Kupplungsrutschen und das...

WSC-Neuss Shop

Memo

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
Gutes Neues Jahr erstmal,

ich hab seit geraumer Zeit Kupplungsrutschen und dieses knacken ( Video ). Ferndiagnose ist da natürlich etwas schwierig, aber evtl. ist das Problem bekannt...
je kräftiger ich die Kupplung ziehe umso lauter wird das knacken und andersherum leiser.... 🤷‍♂️
 

Anhänge

  • IMG_7796.MOV
    21,5 MB · Aufrufe: 0
  • IMG_7797.MOV
    6,8 MB · Aufrufe: 0

2highlander

fühlt sich wohl hier...
Motorrad
Tuono V4 Factory
Modelljahr
2021
Das könnte die Lagerung der Welle sein auf welcher der Hebel sitzt, anhand Deiner Videos glaube ich zu erkennen dass hier ein seitliches Spiel in Zugrichtung vorhanden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Picke

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
RSV4 RF
Modelljahr
2015
Schau doch mal bei der Öleinfüllschraube rein mit ner Lampe ob sich der ganze Kupplungskorb bewegt.
 

Kilometerfresser

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2018
Lagerung der Welle könnte ich mir auch gut vorstellen. Reinleuchten und schauen. Ich würde unten den Zug aushängen und schauen, ob der Bowdenzug wirklich astrein läuft. Dann versuch man, ob Du den Kupplungswellenmechanismus mit der Hand bewegen kannst und wie sich das anfühlt? Wiederstand und oder ähnliches?
 

Picke

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
RSV4 RF
Modelljahr
2015
Das beste ist schnell den Deckel runtermachen. Weil, egal was defekt ist, von aussen kann man sowieso nichts richten.
 

Memo

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
@all Danke, jetzt erkenn ich das "Spiel" in Zugrichtung ebenfalls, ist mir überhaupt nicht aufgefallen. Werd die Tage mal reinschauen bzw öffnen. In einem anderen Thread gabs das wohl auch schon und da war es die Kupplungstrommel. Also erstmal öffnen und sehen, sollte aber zu lösen sein. (y)
 

Memo

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
Servus, hab nun alles ausgebaut und schon nach dem aufschrauben des Kupplungsdeckels sah man schon das defekte Teil... Tellerfeder der Antihoppingeinheit ist gebrochen und lag drin.
Soweit ich nun erkennen konnte scheint nichts weiter in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein. Die Kupplungsscheiben sind zwar ordentlich verfärbt, Planarität & Maße muss ich noch checken. Aber das sie so verfärbt sind gefällt mir nicht sonderlich... 🤷‍♂️
Woher das "klacken" kommt weiß ich nun auch, nur ob das eine Rolle spielt und dieses seitliche Spiel in Zugrichtung auch was zu bedeuten hat, weiß ich leider nicht... Spiel in Längsachse ist ebenfalls zu erkennen :unsure:
 

Anhänge

  • IMG_7935.jpg
    IMG_7935.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 64
  • IMG_7936.jpg
    IMG_7936.jpg
    581,4 KB · Aufrufe: 63
  • IMG_7955.jpg
    IMG_7955.jpg
    663 KB · Aufrufe: 64
  • IMG_7958.MOV
    19 MB · Aufrufe: 2
  • IMG_7960.MOV
    22,1 MB · Aufrufe: 2
  • IMG_7957.MOV
    9,1 MB · Aufrufe: 1
Zuletzt bearbeitet:
Motoplex
Oben Unten