WSC-Shop

Oschersleben 1000 zu 600 Erfahrung

Alano

Dauerposter....
Ich hätte eine Frage wegen Rundenzeiten in Oschersleben.

Meine beste Runde war mit eine Cbr600rr eine 1:38.
Mit einen schnelleren Fahrer vor mir ab und zu auch unter 1:38 aber das war kein schöner Gefühl mehr da war ich meistens froh das ich nicht gestürzt bin :giggle: .
Ich war schon 3 Jahre nicht mehr auf eine Rennstrecke deswegen kann ich auch nicht mehr so richtig mitsprechen
Nun möchte sich mein Bekannter (sind immer zusammen gefahren) sich von seine cbr600rr das gleiche wie ich habe trennen mit den Gedanken sich eine 1000er oder mehr zu kaufen für die Rennstrecke damit er auf 1:33 Zeiten kommt er fährt jetzt 1:37 Zeiten.
In unseren Freundeskreis gibt es zwei junge Aktive Rennfahrer die fahren unter 1:30 und zwei für mich sehr schnelle mit 1:33 Zeiten in Oschersleben alle mit große Motoren und 190+ Ps.
Nun kann ich mir nicht vorstellen das mein Bekannter sich alleine durch das Motorradwechseln sich um 4-5 Sek in Oschersleben verbessert und versuche ihm von der Idee weg zu bringen.
Wie denkt ihr drüber ?
 

Monty1

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2018
Den einzigen Vorteil den du in Oschersleben mit mehr Leistung hast, sind wie immer nur die Geraden, in Kurven durch den größeren Motor mit mehr rotierenden Massen, eher ein Nachteil. Bei einem guten Fahrer liegt die Differenz bei maximal 3 Sekunden.
 

Alano

Dauerposter....
Also gute Fahrer waren wir zwei nie er war immer ein kleines bisschen besser aber mit 1:37 ist man so durschnitt und das war vor gute 10 Jahren.
Jetzt sind wir beide Mitte 40 .
 

Ralph

gehört zum Inventar
Motorrad
Tuono
Modelljahr
2019
Wer unter 1:35 in Oschersleben fährt, der weiss auch, wo er die Zeit verliert. ;) Anstatt neues Moped, außer man möchte es gerade selber so, lohnt es mehr das Geld in einen echten Trainingstag mit Privatinstruktor zu investieren.
600er Privatfahrer mit 1:37 ist schon verdammt schnell und da machen es Kleinigkeiten aus. Die Leistung selber bringt wie Monty schreibt zwar 3-4 Sekunden, aber man muss dies auch finden. Deshalb Tip: mit der 600er fahren und wieder Spaß bekommen, dann einen Tag einen fähigen Privatinstruktor der nachweislich auch was kann. Danach entscheiden
 

Monty1

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2018
Also gute Fahrer waren wir zwei nie er war immer ein kleines bisschen besser aber mit 1:37 ist man so durschnitt und das war vor gute 10 Jahren.
Jetzt sind wir beide Mitte 40 .
Die Strecke ist halt auf Grund der vierrädrigen Fahrzeuge über die Jahre etwas welliger geworden und wenn man Pech hat, gab es vorher noch eine chemische Reinigung der Strecke. Also einfach hinfahren und schauen was geht. Die Zeit von 1:37 die wirklich schon sehr gut war, könnte 10 Jahre später aber eine Herausforderung sein.😉
 

Monty1

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2018
Also gute Fahrer waren wir zwei nie er war immer ein kleines bisschen besser aber mit 1:37 ist man so durschnitt und das war vor gute 10 Jahren.
Jetzt sind wir beide Mitte 40 .
Bist du dir 100 Prozentig sicher, dass es 1:37 waren, denn damit wart ihr eindeutig schneller als der Durchschnitt?
1:47 wäre eher passend für den guten Durchschnitt!
 

Alano

Dauerposter....
Bist du dir 100 Prozentig sicher, dass es 1:37 waren, denn damit wart ihr eindeutig schneller als der Durchschnitt?
1:47 wäre eher passend für den guten Durchschnitt!
ja, es war mit Sicherheit 1:37 .
Wir sind beide gleichwertige Fahrer hatten mit 1:44 in Oschersleben angefangen mit eine R1 Rn12 die ich dann einer Montag in Hockenheim zerstört habe :).
Es waren meistens sehr viele Fahrer da die weit unten 1:35 gefahren sind deswegen mag ich nicht behaupten zu können das wir besser als der Durchschnitt waren.
 

