WSC-Shop

... auf der Suche ...

robotobo

ist neu hier...
Motorrad
RSV 4 Tuono
Modelljahr
2014
Hallo aus dem schönen Nordhessen, nach diversen japanischen Motorrad Ausflügen bin ich schon seit längerer Zeit bei den V-Motoren von Aprilia gelandet.

Begonnen hat es mit einer RSV 1000RP. Damals vor 10 Jahren jedoch schon 50 jährig, machte mir bei der Sitzposition, der Blick nach hinten allerdings Schwierigkeiten.

Mittlerweile ist es eine RSV4 Tuono (2014er) geworden. Jetzt das 2.Jahr.

Ich hatte sie mit zwar neuen aber unbekannten Reifen gekauft und erst später gemerkt, das es Probleme mit dem Fahrwerk gibt.

Die mittlerweile richtigen Reifen brachten keine Besserung (Pilot 3)

Die RSV1000Rp fuhr sich wie ein Baumstamm ohne Ruck und Zuck und völlig Lastwechselfrei.

Die RSV4 wird bei Geschwindigkeiten ab 150km/h unruhig, pendelt sich auf. Fühlt sich sehr instabil an.

Wenn ich bei 130km/h am Lenker hin und her wackle (mit Worten schwer zu beschreiben) schaukelt sie sich auf.

Leider ist die Händler/Service Situation bezogen auf meine Region (Hessen/Kassel) sehr schlecht bestückt.

Es gibt hier einen Händler mit unfassbarer Arroganz dem ich meine Probleme nicht anvertrauen kann.

Ich bin auf der Suche nach kompetenter Hilfe für die ich auch mal 250km fahren würde.

Dabei geht es mir nicht ums Geldsparen.

Über ein paar Infos, wo ich eine professionellen Schrauber oder Händler finde würde ich mich freuen.

Gruß aus Kassel Robert
 

Ottovalvole

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
Hier im Forum sind zwei Händler vertreten zu denen du aus meiner Sicht bedenkenlos fahren kannst.

Ruf einfach mal an, schildert ein Problem, und hör mal was die dazu sagen.
Danach ein Ortstermin gemacht wo Dir das Gefühl besser zusagt, und fertig ist die Laube.

Kopf hoch, wird schon, Grüße aus Köln, Tom
 
Motoplex
Oben Unten