WSC-Black Friday

Thread um die Grünen zu beklatschen oder zu beschimpfen

WSC-Neuss Shop

Formula

fleißig dabei...
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono V4 1100 RR
Modelljahr
2015
Hier mal ein Satz aus dem Koalitionsvertrag:

"Wir werden Straßenverkehrsgesetz und Straßenverkehrsordnung so anpassen, dass neben der
Flüssigkeit und Sicherheit des Verkehrs die Ziele des Klima- und Umweltschutzes, der Gesundheit
und der städtebaulichen Entwicklung berücksichtigt werden, um Ländern und Kommunen
Entscheidungsspielräume zu eröffnen."

Hier geht's wohl auch um Entscheidungsspielräume für Streckensperrungen. Mit Gesundheitsschutz könnte man dann alles Mögliche begründen.
 

Picke

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
RSV4 RF
Modelljahr
2015
24.11.2021 – 18:50


PHOENIX


Designierter Verkehrsminister Wissing: "So wie es ist, kann es nicht bleiben" - Deutschland vor enormen Mobilitäts-Herausforderungen​





Bonn/Berlin (ots)



Der designierte neue Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) sieht Deutschland im Bereich der Mobilität in den kommenden Jahren vor großen Herausforderungen. "Es sind enorme Veränderungsprozesse nötig. So wie es ist, kann es nicht bleiben", erklärte Wissing im Fernsehsender phoenix. Es gehe künftig darum, die Balance zu wahren zwischen einer Klimaneutralität bei der Mobilität und den Bedürfnissen derjenigen, die auch künftig auf das Auto angewiesen seien. "Wir müssen den Bahnverkehr besser vertakten, brauchen einen Deutschland-Takt, und wir müssen gleichzeitig eine Ladesäulen-Infrastruktur aufbauen, die es jedem ermöglicht, mit Elektromobilität auch größere Strecken zurückzulegen", meinte Wissing. Auch müsse die neue Koalition eine Antwort auf die Frage finden, wie die Menschen im ländlichen Raum mobil bleiben könnten. "Politik ist ein Inklusionsauftrag. Wir müssen jeder und jedem ein Angebot machen", war der FDP-Politiker überzeugt.

Die neue Ampel-Koalition werde das Land modernisieren und besitze den Mut, diese große Aufgabe auch anzugehen. "Wir werden das nicht so machen, dass wir die Menschen überfordern, aber wir werden es in dem Maße tun, wie es das Land braucht", so Wissing. Es gelte, die sozialen Sicherungssysteme zu stabilisieren und Arbeitsplätze wie die Zukunft der jungen Generation zu sichern.
 

Monty1

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2018
Baerböcken hat gestern im Interview mit Tina Hassel gesagt, eine weitere Co2 Steuer wird es wohl nicht geben, da der gewollte Effekt durch die hohen Spritpreise jetzt schon erreicht ist. Lassen wir uns überraschen. Da die Grünen jetzt erstmal genügend andere Ziele an der Backe haben, sehe ich im Moment den Verkehrssektor nicht so pessimistisch. Selbst Strom soll ja angeblich günstiger werden.
Allerdings wird unser schönes Land bald nur noch aus Windkrafträdern bestehen, die bei Flaute immer so nutzlos aussehen. Mal sehen was für die Menschen dann schlimmer ist, ab und zu ein Motorrad, oder dieses ständige wusch wusch bei Wind. Es soll ja sogar Leute geben, die haben Angst vor den Magnetfeldern der Windkrafträder.😉
 

Fruchti

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
Baerböcken hat gestern im Interview mit Tina Hassel gesagt, eine weitere Co2 Steuer wird es wohl nicht geben, da der gewollte Effekt durch die hohen Spritpreise jetzt schon erreicht ist. Lassen wir uns überraschen. Da die Grünen jetzt erstmal genügend andere Ziele an der Backe haben, sehe ich im Moment den Verkehrssektor nicht so pessimistisch. Selbst Strom soll ja angeblich günstiger werden.
Allerdings wird unser schönes Land bald nur noch aus Windkrafträdern bestehen, die bei Flaute immer so nutzlos aussehen. Mal sehen was für die Menschen dann schlimmer ist, ab und zu ein Motorrad, oder dieses ständige wusch wusch bei Wind. Es soll ja sogar Leute geben, die haben Angst vor den Magnetfeldern der Windkrafträder.😉
Bleib doch mal entspannt 🤔. Wenn die Umfragen in Keller gehen und die Straßen voll mit Leuten die Arbeiten gehen und Steuern zahlen, ändern die ihre Meinung ganz schnell wieder. Sind doch nur Politiker, die sind nunmal wie ne Fahne im Wind 😂.
Aber dadurch sind die jetzt gerade das sagen haben, auch berechenbar 🤗.
Hoffe ich!
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt 😎.
Gruß Thomas 😋
 

