Constands - Erfahrungen / Problem mit der Passform

Ahoessler

Probezeit bestanden...
Premium Mitglied
#82
Passen die Ständer, oder auch der Bursig, bei Umkehrschaltung (also Schaltstange oben)? Habe damals mal einen Constands bei einer 10er BMW auf Umkehrschaltung adaptieren müssen und quasi die ganze Platte neugebaut....
 

ALPHA60

Probezeit bestanden...
Premium Mitglied
#87
Moin,

ist es richtig, dass bei dem Constands die Rahmenhülse von außen gegen den Rahmen drückt oder ist sie zu groß.
Meiner Meinung nach kann das so nicht richtig sein.
IMG_1822.JPG
 

Munky

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#88
Nein, bei der original Rahmenschraube ist eine Unterlagscheibe drunter. Diese muss zwischen Hülse und Rahemn. Sonst passiert nämlich genau das, die hülse steht am Rahmen an.

Mit Unterlagscheibe schaut das so aus.
IMG_20180606_182949.jpg
 

ALPHA60

Probezeit bestanden...
Premium Mitglied
#91
Danke für den Hinweis mit der Unterlegscheibe. Dann steht der untere BolZen aber noch weiter raus als er es jetzt schon tut. Ca.1cm
 

bergfan

fühlt sich wohl hier...
#92
Die Hülse von meinem Constands Evo passt ohne die Unterlegscheibe. Da scheint es Unterschiede zu geben.
20191202_170337.jpg
Das Langloch in der Adapter Platte passt bei mir auch nicht. Hab reklamiert. Mal sehen was rumkommt.
 

Monty1

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#94
Die Hülse von meinem Constands Evo passt ohne die Unterlegscheibe. Da scheint es Unterschiede zu geben.
Anhang anzeigen 53751
Das Langloch in der Adapter Platte passt bei mir auch nicht. Hab reklamiert. Mal sehen was rumkommt.
Das Langloch habe ich für den Evo nachgearbeitet, aber komischerweise passt es an meinem anderen Constands Ständer, den ich von @MeisterYoda erworben habe.
 

Zillo

Probezeit bestanden...
Premium Mitglied
#95
Die Hülse von meinem Constands Evo passt ohne die Unterlegscheibe. Da scheint es Unterschiede zu geben.
Das Langloch in der Adapter Platte passt bei mir auch nicht. Hab reklamiert. Mal sehen was rumkommt.
Ich habe am WE an meinen alten Constands auch mit der Adapterplatte für die Prille ausgestattet.
Bei mir passte erstaunlicherweise alles soweit recht gut zusammen. Man muss zwar die max. mögliche Position ausnutzen, aber dann ging es ohne weitere Anpassungsarbeiten. Die Hülse vom Constands Evo passt auch perfekt. Der untere Pin steht leicht hervor, drückt sich aber beim Anheben passend ein.
Lediglich die beiden Befestigungsschrauben der Platte waren deutlich zu lang. Hier brauche ich M10x30, hatte ich aber noch vom alten Adapter liegen.
Mit flachen M10 Sechskantköpfen geht der Quickshifter auch bei Umkehrschaltung gerade noch vorbei.
Das Bike steht sogar absolut gerade 😄
 

bergfan

fühlt sich wohl hier...
#96
Hab gestern Antwort von Motea bekommen:
"...wir bedauern sehr, dass Sie Grund zur Beanstandung der gelieferten Ware haben.
Tatsächlich ist es bei einigen Modellen etwas aufwändiger, bzw. nötig, dass der Ständer zur Aufnahmen angelupft wird.
Da wir hier aber einen Produktionsfehler ausschließen wollen, möchten wir Ihnen einen Austausch der Adapterplatte anbieten.
Retourelabel finden Sie hier...bla bla..."


Sie konnten aber nicht sagen, ob es eine passende Adapterplatte gibt oder ob sie mir nur die gleiche wieder zusenden mit dem nächsten vorgefertigten Textbaustein. Also abgehakt und selber Hand angelegt.
Langloch 5mm ausgefräst und siehe da der Ständer passt perfekt. Jetzt kann ich auch die Platte so tief einstellen, dass ich einfach nur mit max. abgesenktem Ständer zum Thunfisch hinfahren kann und die Stifte rutschen wie von selbst in die Hülsen und auch wieder raus. Moped steht aufgebockt absolut gerade und hält bombenfest.

Fazit: Der Constands Evo ist ein guter Ständer, allerdings muss man die Adapterplatte nacharbeiten.
 

Tattooedoutlaw

kommt öfter vorbei...
Premium Mitglied
#98
Hab gestern Antwort von Motea bekommen:
"...wir bedauern sehr, dass Sie Grund zur Beanstandung der gelieferten Ware haben.
Tatsächlich ist es bei einigen Modellen etwas aufwändiger, bzw. nötig, dass der Ständer zur Aufnahmen angelupft wird.
Da wir hier aber einen Produktionsfehler ausschließen wollen, möchten wir Ihnen einen Austausch der Adapterplatte anbieten.
Retourelabel finden Sie hier...bla bla..."


Sie konnten aber nicht sagen, ob es eine passende Adapterplatte gibt oder ob sie mir nur die gleiche wieder zusenden mit dem nächsten vorgefertigten Textbaustein. Also abgehakt und selber Hand angelegt.
Langloch 5mm ausgefräst und siehe da der Ständer passt perfekt. Jetzt kann ich auch die Platte so tief einstellen, dass ich einfach nur mit max. abgesenktem Ständer zum Thunfisch hinfahren kann und die Stifte rutschen wie von selbst in die Hülsen und auch wieder raus. Moped steht aufgebockt absolut gerade und hält bombenfest.

Fazit: Der Constands Evo ist ein guter Ständer, allerdings muss man die Adapterplatte nacharbeiten.
Schreiben hilft da leider nicht, mit nem Anruf kommst du da weiter(hab meinen einmal getauscht und dann nochmal Rabatt bekommen)
 

Oben Unten