WSC-Black Friday

Anhänger Rennstrecke

WSC-Neuss Shop

OliverG.

hat wirklich was drauf...
Motorrad
Suzuki gsx r 1000 k3, v4 tuono BJ 2016
Modelljahr
2003, 2016
Der Mitsubishi Outlander Pulg in Hybrid darf 1500 ziehen
Das ist tatsächlich auch nicht besonders viel... Zumal hybrid und Zugfahrzeug sich tendenziell sowieso gegenseitig ausschließen.
Ford hat nen schönen hybrid, den Ford Explorer 💪
 

OliverG.

hat wirklich was drauf...
Motorrad
Suzuki gsx r 1000 k3, v4 tuono BJ 2016
Modelljahr
2003, 2016
Wartet mal ab, bis es den ganzen Plunder nur noch elektrisch gibt, dann sind 3,5 Tonnen für einige hier schnell erreicht.;)
Ich kenne auch noch kein Elektrofahrzeug mit hoher Anhängelast!
Aber bis es soweit ist, sind die Rennstrecken eh zu.
Die meisten haben nur ne pseudo Anhängelast, damit die Esel wenigstens ihr ebikes auf ihr ekarren schnallen können, um dann mit 60kmh Durchschnitt an den See zu fahren... 😜
 

Brytasek

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
Motorrad
BMW S1000RR; Aprilia RSV4 Factory
Modelljahr
2019; 2021
Das ist tatsächlich auch nicht besonders viel... Zumal hybrid und Zugfahrzeug sich tendenziell sowieso gegenseitig ausschließen.
Ford hat nen schönen hybrid, den Ford Explorer 💪
Naja aber schon mehr als viele andere normalen Fahrzeuge!
Und es schließ sich nicht aus. Es funktionierte auch gut
 

OliverG.

hat wirklich was drauf...
Motorrad
Suzuki gsx r 1000 k3, v4 tuono BJ 2016
Modelljahr
2003, 2016
Die Sinnhaftigkeit eines Hybridfahrzeuges als Zugfahrzeug erschließt sich mir nicht, außer man kann dir Vorzüge der 0,5% Regelung oder den Staatlichen Zuschuss nutzen...
 

Ostsee

fleißig dabei...
Premium Mitglied
Bekannter von mir arbeit bei einer Firma, die Flotten von Leasingfahrzeuge aufkaufen . Bei 90% der Hybrid-Firmenfahrzeuge sind die Kabel zum Laden noch unbenutzt. Es ging lediglich um die 0,5% Besteuerung!
 

Brytasek

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
Motorrad
BMW S1000RR; Aprilia RSV4 Factory
Modelljahr
2019; 2021
Die Sinnhaftigkeit eines Hybridfahrzeuges als Zugfahrzeug erschließt sich mir nicht, außer man kann dir Vorzüge der 0,5% Regelung oder den Staatlichen Zuschuss nutzen...
Wir sprechen hier nicht über die sinnhaftigkeit diese Fahrzeuge als Zugfahrzeug sondern um die Möglichkeit etwas damit ziehen zu können. 😉
Und da das Ziehen bei mir zumindest nicht täglich statt findet würde es rein theoretisch gehen als Zugfahrzeug wenn ich über so etwas nachdem würde.
Tue ich aber nicht ☺️😉
 

Monty1

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2018
Hast du eigentlich ausser deinem blöden Rumgenöle auch was beizutragen...

Nur weil VW das E Business verpasst hat und immer noch Steuerkettenmotoren und Drecksdiesel verkauft muss das nicht zwangsläufig ein schlechter Antrieb werden... In einigen Jahren.
Noch eins, ich bin nicht verantwortlich für VW und zweitens, VW verkauft in Deutschland mittlerweile mehr Elektrofahrzeuge als Tesla und drittens, ich arbeite nicht mehr bei VW.
Der Diesel ist übrigens immer noch eins der saubersten Konzepte die es gibt, er reinigt sogar die Luft von Feinstaub!

So und jetzt wird für dich alles gut.😜👇
Für mich und viele andere sicherlich nicht.🥴
 

Anhänge

  • Screenshot_20211124-082304_Signal.jpg
    Screenshot_20211124-082304_Signal.jpg
    474,2 KB · Aufrufe: 61

OliverG.

hat wirklich was drauf...
Motorrad
Suzuki gsx r 1000 k3, v4 tuono BJ 2016
Modelljahr
2003, 2016
Ne voll scheisse ist sowas.
Stimmt, das Problem ist aber hausgemacht. Anstatt den extrem optimierten und effizienten Diesel zu fördern, soll der jetzt nach und nach abgeschafft... Resultat ist ja bekannt. Wird halt Benzin und Strom verbrannt 🙄
LPG und CNG wäre ja auch eine grüne Alternative zum Benzin, will aber keiner Wahr haben und wird auch nach und nach aussterben...
 

taucher

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Motorrad
Dark Thunder
Modelljahr
2019
Das ist richtig. Den Sprinter gibt es mit V6 Diesel als einzigen noch. Allerdings "nur" mit 140 kW. Vito hatte immer etwas mehr.
Als jetziges W447-Leistungsäquivalent zu meinem wäre nur noch der Viano V300d bzw. Vito 124 CDI vorhanden. 1,9 l R4 Diesel. Hat sogar über das gesamte Drehzahlband mehr Drehmoment als der V6.
Nen Multivan ist genauso ein tolles Vehikel.