Monty1

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2018
Bleib doch mal entspannt 🤔. Wenn die Umfragen in Keller gehen und die Straßen voll mit Leuten die Arbeiten gehen und Steuern zahlen, ändern die ihre Meinung ganz schnell wieder. Sind doch nur Politiker, die sind nunmal wie ne Fahne im Wind 😂.
Aber dadurch sind die jetzt gerade das sagen haben, auch berechenbar 🤗.
Hoffe ich!
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt 😎.
Gruß Thomas 😋
Ich bin jetzt sowas von entspannt!
Da eh für nichts Geld da ist, sehe ich dem ganzen gelassen entgegen. Auf jeden Fall werden jetzt wieder viele Anwälte in Lohn und Brot stehen. Die deutsche Infrastruktur zu modernisieren, dafür alleine wird eine Legislaturperiode nicht reichen. Wir werden sehen, außer Verbote wird sich sicherlich in den nächsten 5 Jahren nicht allzuviel ändern, außer die Gagen in Berlin.😜
 

mrk

fleißig dabei...
Motorrad
Tuono V4 1100 RF
Modelljahr
2018
Lustig diese ganzen Unionswähler, die aus Verzweiflung über ihre abgekämpfte Partei jetzt scharf gegen den politischen Gegner schießen. Dass sich was ändern muss wissen wir seit mindestens 8 Jahren. Wieder mal war ein Kanzler viel zu lange an der Spitze und hat sich an die Macht geklammert, anstatt proaktiv Politik zu gestalten. Merkel hat einfach immer nur auf Stimmungen und Notsituationen reagiert. Das "auf Sicht fahren" ist in allen Lagen symptomatisch, Politik für sedierte alte Leute. Das ist aber für die Welt im Umbruch (was eigentlich immer der Fall ist) auf Dauer viel zu wenig. Auch die Ampel wird und kann nicht alles anpacken, aber ich sehe einen neuen Schwung und sowas wie verhaltene Aufbruchstimmung.

Auch der Einstieg in mehr Klimaschutz ist letztlich richtig, über den konkreten Weg und die Konsequenzen muss man streiten. Ich persönlich halte E-Fuels für die Massenmobilität für unverzichtbar. Nicht nur auf der Straße, sondern auch auf dem Wasser und in der Luft. Die FDP hat diese Tür ersteinmal offen gehalten.

Und es ist sehr gut für die FDP, dass sie sich auch nach links offen für Koalitionen zeigt. Sofern die Inhalte stimmen, sollte die FDP mit jeder demokratisch gesinnten Partei koalitionsfähig sein und sich nicht an die Union ketten. Wie ihr das gedankt wurde, hat man 2017 gesehen.

Also mal abwarten, es kann angesichts der desaströsen Unionsriege eigentlich nur besser werden. Auf jeden Fall anders.
 

michimueller

Dauerposter....
Premium Mitglied
Schaut euch mal die Bilder an und stellt euch das mal in Deutschland vor.......was würde der Hofreiter dazu sagen:giggle::giggle:

Mumpitz,

dem Hofreiter wäre das wahrscheinlich noch egal.

Sorgen solltest du vor allem vor den Durchschnittsdeutschen haben, die das Häuschen neben der Strecke/Flughafen/Bahnline günstig kaufen und dann dagegen vorgehen

VG
Micha
 

Monty1

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2018
Mumpitz,

dem Hofreiter wäre das wahrscheinlich noch egal.

Sorgen solltest du vor allem vor den Durchschnittsdeutschen haben, die das Häuschen neben der Strecke/Flughafen/Bahnline günstig kaufen und dann dagegen vorgehen

VG
Micha
Stimmt, wir haben im Nachbardorf ein Neubaugebiet und jetzt wo fast alle fertig sind, gehen sie gegen das Dorfleben vor. Es wurden schon in 100 Meter Entfernung Pferdezäune durchgeschnitten, weil sie sich von dem Geruch der Pferde gestört fühlen. Auch führt dort ein Landwirtschaftlicher Weg vorbei, da wurden schon Nägel auf die Straße gelegt. Städter sind irgendwie immer der Ansicht, wenn sie schon aufs Land ziehen, müsste sich das gesamte Landleben umstellen und dazu gehören auch Motorradfahrer, die ab dann andere Strecken wählen sollten. Ganz ehrlich, wir brauchen auf dem Land nicht solche Egoisten, die nur an sich denken.
 

