Vollkasko herausnehmen

Munky

gehört zum Inventar
#1
ich würde gerne mal feedback haben, ob ihr die vk rausnehmen würdet?

2014er tuono mit 22tkm
Neu gekauft und ertzugelassen im märz 2017 in gutem zustand, garantie läuft im märz 2019 ab.

Mobile meine eckdaten eingegeben ergibt 7000-9750 wiederverkaufswert
 

businesskasper

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#2
Das kann man so pauschal nicht sagen. Wie oft maulst du dich, wie viel kost der Spaß pro Jahr, was hast du so für durchschnittliche Schadenshöhen pro Jahr etc. pp.

Geh mal davon aus, dass sich das nicht lohnt. Ich mach das nichtmal bei neuen Maschinen. Max. TK.
 

tecjonny

fleißig dabei...
#3
Ich hab mir das nie geleistet, ist vollkommen unbezahlbar. Knappe 2000 im Jahr. Die ham ne Meise...

Kommt immer auf die Kosten der VK an und ob es sich für den sich Leistenden rentiert. Wenn dieser ohnehin besser betucht ist, dann lohnt sich die VK nicht. Ich würds bei dem Restwert, den du bezifferst, ohnehin rausnehmen.
 

Munky

gehört zum Inventar
#4
Hab aktuell noch 680 vk für 9 monate gezahlt. Und bin am überlegen sie jetzt raus zu nehmen.

Die letzten 2 jahre nix passiert. Davor quasi järlich ... habs aber immer selbst repariert.
 

Munky

gehört zum Inventar
#7
Beim letzten crash hab ich sie in anspruch genommen, bist aber auch immer gezwungen ein neufahrzeug zu kaufen, sonst gibts keine mwst die ubter anderen mehr als 2k betragen kann. Also vk hat auch ihre schattenseiten.

Ok also ihr enpfehlt rauszunehmen
 

Picke

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#8
ich würde gerne mal feedback haben, ob ihr die vk rausnehmen würdet?

2014er tuono mit 22tkm
Neu gekauft und ertzugelassen im märz 2017 in gutem zustand, garantie läuft im märz 2019 ab.

Mobile meine eckdaten eingegeben ergibt 7000-9750 wiederverkaufswert
Lass dir doch mal deine VK neu berechnen oder mach es selber.
Deinen Beitrag für das "Neufahrzeug" zahlst du ewig wenn du nichts machst. Die Beitragshöhe ist ja stark abhängig vom Zeitwert, den dir die Versicherung im besten Fall zahlt.

Bsp. Wert bei Vertragsabschuss = 14000 und jetzt 9000
Geh mal zu HDI und rechne es dir online aus.

Bei der Versicherung steht in 20 Jahren noch Wert = 14000 drin. Beitrag zahlst du auch entsprechend 14000 Wert. Wenns knallt kriegst 1500 nach 20 Jahren.
 

businesskasper

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#9
Rechne mal in deiner Karriere als Biker zusammen, wieviel du in eine VK gesteckt hast und wieviel Schaden sie reguliert hat. Und dann nimmst du noch die ganzen Nebenkosten dazu, die eine Versicherung eher nicht zahlt, bspw. Transport des neuen Bikes zu deiner Garage.
 

Munky

gehört zum Inventar
#10
Hat
Rechne mal in deiner Karriere als Biker zusammen, wieviel du in eine VK gesteckt hast und wieviel Schaden sie reguliert hat. Und dann nimmst du noch die ganzen Nebenkosten dazu, die eine Versicherung eher nicht zahlt, bspw. Transport des neuen Bikes zu deiner Garage.
Hatte 5 monate ne vk und dann nen totalschaden. Also das hat sich gelohnt

Sowie die letzten zwei jahre vk mit 850 eur und 680 ohne weiter schäden.
 

Munky

gehört zum Inventar
#11
Lass dir doch mal deine VK neu berechnen oder mach es selber.
Deinen Beitrag für das "Neufahrzeug" zahlst du ewig wenn du nichts machst. Die Beitragshöhe ist ja stark abhängig vom Zeitwert, den dir die Versicherung im besten Fall zahlt.

Bsp. Wert bei Vertragsabschuss = 14000 und jetzt 9000
Geh mal zu HDI und rechne es dir online aus.

