Sitzauflage für Rennverkleidung

Maeru1

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#1
Hallo zusammen
Ich bin auf der suche nach einer guten Sitzauflage für die Rennstrecke.
Da meine Rennverkleidung keinen Ausschnitt hat benötige ich etwas zum kleben oder Kletten.
Was wäre hier zu empfehlen ?
Wichtig ist auch das die Montage auch hält und nicht nach 2 3 Rennstrecken besuchen bereits wieder abfällt.
Danke und Grüsse Mario
 

GernotBaier

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#2
Hallo zusammen
Ich bin auf der suche nach einer guten Sitzauflage für die Rennstrecke.
Da meine Rennverkleidung keinen Ausschnitt hat benötige ich etwas zum kleben oder Kletten.
Was wäre hier zu empfehlen ?
Wichtig ist auch das die Montage auch hält und nicht nach 2 3 Rennstrecken besuchen bereits wieder abfällt.
Danke und Grüsse Mario
Ich hab mir aus ner Anti-Rutschmatte für Transporte (ca 2 cm dick) etwas ausgeschnitten und mit Adhesil geklebt (aber es geht jeder Kleber der eher weich bleibt und nicht hart wird). Hält seit 2 Jahren und du hast selbst im Nassen super grip am Popo - ahja und ich hab mir aus GFK - das Heck abgeformt und dann selbst ne schraubbare auflage aus 2 Kevlarmatten und Harz gebastetl und in das GFK-Heck selbst 4 gewindehülsen reingebaut und jz kann ich den Sitz schrauben und notfalls auf ein 2tes Heck mitnehmen und weiterverwenden.
 

RR-Racer

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
#3
Zuletzt bearbeitet:

WSC-Neuss

Administrator
Board Admin
Händler
Premium Mitglied
#4
Hallo zusammen
Ich bin auf der suche nach einer guten Sitzauflage für die Rennstrecke.
Da meine Rennverkleidung keinen Ausschnitt hat benötige ich etwas zum kleben oder Kletten.
Was wäre hier zu empfehlen ?
Wichtig ist auch das die Montage auch hält und nicht nach 2 3 Rennstrecken besuchen bereits wieder abfällt.
Danke und Grüsse Mario
Hallo Mario,
gibt es von Race Seats siehe hier: https://www.wsc-shop.de/product_info.php?info=p597_racing-sitz--competition--aprilia-rsv-4.html
 

Maeru1

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#5
Danke euch erst einmal für eure Inputs.
Ich werde mir noch etwas Gedanken machen.
Über 100€ für ein Stück Moosgummi oder Mousse finde ich schon etwas viel :)
Grüsse Mario
 

Jaki

Dauerposter....
Premium Mitglied
#6
dann schau mal bei "Gummifritze" rein. Zellkautschukmatten in allen Größen und Stärken. Einfach zuschneiden, mit Raspel und Sandpapier bearbeiten und aufkleben.
 

hbdesmo

fühlt sich wohl hier...
Premium Mitglied
#7
dann schau mal bei "Gummifritze" rein. Zellkautschukmatten in allen Größen und Stärken. Einfach zuschneiden, mit Raspel und Sandpapier bearbeiten und aufkleben.
Genau so habe ich es vor einiger Zeit auch gemacht. Als Kleber haben sich Pattex oder der Kontaktkleber von Würth bewährt.
 

Oben Unten