SilverSurfer

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Motorrad
100 Jahre Moto Guzzi !
Modelljahr
1921 - 2021
Offenbar wird derzeit gerne vergessen, daß die SPD seit der Jahrtausendwende von 2005 - 2009 und von 2013 bis 2021 Teil der jeweils regierenden großen Koalition war. Wenn nun die CDU abgekämpft sein soll ( wobei das für mich in 1. Linie für das bisher regierende Personal gilt, aber nicht für die Partei selbst ), so gilt das im gleichen Maße genauso für die SPD. Und z. B. ein Scholz, der als regierender OB von HH seine Stadt beim G20 - Gipfel dem wütenden linken Mob praktisch kampflos überließ, ist daher für mich erst recht regenerationswürdig. Die Grünen waren, sind und bleiben weiterhin für mich eine Kasperle - Truppe. Nur der FDP traue ich noch über dem Weg und bin gerade zu froh, daß die als Regulativ mit in der Regierungsverantwortung stehen.
 

flexnow36

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
Motorrad
Aprilia Tuono Factory
Modelljahr
2021
@mrk, das sehe ich genauso. Es ist grotesk, wenn man gestern gesehen hat, wie Brinkhaus und Dobrindt sich am Koalitionsvertrag abgearbeitet haben und bemängelten, da stehe nichts Konkretes drin. Das kommt ausgerechnet von der Partei, die erst gar kein Wahlprogramm hatte, dann dafür eines, was kein einziges konkretes Vorhaben nannte. Nicht mal im Bereich Innere Sicherheit war irgend eine Idee vorhanden. Die Union muss sich erst wieder finden, bis die regierungsfähig sind. Ob sie das schon verstanden hat, wenn der Neuanfang mit einem 69Jährigen mit ultrablassem Team geplant ist, muss man mal sehen.

Bis dahin ist zumindest aus meiner Sicht nichts im Koalitionsvertrag, was mir besondere Bauchschmerzen bereitet:
- Anreize schaffen anstatt Verbote hat die FDP bei quasi allen Themen als Maxime durchgesetzt
- Der Blödsinn mit den Einkommenssteuererhöhungen und der Wiedereinführung von Substanzsteuern wurde auch einkassiert
- 12EUR Mindestlohn betrifft anständige Unternehmen ohnehin nicht, die zahlen heute schon mehr
- FDP geführte Ministerien für Finanzen, Justiz, Bildung und Verkehr beugen Spinnereien in diesen Bereichen vor
- Legal Kiffen interessiert mich nicht, aber dass Polizei und Staatsanwälte nun wichtigeren Dingen nachgehen können, schon
- Und wenn zukünftig ein promovierter Biologe über Genehmigungen für Glyphosat und Massentierhaltung entscheiden sollte und nicht mehr die Nestlé-Fee soll mir das auch recht sein
 

SilverSurfer

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Motorrad
100 Jahre Moto Guzzi !
Modelljahr
1921 - 2021
Zu argumentieren, das die CDU dies und das nichts hatte bzw. hat, was ja durchaus auch nicht falsch ist, aber damit zu rechtfertigen, daß das, was jetzt die neue Koalition auf den Weg bringt, nun dadurch etwas Wegweisendes sei, nun ja, daß ist für mich politisch gesehen einfach nur naiv. Sämtliche bisher statt gefundenen Befragungen an die zukünftigen Regierungsmitglieder ausser denen von der FDP waren ohne substantielle Inhalte und hatten lediglich den Charakter eines Runterbetens altbekannter ideologisch bedingter Plattitüden speziell von grüner und roter Seite her.
Es geht um das Große wie auch das Ganze, was leider auch unter Merkel in den letzten Jahren politisch aus den Augen verloren wurde. Nur ein Beispiel sei dafür genannt, nämlich das Thema Einwanderung und Asyl. Dazu habe ich noch nichts grundsätzlich Neues gehört, obwohl das eines der wichtigsten Themen ist und für die nächsten Jahrzehnte sein wird, weil ein weltweites Problem, was wiederum z. B. unsere Demografie, Wirtschaft, Außenpolitik sowie militärische Einsätze betrifft wie auch zukünftig maßgeblich betreffen wird. Die Cannabis - Regelung ist daher z. B. für mich lediglich eine Nebelkerze, um von den wirklichen Problemen abzulenken., für die auch diese Koalition weder Ideen noch Lösungen hat.
Ich persönlich hoffe, daß Friedrich Merz neuer Partei - Vorsitzender der CDU wird. Allein schon deswegen, weil mit 66 Jahren Lebens erfahren, wirtschaftlich erfolgreich und das Beste, eine Reizfigur für die linksrotgrüne - Sozialismuslight Bewegung, die sich gerne an ihm erfolglos abarbeitet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralph

