Tuono 2019

Rule23

Dauerposter....
Naja auf ein anderes Mapping kommt der gewöhnliche Straßenpolizist ja im Normalfall ja nicht dahinter. Sehe ich entspannt 😌 😉✌🏻
 

BlazeRunner

ist ein V4 Fan...
Gerade aus dem STR-Forum geklaut *sorry*, aber musste so lachen...😂
Moderne Fahrwerke sind eindeutig überbewertet, Eier reichen vollkommen!

Btw. geht es nur mir so, oder sieht die 19er um das Fernlicht rum (wegen der fast komplett schwarzen Maske in Verbindung mit den beiden roten Streifen) bisschen arg nach Nasenbär aus?
Die "Nase" wirkt so irgendwie bissel sehr weit runter gezogen - zumindest auf den Messebilder von Seite 5.
 

Callipox84

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
Das elektronische Fahrwerk soll einfach das fahren auf der Landstraße verbessern und sich Luft für relativ gute Rennstreckenerlebnisse sorgen. Dafür sind sie absolut top. Wer richtig schnell ist und nur Rennstrecke fährt, für den ist ein konventionelles die bessere Alternative. Ich würde aber behaupten, das dies auf die wenigsten Fahrer zutrifft 😉
 

tomtom_go

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
Alleine von der Farbgebung an der Front muss man auf der Straße genau hinschauen. Sonst denkt man die 125 Tuono kommt einem entgegen🤥
Bin Froh das ich mir die 18er geholt habe, Saugeiles Teil. Schade das die Leistung nicht erhöht haben. Allseits gute Fahrt 😁
 

Papavonvier

Dauerposter....
Premium Mitglied
Weil am Stammtisch geil ist? 😏 Oder weil auf der Rennstrecke jeder auf der Graden Gas geben kann. Oder auf der Autobahn. Oder weil ....
Wer braucht schon Autos mit 600+ PS? Verkaufen tun die sich wie geschnitten Brot.
Tja. Für den einen oder anderen sicherlich sinnvoll und auch nutzbar. Für die meisten jetzt schon Overkill. Aber haben wollen es halt viele.
 

sk3201

kommt öfter vorbei...
Premium Mitglied
Leistung ist völlig ausreichend für mich, bist du schonmal RSV4 und danach Tuono gefahren? Dann weißt was ich meine😁Tuono ist ein guter Kompromiss wenn ich bequem sitzen möchte...
Ich kann dem Leistungswahn nix ab gewinnen. Auf ner Rennstrecke wo es um Zeiten geht verstehe ich das. Aber da wären wir bei der RSV4. Wie du sagst, völlig ausreichend! Details wie zu langer erster Gang, für Regen anfällige Blinkerschalter, von mir aus den Motor so optimieren, dass er standfester wird oder aber das Ventilspiel nicht schon bei 10k eingestellt werden muss usw....da sehe ich sinnvolles Potential.
 

Callipox84

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
Ich kann dem Leistungswahn nix ab gewinnen. Auf ner Rennstrecke wo es um Zeiten geht verstehe ich das. Aber da wären wir bei der RSV4. Wie du sagst, völlig ausreichend! Details wie zu langer erster Gang, für Regen anfällige Blinkerschalter, von mir aus den Motor so optimieren, dass er standfester wird oder aber das Ventilspiel nicht schon bei 10k eingestellt werden muss usw....da sehe ich sinnvolles Potential.
Ähm Ventilspiel muss jetzt auch erst bei 24000 eingestellt werden !!
 

sk3201

kommt öfter vorbei...
Premium Mitglied
Ähm Ventilspiel muss jetzt auch erst bei 24000 eingestellt werden !!
Les das Thema quer und du weist, was ich meine. Müssen tuts keiner, die Vorgaben sind andere...egal. Müssen wir hier nicht vertiefen.
Kurzum: Bevor ich auf dem Level nach mehr Leistung schreie, optimiere ich das geile Paket weiter. Meine Meinung.
 

Callipox84

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
Les das Thema quer und du weist, was ich meine. Müssen tuts keiner, die Vorgaben sind andere...egal. Müssen wir hier nicht vertiefen.
Kurzum: Bevor ich auf dem Level nach mehr Leistung schreie, optimiere ich das geile Paket weiter. Meine Meinung.
Hää
In meinem Heft steht genau drin was die Vorgaben sind , alle 20000. das reicht dann für die volle Garantie !
 

tomtom_go

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
18er Tuono ist das schönste und ausgeglichenste Bike das ich je gefahren bin . Muss sagen das ich nur 2 Mopeds davor hatte😋. Aber bei so bescheidenem Wetter gehe wenigstens schon mal in die Garage zum streicheln
 

emu

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
Auf der Aprilia Homepage wird die Tuono RR in schwarz vorgestellt. Reisst mich jetzt nicht vom Hocker. Habe aber gelesen dass das Bike auch in rot kommen soll. Stimmt das oder war das nur ein Gerücht? Bilder hab ich keine gefunden.
 

Vince

Aprilia Händler
Händler
Premium Mitglied
Hier auch ein paar info`s zu 2019 er Tuono mit Semi aktiv Fahrwerk , Preis soll €19490 werden

Auch Tuono 1100 Factory hat ein Update erfahren und glänzt nun mit modernster Fahrwerkselektronik, die in Zusammenarbeit mit der Firma Öhlins entwickelt wurde.

  • Die neue Factory kommt nun serienmäßig mit einem semi-aktiven elektronischem Fahrwerk von Edelhersteller Öhlins. Die Technologie des semi-aktiven Fahrwerks EC 2.0 ermöglicht eine einfache Kalibrierung der Gabel und des Federbeins.
  • Der Fahrer kann dabei mit einem Schalter am Lenker zwischen dem semiaktiven und einem manuellen Modus wählen. Im manuellen Modus lassen sich die drei Fahrwerksmodi Track, Sport und Road voreinstellen.
  • Im semi-aktiven Modus wird die Federungsleistung komplett vom Öhlins Smart EC 2.0-System verwaltet, das dank eines Algorithmus aktiv in den Betrieb eingreift und für jede Fahrsituation automatisch die optimale Abstimmung wählt. Beispielsweise beim Anbremsen vorne mehr Druckstufe, in Schräglage weicher, beim Rausbeschleunigen hinten Druckstufe höher
  • Die drei Fahrwerksmodi Track, Sport und Road sind manuell voreingestellte Settings, die von den Fahrern noch weiter konfiguriert werden können
  • Neben der Gabel, deren Federweg von 117 auf 125 mm angestiegen ist, und dem Federbein, ist auch der Lenkungsdämpfer in die Fahrwerkssteuerung integriert.
  • Weiterhin gibt es die drei Motor-Mappings: Sport, Track, Race
 
Wenn das Fahrwerk mindestens auf dem Niveau der Tuono 17/18 ist und dann mit den neuen Spielereien dann klingt das nicht schlecht.
Bin auf die ersten Test und die Meinungen der ersten Leute die es gefahren haben gespannt.
 

Oben Unten