Ralph

gehört zum Inventar
Motorrad
Tuono
Modelljahr
2019
3 fach links Volllast 1000er, da kann man so schön endlos kugeln .........
Eingang Start Ziel kann man sooo schön hoch fliegen....... :D

Ich sach ja, fähiger Instruktor ;)

Unter 1:35 sind in Oschersleben nicht mehr viele, unter 1:30 schon garnicht.
 

Alano

Dauerposter....
3 fach links Volllast 1000er, da kann man so schön endlos kugeln .........
Eingang Start Ziel kann man sooo schön hoch fliegen....... :D

Ich sach ja, fähiger Instruktor ;)

Unter 1:35 sind in Oschersleben nicht mehr viele, unter 1:30 schon garnicht.
Weil die Strecken anders ist oder weil die Qualität nicht mehr da ist ?
Oder weil kein Geld mehr fürs schnell fahren da ist ? :giggle:
 

Kurzzeit-Gast

fühlt sich wohl hier...
ja, es war mit Sicherheit 1:37 .
Wir sind beide gleichwertige Fahrer hatten mit 1:44 in Oschersleben angefangen mit eine R1 Rn12 die ich dann einer Montag in Hockenheim zerstört habe :).
Es waren meistens sehr viele Fahrer da die weit unten 1:35 gefahren sind deswegen mag ich nicht behaupten zu können das wir besser als der Durchschnitt waren.
Wahrscheinlich wart ihr dann bei R6 Cup Quali:cool:

Da ist das halbe Feld bei Top Bedingungen 2011 um die 1.35 gefahren
 

Ralph

gehört zum Inventar
Motorrad
Tuono
Modelljahr
2019
Weil die Strecken anders ist oder weil die Qualität nicht mehr da ist ?
Oder weil kein Geld mehr fürs schnell fahren da ist ? :giggle:
Zu der von dir genannten Zeit ist dort Jesco Günther als Deutscher IDM Meister 600 eine 1:29 gefahren. Wenn du möchtest, kann ich die Zeitentabelle besorgen. Martin Bauer ist wenn ich mich recht erinnere rund 1:26 bis 1:27 gefahren. Alles Durchschnittsfahrer ;)
Deshalb, wenn viele schneller waren als ihr, dann war das keine 1:35. Ich war zu der Zeit bei Hafeneger in der schnellsten Gruppe mit knapp unter 1:40 als Glückstreffer
 

Alano

Dauerposter....
Zu der von dir genannten Zeit ist dort Jesco Günther als Deutscher IDM Meister 600 eine 1:29 gefahren. Wenn du möchtest, kann ich die Zeitentabelle besorgen. Martin Bauer ist wenn ich mich recht erinnere rund 1:26 bis 1:27 gefahren. Alles Durchschnittsfahrer ;)
Deshalb, wenn viele schneller waren als ihr, dann war das keine 1:35. Ich war zu der Zeit bei Hafeneger in der schnellsten Gruppe mit knapp unter 1:40 als Glückstreffer
nein nicht nur 600er ,es waren viele schneller als wir insgesamt also alles was dort war.
 

Ralph

gehört zum Inventar
Motorrad
Tuono
Modelljahr
2019
Dann war das wahrscheinlich keine 1:37 sondern eher, sei mir nicht böse, eine realistische 1:47. Und das ist ehrlich gesagt auch nicht wirklich langsam.
 

Monty1

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2018
Jonas Folger letztes Jahr mit R1 trotz leichter Verschlechterung der Strecke 1:24.😉
 

Monty1

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2018
nein nicht nur 600er ,es waren viele schneller als wir insgesamt also alles was dort war.
Habt ihr eventuell an einer IDM Veranstaltung teilgenommen?😂
Jetzt musst du nur noch sagen, ihr seid mit Straßenreifen gefahren.😜
 

Alano

Dauerposter....
In Hockenheim bei der Montagstrainigs 2007 (gabs damals) sind wir auf dem grosser Kurs mit der R1 so zwischen 2:05-2:08 auch nur durchschnitt gewessen
 
Motoplex
Oben Unten