Soziusfußrasten, Schrauben fest

Schebbe

ist neu hier...
Motorrad
Tuono 660 Factory
Modelljahr
2023
Hey, ich bin neu im Forum und bräuchte einmal dringend den Rat derer, die ihre Soziusfußrasten schon demontiert haben. Nachdem ich eine passende Abdeckung und kürzere Schrauben besorgt hatte, sollte es den Fußrasten heute eigentlich an den Kragen gehen. Das Problem ist nur, dass die Schrauben extrem fest sitzen und ich mit meinem normalen Inbusschlüssel überhaupt nichts erreiche... Ist das so normal oder stelle ich mich gerade einfach extrem dumm an? Hat es Aprilia mit dem Loctite sehr gut gemeint oder warum könnten die Schrauben so festsitzen?

Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Antworten!
 
Bei meiner E5 Tuono war es auch extrem fest.Ab Werk ist da mit Schraubensicherung nicht gespart worden.Hab es aber trotzdem so aufgebracht.Wenn nicht dann probiere es mit Wärme.Kannst auch mal den Lötkolben auf die Schraubenköpfe ansetzen.Denke mit Heißluftfön geht nicht wegen den Seitenteilen vom Heck.Viel Glück
 
Bei meiner E5 Tuono war es auch extrem fest.Ab Werk ist da mit Schraubensicherung nicht gespart worden.Hab es aber trotzdem so aufgebracht.Wenn nicht dann probiere es mit Wärme.Kannst auch mal den Lötkolben auf die Schraubenköpfe ansetzen.Denke mit Heißluftfön geht nicht wegen den Seitenteilen vom Heck.Viel Glück
Normales Fön zum haare trocknen funktioniert besser
 
Ja, war bei mir auch extrem fest. Große Ratsche hat geholfen. Aber Vorsicht, wenns wegrutscht, haste n Problem. Bei mir war die Imbusaufnahme dann im Arsch.
Mit nem Torx habe ich es dann herausbekommen. Probier es daher lieber erst mit Wärme, statt Kraft :)
 
Vielen Dank für die Antworten, werd es die Tage mal mit ner Ratsche versuchen(y)
 
Große Ratsche war von allen Vorschlägen die "schlechteste", wegen der Gefahr etwas zu beschädigen. Schnapp dir doch lieber einfach einen Föhn. Alternativ von Amazon nen Lötkolben bestellen, dranhalten, zurückschicken. Oder all das in Kombination mit einer großen Ratsche. Aber lieber nicht nur mit purer Kraft :D
 
Motoplex
Zurück
Oben Unten