Tuono 2019

nevermind

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
#81
Ja, aber das nimmt doch dem Händler die Chance dich einzuschätzen, um dir natürlich deinen "individuell" besten Preis zu nennen. 😎
 

Georgslicht

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#84
Finde ich interessant hier.
Vor zwei, drei Tagen habe ich mich noch (und sogar in bayrischer Mundart) als ahnungslosen, arroganten und oberlehrerhaften Idioten beschimpfen lassen, weil ich zugegen habe, meine Tuono zum Listenpreis gekauft zu haben.
Das Problem schaffen nicht die Händler, sondern wir. Es ist unhöflich, unwahr, dumm und peinlich, wenn wir die von uns selbst geschaffenen Zustände beklagen. Ist aber nur meine Meinung.
 

FrankW

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
#92
Ich war heute auch in Köln und habe mir die neue Tuono mal angeschaut. Ich finde das Design ist echt gelungen, kein Bruch aber sehr stimmig. Was mir auffiel: die Aufkleber sind nun alle überlackiert. Vielleicht ist das auch nur ein aufhübschen für die Messe ...

Ansonsten war ich am Samstag 450 km im deutsch, luxemburgisch und belgischen Grenzland unterwegs. Jeder km hat mir gezeigt das ich sobald kein neues Motorad brauche, die Tuono war fantastisch, das musste auch mein KTM fanatischer Kollege zugeben!
 
Zuletzt bearbeitet:

Cembo

ist neu hier...
#93
Nach meinem heutigen Intermot Besuch muss ich sagen, dass mir die neue Farbe sehr gefällt. Habe einige Fotos gemacht. Es gibt tatsächlich neben dem semi-aktiven Fahrwerk und dunklen Passagierfußstützen eine weitere Änderung zu 17/18 Modellen, die ich finden konnte - der Aprilia Schriftzug auf lackierten Teilen (also nicht Rahmen) ist mit Klarlack überlackiert (habe gerade gesehen, dass das FrankW bereits gepostet hat, sorry).

IMG_9806 small.jpg
 

malle187

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
#96
Nach meinem heutigen Intermot Besuch muss ich sagen, dass mir die neue Farbe sehr gefällt. Habe einige Fotos gemacht. Es gibt tatsächlich neben dem semi-aktiven Fahrwerk und dunklen Passagierfußstützen eine weitere Änderung zu 17/18 Modellen, die ich finden konnte - der Aprilia Schriftzug auf lackierten Teilen (also nicht Rahmen) ist mit Klarlack überlackiert (habe gerade gesehen, dass das FrankW bereits gepostet hat, sorry).
Sehr schöne Bilder auf denen man auch gut was erkennen kann 👍 Wie schafft man es denn auf der Intermot so wenig Besucherverkehr zu haben, um solche Bilder zu machen? Sicher nicht als normaler Besucher oder?
 

emu

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
#97
Also wenn das Bike in Deutschland um 2.500 € mehr kostet, dann überschreiten wir in Österreich erstmals die 25.000 € Grenze. Das wäre schon viel Holz und schränkt den Kundenkreis mit Sicherheit deutlich ein.
 

Vince

Aprilia Händler
Händler
Premium Mitglied
#98
Die info das ich bekommen habe am letzten Dienstag ( händler Tag ) auf der Intermot vom die Aprilia Vetriebs leute ist das der 2019 er Maschine um €1000 teuere wird als die bisherige 2018 er, Wo der kollege sein preis her hat weiss bestimmt nur er, Vielleicht ist sein "Hammer Hauspreis " €19490
 

tecjonny

fleißig dabei...
So siehts aus @Monty1 . Rege Diskussionen sind Teil eines Forums, aber wilde Spekulationen sind am Ende des Tages halt doch nix wert, wenn nix handfestes anliegt ;).

Greets
 

Oben Unten