Bei der Versicherung steht in 20 Jahren noch Wert = 14000 drin. Beitrag zahlst du auch entsprechend 14000 Wert. Wenns knallt kriegst 1500 nach 20 Jahren.
Danke mach ich.
Könnt ihr den wiederclverkaufawert von 8500 -9000 bestätigen, der ist ja dann grundlegend für die berechnung, der rest wie km sind ja fakten
 

businesskasper

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#12
hmkay, meine Rechnung ist ungefähr wie folgt.
Ich fahre seit 20 Jahren, habe in der Zeit ca. 8000EUR an VK-relevanten Reparaturen gelatzt. Macht also ein Geschäft genau dann, wenn VK <400EUR/Jahr ist. Im übrigen wird die Rechnnung noch kaputter wenn du mehrere Motorräder hast. Die Höhe der Schäden steigt nämlich deswegen eher nicht. Du legst dich halt mit der einen oder der anderen auf die Fresse, womit dann die VK für 2 Bikes auch in Summe immer noch nur 400EUR/Jahr kosten darf.

Dieses Jahr halt Arschkarte gehabt und beide Moppeds gleichzeitig zerlegt. Ein Fall davon war aber unverschuldet.
 

KE©KS

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
#13
Beim letzten crash hab ich sie in anspruch genommen, bist aber auch immer gezwungen ein neufahrzeug zu kaufen, sonst gibts keine mwst die ubter anderen mehr als 2k betragen kann. Also vk hat auch ihre schattenseiten.

Ok also ihr enpfehlt rauszunehmen
MwSt gibt es immer dann, wenn diese auch angefallen ist. Sprich das Fahrzeug was du danach kaufst, muss von einem Händler kommen und min. einen Kaufpreis in Höhe des Wiederbeschaffungswertes des alten Fahrzeugs haben.
 

Munky

gehört zum Inventar
#14
MwSt gibt es immer dann, wenn diese auch angefallen ist. Sprich das Fahrzeug was du danach kaufst, muss von einem Händler kommen und min. einen Kaufpreis in Höhe des Wiederbeschaffungswertes des alten Fahrzeugs haben.
Ja in meinem fall wollte ich ne neu gebrauchte Tuono kaufen. Da gabs aber keine mit ausgewiesener mwst, daher bleib nur neufahrzeug mit ausgewiesener mwst. Tut aber ja nichts für das thema vk rausbehmen zur sache.

Aber du hast recht. Mwst wird zu ausbezahlt wenn sie bei der wiederbeschaffung angefallen ist.
 

KE©KS

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
#15
Ich wollte es nur richtig stellen, damit kein "Halbwissen" entsteht. Sorry für Offtopic.

Die Entscheidung kann dir leider keiner nehmen. Du selber muss entscheiden, ob 680 Euro Mehrbeitrag gegenüber 7000 Wiederbeschaffungspreis (im geringsten Fall) gerechtfertig sind.

Bevor du aber diese Entscheidung triffst, schau dich doch erst auf dem Markt um. Wenn es am Ende "nur" 300 Euro Mehrbeitrag sind, fällt die Entscheidung sicherlich einfach.
 

Munky

gehört zum Inventar
#16
Ich wollte es nur richtig stellen, damit kein "Halbwissen" entsteht. Sorry für Offtopic.

Die Entscheidung kann dir leider keiner nehmen. Du selber muss entscheiden, ob 680 Euro Mehrbeitrag gegenüber 7000 Wiederbeschaffungspreis (im geringsten Fall) gerechtfertig sind.

Bevor du aber diese Entscheidung triffst, schau dich doch erst auf dem Markt um. Wenn es am Ende "nur" 300 Euro Mehrbeitrag sind, fällt die Entscheidung sicherlich einfach.
Kein ding 👍

Ich rechne ne neue vk und danke fürs feedback
 

Picke

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#18
ich würde gerne mal feedback haben, ob ihr die vk rausnehmen würdet?

2014er tuono mit 22tkm
Neu gekauft und ertzugelassen im märz 2017 in gutem zustand, garantie läuft im märz 2019 ab.

Mobile meine eckdaten eingegeben ergibt 7000-9750 wiederverkaufswert
Hast in 1,5 Jahren 22000km runtergefahren ??? sauber
 

Oben Unten