Zentralständer zum überwintern?

Aprilalex

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
Nach Korrektur der Schraubverbindungen besserer Stand, dennoch Gewichtsverteilung sehr stark nach vorne rechts. Werde den Ausleger um 100-150mm verlängern. Ansonsten geht der Griff nicht ganz nach unten. Liegt aber an dem Abstandshalter zwischen Ständer und Platte. Werde dies noch korrigieren. Siehe letztes Bild. Werde den Ausschnitt im Rechteckrohr erweitern.
Bei dem Preis von nun 100€ bisschen was nachbearbeiten ist okay. Macht ja auch Spaß, wenn es denn zum Erfolg führt
 

Anhänge

Hoshi

fühlt sich wohl hier...
Premium Mitglied
Zuletzt bearbeitet:

Aprilalex

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
Hatte ich auch gesehen, aber der Hebel geht so leicht zu bewegen, dass ein Motor reiner Marketing ist. Zumal mir das Kabel auf'n Sack gehen würde und man im Radius begrenzt ist. Wenn der jetzt dafür so ausfahrbar wäre wie ein Bluelift, dann würde ich ins Grübeln kommen.
 

businesskasper

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
So sieht´s bei mir aktuell aus, kenne ich von den anderen Moppeds bisher so eigentlich nicht. Da lagen Bolzen unten/oben eigentlich beide immer satt an.
So, hab das heute bei mir nochmal angeguckt. Hülse und Bolzen liegen bei mir sauber an.

Mein Vorderrad hängt ein paar cm tiefer. aber gut, die Kiste ist auch ziemlich kopflastig, hauptsache es hängt frei.
 

malle187

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
So sieht´s bei mir aktuell aus, kenne ich von den anderen Moppeds bisher so eigentlich nicht. Da lagen Bolzen unten/oben eigentlich beide immer satt an.
Ich habe auch nochmal bei Bursig nachgefragt. Aussage auch hier: der untere ist nur ein Führungsbolzen, das ist soweit ok. Ich werde meine Einstellung jetzt so lassen.
Passt ja auch, lässt sich leichtgängig einfädeln/ausfädeln und hängt gerade auf dem Ständer.
 

Aprilalex

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
Hat einer mal die Maße der Bursig Rahmenhülse? Die ist deutlich schöner als die, die ich habe. Innen-, AussenØ und Länge, Tiefe...
 

mrmike

fleißig dabei...
Premium Mitglied
Hat einer mal die Maße der Bursig Rahmenhülse? Die ist deutlich schöner als die, die ich habe. Innen-, AussenØ und Länge, Tiefe...
Du kannst auch die Constands Hülse aussen etwas abdrehen (lassen), dann sieht es auch schöner aus.
Die alten Constands Hülsen waren aussen im Durchmesser deutlich geringer und halten auch problemlos.
 

twister13

gehört zum Inventar
Habe hier eines von einer selber gemachten Hülse an meiner Tuono
Und dann eine abgedrehte RSV4 Hülse (Constands), die ich bei meiner Corsaro montiert habe.
Mit einem Splint wird hier garnichts gesichert, oder? Das erste Bild zeigt ja noch ein Loch in der Hülse.

Meinen Move sichere ich immer mit einem Splint, auch wenn ich mir nicht vorstellen kann dass sie runterrutscht, aber sicher ist sicher. Wenn die runterrutscht würde ich mich wohl mindestens mal erschiessen.
 

mrmike

fleißig dabei...
Premium Mitglied
Mit einem Splint wird hier garnichts gesichert, oder? Das erste Bild zeigt ja noch ein Loch in der Hülse.

Meinen Move sichere ich immer mit einem Splint, auch wenn ich mir nicht vorstellen kann dass sie runterrutscht, aber sicher ist sicher. Wenn die runterrutscht würde ich mich wohl mindestens mal erschiessen.
Nein, das Loch ist nur damit ich die Hülse anziehen konnte.
Bei den älteren Constands wird die Hüles noch auf ein Gewinde geschraubt und darum hatten die originalen Hülsen einen 6-Kant.
 

Picke

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Mit einem Splint wird hier garnichts gesichert, oder? Das erste Bild zeigt ja noch ein Loch in der Hülse.

Meinen Move sichere ich immer mit einem Splint, auch wenn ich mir nicht vorstellen kann dass sie runterrutscht, aber sicher ist sicher. Wenn die runterrutscht würde ich mich wohl mindestens mal erschiessen.
Für den "GAU" hab ich auch vorgebeugt. Wenn sie im Winter lang dran hängt oder mal wirklich beim Schrauben oder Putzen richtig rumgezerrt wird. 20180827_211918.jpg 20180827_211939.jpg 20180827_212018.jpg 20180827_212242.jpg 20180827_212250.jpg 20180827_212521.jpg
Da wo der rote Punkt ist, hat es im Rahmen von hinten ein Loch zum einhängen.
Und im Bursig noch ein zusätzliches Loch gebohrt.
 

twister13

gehört zum Inventar
Für den "GAU" hab ich auch vorgebeugt. Wenn sie im Winter lang dran hängt oder mal wirklich beim Schrauben oder Putzen richtig rumgezerrt wird. Anhang anzeigen 36838 Anhang anzeigen 36839 Anhang anzeigen 36840 Anhang anzeigen 36841 Anhang anzeigen 36842 Anhang anzeigen 36843
Da wo der rote Punkt ist, hat es im Rahmen von hinten ein Loch zum einhängen.
Und im Bursig noch ein zusätzliches Loch gebohrt.
Das ist jetzt aber wirklich die „Hyper-Super-Duper-5-Sterne-plus Lösung“ aus dem Ingenieurs Handbuch „Wie mache ich es 110%ig“

Hast Du das Loch in den Rahmen gebohrt oder war das ab Werk da?

Bei mir ist mehr so die „Butter und Brot Lösung“ durch Hülse und Bolzen einfach nur ein Loch gebohrt in das der Splint kommt.
 

Picke

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Das ist jetzt aber wirklich die „Hyper-Super-Duper-5-Sterne-plus Lösung“ aus dem Ingenieurs Handbuch „Wie mache ich es 110%ig“

Hast Du das Loch in den Rahmen gebohrt oder war das ab Werk da?

Bei mir ist mehr so die „Butter und Brot Lösung“ durch Hülse und Bolzen einfach nur ein Loch gebohrt in das der Splint kommt.
Das Loch im Rahmen ist Serie. Am Rahmen rechts ist doch der Kabelschacht fest. Da sind die gleichen Löcher für die Plastikclips.
Und links ist das Loch frei.
 

businesskasper

gehört zum Inventar
Premium Mitglied

Oben Unten