, also Fehler und Probleme sieht und letztendlich glaubt die Marke ist Schrott.
Wer hier was sucht, der wird es auch finden, auch wenn es etwas mehr Mühe abverlangt und wem das zu viel ist, der kann doch auch gleich zum Händler gehen. Aber auch bitte dem sagen, er möchte sich kurz und knapp halten und vor allem beim Thema bleiben.
Übrigens dieses geile Forum ist für mich auch ein Grund Aprilia zu fahren, auch wenn es eigentlich völliger Quatsch ist.🙏
 
Zuletzt bearbeitet:

WSC-Neuss

Administrator
Board Admin
Händler
Premium Mitglied
#6
Treffender als Monty hätte ich es nicht Ausdrücken können, ich habe dieses Forum Gegründet um alle Leser und Schreiber für die Marke zu begeistern und sich wirklich alle Austauschen können.
Das dabei auch Müll bei rumkommt ist in einem Forum nun mal so und gehört für mich auch dazu.
Wenn jemand ein Thema erstellt und keine Kommentare wünscht, kann er das Thema selber sperren, und dann noch etwas, wer soll Entscheiden ob ein Kommentar Qualifiziert ist??
Wir sind alle Individuen, und das ist auch Gut so..... das ist jetzt kein Freibrief das jeder jeden Müll schreibt, aber ich finde es so wie es ist Gut.
 

Vince

Aprilia Händler
Händler
Premium Mitglied
#7
Ich erkläre mich schuldig der ein oder andere beitrag zu schreiben, die wahrscheinlich nur Ich lustig finde , aber Ich bin auch der gleiche ansicht wie @Monty1, Ich find es auch besser wenn der Forum " lebt" , Ich find der ein oder andere thread und wo es letzendlich landet sehr lustig und interesant, aber auch nicht jeden und ohne diesen Forum hätte Ich nie Schwöbisch gelernt 😂😂,

Ich find es auch sehr schade das der ein oder andere bekanntere mitglied nur noch " stille Mitleser " ist, oder sogar gar nicht mehr present ist, ( Especially my freind the @tiger, who even understands my humour 😲😲)

Was mir auch gefällt sind auch die ausfahrten und kontakt mit viele ähnlich denkende leuten am Wochenenden, das ist auch alles durch diesen Forum entstanden,

Was mir nicht gefällt sind die fast anfeindungen die sich der letzte zeit häufiger vorkommen, das muss nicht sein , sehr uncool

und was die Oberlehrer teil angeht, Ich war auch sehr genervt damals mit meine geklaute RSV 4 RF thread, aber mann kennt doch seine Pappenheimer , oder?, Ich hab da raus gelernt das mann nicht auf jeden diskussion eingehen muss,

Hast du Freibrief oder Freibeer geschrieben Roland, Freibeer gibts nur bei uns 😂😂😂. Upps da kommt wieder der Inselaffe durch, sorry überflüßige post 😂😂😂
 
Zuletzt bearbeitet:

tecjonny

fleißig dabei...
#8
Hi nochmal,

Hierzu möchte ich sagen, dass nicht Spam oder lustige Bilder ein Forum gut machen, sondern einfach der Mix aus sachlichen Diskussionen und Spaß zwischendrin. Aber das muss ja nicht gleich bedeuten, dass genau solche Spam-Postings das v4-forum.de ausmachen oder? Keiner sagt auch was, wenn es mal 2-3 Posts sind, wo es unsachlich wird, aber wie @Vince schon sagt: Uncool wird es dann wirklich, wenn seitenlang vollkommen am Thema vorbei mit persönlichen Anfeindungen oder Geblubber etc. geschrieben wird, so dass man total den Faden verliert und auch nicht mehr weiterlesen möchte. Das hat auch nichts mit den aktuellen Anfeindungen von Corrado zu tun, sondern auch von zuvor bereits gelesenen Threads und Posts. Auch ich hatte leider schon schlechte Erfahrungen gemacht, als ich einmal ne kurze Frage bezüglich Öl gestellt hatte und wirklich 8 Posts lesen durfte, in denen ich persönlich angegangen wurde und ich auf das Thema Suche hingewiesen wurde. Davon waren 3 Posts, dessen Inhalt nichts mit meiner Frage zu tun hatte, sondern wieder nur Geblubber war.