Als sehr großen Pluspunkt empfinde ich beim Vito die Wandlerautomatik, die zwar weniger dynamisch ist, aber beim Rangieren, Anfahren und auch beim trailern vom Boot ne Klasse für sich ist.
Also ich hatte den Viano V6 mit 224PS und 440Nm, das war schon ein Spaß über den Fernpass mit Wohnanhänger, die Beschleunigung war sein Trumpf.
Jetzt habe ich die V-Klasse 300d, die 2,0L mit 239PS und 500Nm quält sich mehr aber ist nicht langsamer, braucht aber etwas weniger Diesel.
Der Viano fuhr so laut Tacho 210km/h, die V-Klasse hatte ich auf der geraden 228 und leicht Bergab auf 236km/h.
Ich fahre meinen noch 2 Jahre und dann entscheide ich ob ich bei ihn bleibe oder was neues.
In dieser unbestimmten Zeit werde ich aber wieder Leasing machen, kein Bock einen zu kaufen der ruck zuck nichts mehr Wert ist, das hatte ich schon mit den Viano.
 

Dr. No

Dauerposter....
Motorrad
RSV4 1100 Factory/ SMV 750 Dorsoduro Factory
Modelljahr
2019/ 2013
Also ich hatte den Viano V6 mit 224PS und 440Nm, das war schon ein Spaß über den Fernpass mit Wohnanhänger, die Beschleunigung war sein Trumpf.
Jetzt habe ich die V-Klasse 300d, die 2,0L mit 239PS und 500Nm quält sich mehr aber ist nicht langsamer, braucht aber etwas weniger Diesel.
Der Viano fuhr so laut Tacho 210km/h, die V-Klasse hatte ich auf der geraden 228 und leicht Bergab auf 236km/h.
Ich fahre meinen noch 2 Jahre und dann entscheide ich ob ich bei ihn bleibe oder was neues.
In dieser unbestimmten Zeit werde ich aber wieder Leasing machen, kein Bock einen zu kaufen der ruck zuck nichts mehr Wert ist, das hatte ich schon mit den Viano.
Ja die 440 Nm waren leider dem Getriebe geschuldet.
Hätte das mehr vertragen wäre auch noch mehr gegangen. Wobei man natürlich auch immer berücksichtigen muss, dass die Abgasnachbehandlung mit finanziell vertretbarem Aufwand in einem solch schweren Fahrzeug auch noch funktionieren muss.

Dass der neue V300d an jeder Stelle besser geht ist nicht verwunderlich. Lediglich im Standrehzahlnahen Betriebsbereich könnte der V6 etwas mehr Drehmoment haben, weil hier bei beiden Motoren die ATL's noch nicht viel tun. Dass der neue weniger braucht ist auch nicht verwunderlich, 6 Zylinder sind halt auch Reibungsverluste.

Einzig und allein sehe ich, dass der alte V6 im Anfahrkomfort, durch die Tatsache seiner großen Laufruhe, dem neuen R4 überlegen ist. Klar, der R4 hat eine symmetrische Zündfolge. Ich bin aber der Meinung, dass der 72° V6 eine Split-Pin Kurbelwelle haben müsste für die 48° Pleuelversatz um symmetrisch zu zünden.
Ich finde, toller angenehmer Motor, die 7-Gang-Automatik würde ihm ernorm stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vario 46

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono V4 1100 --- Tuono RP--- Beverly 500 --- Vespa 150 Sprint Veloce
Modelljahr
2018 und 2005
das hatte ich schon mit den Viano.
also die Vianos kosten nach 10 Jahren immer noch je nach Ausstattung locker 22000 bis 30000 Euronen ,so schlecht ist das für den Verkäufer dann doch nicht ;)
 

taucher

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Motorrad
Dark Thunder
Modelljahr
2019
Ich Wohne in einer Umweltzone, da wollten die Umweltfuzzis darauf bestehen, Fahrverbot für mein Auto.
Bin vom Ordnungsamt angeschrieben worden.
September war erster Stichtag, im November hatte ich dann die V-Klasse, die wieder erlaubt war.
Nun wurde es doch nicht umgesetzt.
Mit Umweltprämie habe ich 21K bekommen und meiner hatte volle Bude, Kinoanlage für die Fahrgäste hinten, vorne Schiebedach hinten Panoramadach, Standheizung, Heck und Frontumbau vom Edeltuner und und und, es fehlte nur Altankara Himmel und Dachreling.
Vor 2 Jahren waren die Preise für Dieselfahrzeuge im Keller.
 
Motoplex
Oben Unten