Zimmer Isle of Man 2019

chausg

ist ein V4 Fan...
#1
Hallo zusammen,
ich fahre mit ein paar Freunden 2019 auf die Isle of Man zum TT Rennen. Insgesamt sind wir 7 Personen.
Da wir mit der Planung schon recht spät dran sind ergibt sich nun das Problem mit der Unterkunft.
Ich und ein Kumpel sind Mitte 30 und der Rest ist 50+, wegen den betagteren Herren fällt Zelten flach.
Wir ziehen im Moment alle Register um noch eine Unterkunft zu bekommen, deshalb frage ich euch jetzt auch ob Jemand was weiß bzw. jemanden kennt, der jemanden kennt der ….
Ich bin um jeden Tipp dankbar dass wir doch noch zu einem Festen Bett kommen.
 

twister13

gehört zum Inventar
#2
Schönen Gruss an die „betagten“ Herren 50+ (in der Liga spiele ich auch). Sie sollen mal den Arsch zusammenkneifen und sich nicht so haben, sind ja schliesslich nicht 70+. Wer mit dem Mopped bis zu IoM kommt (ich hoffe nicht mit Hänger, nicht wirklich oder😳) der schafft auch zelten.

Ich schlafe auch jedes Jahr ne Woche im Zelt und mit ner anständigen Matte und einem noch anständigeren Schlafsack schlummert man wunderbar.

A bisserl Härte im Leben lässt das eigene Bett dann umso schöner erscheinen.
 
#4
Wir haben vor einigen Wochen über ride on gebucht. Das war schon problematisch eine ähnlich große Gruppe unter zu bringen.
Auf eigene Faust kommt ihr bestimmt nicht zusammen in einem Haus unter gebracht. Einzelne Zimmer werden auch nur noch äusserst schwierig zu bekommen sein. Bei Campingplatz sieht es ähnlich aus.
Ihr seid zu spät dran😕
Gruß Ingo #57
 

chausg

ist ein V4 Fan...
#5
Ich weiß dass wir spät dran sind. Ich hätte aber eher gedacht dass die Fähre das Größere Problem wird.
 
#6
Das wahrscheinlich auch noch. Wendet euch doch mal an ride on, wäre doch sehr einfach. Vielleicht haben die ihr Kontingent noch nicht voll.
Gruß Ingo #57
 

chausg

ist ein V4 Fan...
#7
Die Fähre haben wir schon. Von Amsterdam nach Newcastle und dann von Lancaster nach Douglas und wieder zurück.
Das war nicht so das Problem.
 

Killersemmel

kommt öfter vorbei...
Premium Mitglied
#8
Je nachdem wie die beiden Fähren getaktet sind seht zu dass ihr in Calais als erste da seid. Bei uns hat sich die Ausfahrt aus der Fähre in Newcastle so sehr gezogen dass wir dann mega hetzen mussten um die Fähre zur iom zu bekommen.
 

chausg

ist ein V4 Fan...
#9
Calais, das verstehe ich jetzt nicht. Du meinst bestimmt Amsterdam?
Wie lange dauert es denn so in der Regel bis man von der Fähre unten ist?
 

Walle

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
#10
Hallo zusammen,
ich fahre mit ein paar Freunden 2019 auf die Isle of Man zum TT Rennen. Insgesamt sind wir 7 Personen.
Da wir mit der Planung schon recht spät dran sind ergibt sich nun das Problem mit der Unterkunft.
Ich und ein Kumpel sind Mitte 30 und der Rest ist 50+, wegen den betagteren Herren fällt Zelten flach.
Wir ziehen im Moment alle Register um noch eine Unterkunft zu bekommen, deshalb frage ich euch jetzt auch ob Jemand was weiß bzw. jemanden kennt, der jemanden kennt der ….
Ich bin um jeden Tipp dankbar dass wir doch noch zu einem Festen Bett kommen.
.....möchte Dich ja nicht über Gebühr frustrieren, aber...ich war im Juni 2015 auf der Rückfahrt von einem Schottlandtrip für vier Tage auf der Man, und bekam als Antwort auf meine Frage nach Zimmern für 2016 ein lächelndes " no vacancy in this time " .

Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Glück...mit den Unterkünften....mit dem Wetter...mit den Preisen...mit dem Verkehr...mit den Wellen😂 ....mit dem Zug in 30 Minuten durch den Tunnel fand ich persönlich sehr sehr geil, auf der Straße und Autobahn ist man in runden 5 Stunden von Dover in Liverpool
 

chausg

ist ein V4 Fan...
#11
@Walle
Du frustrierst mich nicht. Mir ist das durchaus klar dass es näher liegt keine Zimmer zu bekommen. Auf Mittelfränkisch heiß das "eher wie ned"
Für den wahrscheinlichen Fall dass wir nix auftreiben haben halt einen Betrag x in den Sand gesetzt, je nachdem wie sich das mit den fahren ausgeht.
Im Moment setzten wir halt alle Hebel in Bewegung die uns einfallen.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
 

Killersemmel

kommt öfter vorbei...
Premium Mitglied
#12
Calais, das verstehe ich jetzt nicht. Du meinst bestimmt Amsterdam?
Wie lange dauert es denn so in der Regel bis man von der Fähre unten ist?
Äh ja klar. Meinte natürlich Amsterdam. Also bei und hat das geschlagene 1,5h gedauert bis das dann Mal los ging. Denke nicht dass das der Regelfall ist aber sicher ist sicher

Edith: wir sind in der "Rose cottage" untergekommen. War echt ein schnuckeliges Haus und Recht günstig. Aber zur TT gehen die Preise eh immer durch die Decke.
 

Oben Unten