Auch das meine Freunde, führt dazu, dass man weniger Lust hat zu lesen. Ihr seht also, der Erfolg besteht aus dem Mittelweg. Und in meinen Augen könnten die Admins und Mods hier durchaus öfter durchgreifen, dessen Aktivitäten ich in solchen Threads bislang wirklich gänzlich vermisse. Da wird weder auf die Forenregeln hingewiesen, noch Posts, die vollkommen unangebracht sind, gelöscht...

@Monty1 du hast das krasse Gegenteil beschrieben. Keiner redet hier von trockenen Threads oder einem Inhaltsverzeichnis. Einfach etwas gesunder Menschenverstand und Reife, um das Forum auch qualitativ hoch zu halten. Aktuell leidet die Qualität einfach massiv, was auch einem Aprilia-Händler nicht so toll gefällt, weil es dann doch zu einem Kindergarten verkommt, in welchem es um alles andere, außer aufs Sachliche ankommt. Und ich vermute mal ganz stark, dass der Großteil der hier schreibenden längst in dem Alter ist, wo man über eine gewisse Lebensreife sprechen kann (ohne jetzt eine belastende Alterszahl abzutippen *duckundweg*)

Grüße
 

Sindbad

Dauerposter....
Premium Mitglied
#9
@Monty1 KTM Forum und das V4 Forum sind aber auch zwei extreme!! Die sollte man nicht vergleichen😇

Zudem ist es leider schon notwendig ab einer gewissen Anzahl an Usern sinnlose Postings zu löschen die nicht zum Thema gehören. Scheiss egal ob es jemand belustigt oder ein anderer es toll findet. Dafür gibt es die Plauderecke oder den Tratsch Bereich. Wieso also diesen nicht nutzen?
Und im KTM forum hast du ja gesehen wo es hinführte.. dutzende Seiten nonsense... usw. Ich denke das klientel ist hier etwas erwachsener und es sind bei weitem nicht so viele. Dadurch ist es hier, trotz der sehr geringen moderation, immer noch ziemlich übersichtlich. Und freundlich sind eh fast alle zueinander. Die V4 Gemeinde ist einfach nochmal was besonderes.

Aber zu Beginn als ich in das Forum kam fiel dieses viele Off topic auch negativ auf. Habe aber in letzten 2 Jahren gemerkt das durch das Klientel hier es nicht wirklich ein Problem darstellt. Finde dieses Forum sehr gut. Und der Umgangston ist schon fast Museumsreif. Echt klasse.

Grüße
 

Hömi

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#10
@tecjonny Dein Wort in Gottes Ohr. Ich verstehe auch wenn jemand mal einen Jux rauslässt . Es ist völlig in Ordnung! Was mich extrem stört ist wenn jemand gleich vorweg gemaßregelt wird wenn er sich nicht als Neuling vorgestellt hat. Mein Gott ist das wirklich sooo wichtig? Auch gibt es Aprilianer die eben manches nicht genau schildern können , aber um sich um ihn zu bemühen ihm zu helfen wird er gleich abgewatscht. Wenn jemand zum hundertsten mal einen Ölthread eröffnet find ich es auch etwas eigenartig , aber ihn dann gleich runter zu machen muss das sein? Ich halte es meistens so das wenn ich einen Thread blöd finde , kein Statement abgebe. Leider brennt es mir halt auch manchmal die Sicherungen durch wenn ich manche Postings von einigen Klugscheissern und überheblichen Oberlehrern lesen muss. Sorry for that! Ich sage mal , keiner im Forum ist so ein Superstar das er sich anmaßen sollte andere zu Maßregeln.
 

Phil1286

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#11
Was ich hier schön finde ist eben genau das hier (fast) nix zensiert wird und die Threads auch nach Beantwortung der Frage offen bleiben. In anderen Foren wird gleich geschlossen und wenn nochmal eine kleine Frage zum Thema aufkommt wird der nächste Thread auf gemacht in dem genau das gleiche wieder steht =» macht noch weniger Spaß zu lesen. Einzelne Anfeindungen hin oder her (im echten Leben kommen auch nicht alle mit einander klar), im großen und ganzen haben sich hier doch alle lieb und es wurden früher oder später alle Fragen / Probleme geklärt.
Wenn ich hier so schreiben würde, wie ich zB mit mcdoebi spreche wäre ich wahrscheinlich schon gesperrt, aber das beruht auf Gegenseitigkeit und wenn es auch nur Spaß ist kommt es geschrieben für Außenstehende vermutlich nicht so rüber ;-)

@tecjonny wenns rein sachlich bleiben soll kann ich das über 500 seitige Werkstatthandbuch empfehlen ;-)
 