gehört zum Inventar
Motorrad
Tuono
Modelljahr
2021
Ich erwarte gerade von der grünen Seite eine gewisse Art von Aktionismus um schnell irgendein Fähnchen hochzuhalten. Die SPD wird genauso weiter schlafen wie bisher und die FDP freut sich gerade ein Loch in den Bauch, da sie jetzt da ist, wo sie bei anderen Mehrheiten nie angekommen wäre. Leider sind sie in dem Kreis vielleicht die Partei, die mal als erstes ernst nehmen kann. Und auch das finde ich erschreckend.
 

Monty1

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2018
Die FDP scheint mir in dem Karnevalsferein allerdings die einzige Partei zu sein, die man wirklich ernst nehmen darf. Jedenfalls wissen sie ziemlich genau was sie wollen und was auf keinen Fall. So werden wir wohl alle erstmal noch Glück haben, dass uns das schlimmste erspart bleibt, vorerst. Das ein Umbruch stattfinden musste, ist mir auch klar, dazu wurde in den letzten Jahren einfach zuviel geschlafen. Ich lasse mich jedenfalls jetzt überraschen.
 

FrankW

fleißig dabei...
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono
Modelljahr
2018
Ich hab hier mal zufällig was angeschaut.

Mir bleibt da die Spucke wech.

Klasse, nächsten Montag hab ich wieder ein Treffen mit dem Betriebsrat. Da gehts bestimmt wieder um die unsäglichen Härten bei uns im Unternehmen (Elekronikfertigung: Leise, Sauber, gut beleuchtet, nix schweres zu heben) Da bring ich den mal....
 

FrankW

fleißig dabei...
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono
Modelljahr
2018
Ich erwarte gerade von der grünen Seite eine gewisse Art von Aktionismus um schnell irgendein Fähnchen hochzuhalten. Die SPD wird genauso weiter schlafen wie bisher und die FDP freut sich gerade ein Loch in den Bauch, da sie jetzt da ist, wo sie bei anderen Mehrheiten nie angekommen wäre. Leider sind sie in dem Kreis vielleicht die Partei, die mal als erstes ernst nehmen kann. Und auch das finde ich erschreckend.
Kann ich nachvollziehen aber auch wieder nicht: Leider hebt sich der Vorturner der FDP in keiner Weise von der Durchschnittlichkeit des Personals der anderen Parteien ab. In einem früheren Leben hatte ich mal intensiver mit Berliner Spitzenpolitik zu tun, da taten sich Abgründe auf, sowohl was Sachkompetenz als auch Lebenserfahrung angeht. Ein besseres Gefühl hatte man da immer nur wenn Merkel im Raum war... Das schlimmes Beispiel für echte Dummheit ist mittlerweile aus der Politik raus und hat einen Spitzenjob bei DB.
 

Fruchti

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
Naja, ihr könnt schimpfen lästern über die schwarzen wie ihr wollt.
Für mich persönlich zählen die Fakten, in den letzten 16 Jahren.
- wirtschaftlich und finanziell ging es mir gut
- ich brauchte keine Sorgen machen meinen Arbeitsplatz zu verlieren
Unsere Hauptsorge besteht in den letzten Jahren, wo kriegen wir Nachwuchs her den wir Ausbilden können.
Unsere Kinder wollen nicht, die Flüchtlinge auch nicht.
Wir haben vor Corona viele aus Spanien gehabt, die froh waren hier eine Ausbildung zu kriegen.
Ob das die Ampel ändern kann oder wird,lass ich mich überraschen.

Und egal was die Vorhaben oder versprechen, ich werde den Tag nicht vor dem Abend loben.
Der Schröder hatte auch viel vor und versprochen, habe mein Geld dann im Ausland verdient, weil hier wurde man wie ein Leibeigener behandelt, und Tarif gab es nur auf dem Papier.
Heute ist es im Handwerk und auf dem Bau so, wer für Tarif arbeitet ist dumm oder kann nichts, alle anderen sind über Tarif.
Jetzt wo ich das hier Schreibe, fällt mir ein, das ich mich dafür noch gar nicht bei den roten bedankt habe 😎.
Im diesen Sinne, wat kümmt dat kümmt, und dann schauen wir Mal .
 
Motoplex
Oben Unten