Monty1

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#12
Vielleicht bemühen wir uns ja alle ein wenig mehr bestimmte Forums Regeln einzuhalten.
Der Spaß und die Unterhaltung sollten aber trotz allem nicht auf der Strecke bleiben, dass belebt das Forum.
Wenn dann ein Thread mal kurz entgleist, nah und solange das Thema nicht völlig aus dem Ruder läuft und immer wieder einer zurück findet, belebt das nur jedes Thema und es entstehen manchmal sogar Denkanstöße.
Mir persönlich ist es auch Banane ob sich jemand vorstellt, bevor er mit der Tür ins Haus fällt, was ich nicht mag, sind Beleidigungen, da sollte man sich zurück halten.
Wir sind alle unterschiedlich, kommen aus völlig anderen Bereichen und Bundesländern und Ländern, was der eine gut findet, stört den anderen wieder.
Die Aprilia Gemeinde hier ist durchweg einfach nur geil und man sollte vielleicht einfach mal nur ein zwei Augen zukneifen, wenn einen was stört und gut.
Natürlich hat es hier auch schon User gegeben, die das Forum für ihre Geschäfte außer der Norm nutzen wollten und wenn so jemand mal enttarnt wurde, finde ich wurde sogar auch sehr fair reagiert.
Leben und Leben lassen.
Ich hoffe mal es bleibt soweit wie es ist und wenn ich jemandem auf den Sack gehe, schreibt es ruhig, ich ziehe mich dann beleidigt zurück, oder auch nicht, kommt auf die Anzahl an.😜
 

Georgslicht

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#14
Grundsätzlich gibt es ja durchaus auch die Möglichkeit, Threads die nicht auf mein Wohlwollen treffen zu überlesen.
Jedem seine Meinung. Gleich für alle Regeln vorgeben zu wollen, die vielleicht erst mal mir selbst zusagen, halte ich für bedenklich.
Wir haben hier einer Betreiber und einen Admin. Denen sollte man als User vielleicht nicht auch noch ihren Job erklären wollen. Die machen ihn nämlich seit Jahren schon sehr erfolgreich.
 

Apple

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#16
.... Das Einzige was mich in bestimmten Threads echt abnervt ist, wenn es persönlich beleidigend wird. Das kommt hier zwar Gott sei Dank nicht allzuoft vor, aber hin und wieder schon. Da gehen Leute aufeinander los, die sich gar nicht kennen und unterstellen etwas weil sie meinen etwas us dem Text herauslesen zu können, was der Threadautor evtl. gemeint haben könnte...... Es hat hier schon mal Dynamiken entwickelt die echt Sch....👎 waren. Das hat schon manchmal das sehr unterdurchschnittliche Niveau der Twitter Weltpolitik eines gewissen Blondies aus den Staaten..... Das gehört weder hier noch sonst wo hin!
Manchmal (oder auch öfter) finde ich die Dynamik die so ein Thread bekommt dann wieder sehr witzig, oder es kommt zu sehr aufschlussreichen Diskussionen, die zwar nichts mehr mit dem eigentlichen zu tun haben aber trotzdem spannend sind.
So gesehen bin ich da ganz bei Roland und @Monty1 ! Es lebe das lebendige Forum 😃✌
 

bolzi

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#19
Do hasch glaub i rächt😆😆😆


Und schon simma wieder bein Fred-Crossposting.......ferft sie alle zu Poden.
 

tecjonny

fleißig dabei...
#20
Warum in Gottesnamen wir alles immer so Bierernst genommen.
Das nennt sich typisch deutsch ;).

Ich denke, mein Anliegen hat ein Gehör gefunden und (hoffentlich) den ein oder anderen hier bissl gemäßigt. Regeln brauchts nun mal, wie überall im Leben. Wenn sich son optimaler Grat dazwischen findet, ist ja alles fein. Im Grunde sind die meisten Threads hier auch echt geil, fundiertes Wissen, hochwertige Antworten, schnelle Hilfe. Das soll auch bitte weiter so bleiben. Nur einfach manchmal, bevor man die Antwort erstellt, vielleicht das Geschriebene nochmal lesen und drüber nachdenken, ob es in diesen Thread gehört und es diesem auch etwas hilft. Sonst könnte man ja mal nen Blubber-Thread in der Plauderecke eröffnen, wo man seinen geistigen Dünnpfiff mal ohne Drossel vollkommen auslassen kann (y) 😂

Greets
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Oben Unten