VIDEO: Streetfighter V4S vs. Tuono 1100 Factory

PeaVey

Probezeit bestanden...
Hallo liebe Community

Aufgrund von Corona hatte ich in den letzten Tagen ein bisschen Freizeit und ich habe einen lang überflälligen Vergleichstest von unserer Tuono gegen die Streetfighter gemacht.
Ich hoffe euch gefällt sowas, da es mein erstes Video ist würde ich mich sehr über Feedback freuen :D

Beste Grüße

 

Schmidello

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
Fände es auch besser in Deutsch, da kannst du bestimmt viel lockerer und interessanter sprechen. Dein Englisch ist auf jeden Fall gut und verständlich, allerdings gibt es einige Momente, wo du nach Worten suchst, was das Video ein wenig zäh zum Schauen macht. Vielleicht wäre ein englischer Untertitel noch eine Möglichkeit, damit du beide Sprachen bedienen könntest, ohne noch ein Video zu machen?🤷🏽‍♂️
Schwägalp ist übrigens meine Hausstrecke😉

Gruss Patrick
 

Schleepie

ein treuer V4 Fan...
Premium Mitglied
Der Fluch des Solo-Seins. Die E3-Tuono passt nicht in den Vergleich, das werden dir womöglich alle vorwerfen, was schade ist. Deine Mühe in allen Ehren, aber diesem meiner Ansicht nach mega wichtigen Vergleich hätte man mit mehr Aufwand begegnen sollen. Hier hätte sich bestimmt jemand mit einer 19er oder 20er Tuono gefunden.
 

Thunfischfahrer

ist ein V4 Fan...
Finde wenn dann sollte man den Vergleich zwischen einer 19er/20er Tuono und der SF machen, wegen des Fahrwerks.
Video werde ich mir anschauen, falls es auf Deutsch kommt. Jedoch super, dass du einen Vergleich gemacht hast!
 

twister13

Ehrenmitglied
Ich glaube den besten Test schreibt das eigene Popometer.

Neben den nackten Daten die jeder nachlesen und interpretieren kann, sind die Unterschiede zwischen solchen Superbikes wie Tuono und SF doch eher im Charakter als in wirklich gravierenden Differenzen zu suchen. Und welche Kiste einem persönlich mehr liegt kann man vermutlich nur auf der LS, aber nicht auf dem Sofa mit dem Test in der Hand erfahren.

Was wirklich interessiert sind in meinen Augen so Sachen wie häufige Schäden (siehe @Monty1 KTM Meckerforum) Wartungsintervalle, -kosten, Ersatzteilversorgung, gute Händler, sinnvolles Zubehör etc.
 

PeaVey

Probezeit bestanden...
Fände es auch besser in Deutsch, da kannst du bestimmt viel lockerer und interessanter sprechen. Dein Englisch ist auf jeden Fall gut und verständlich, allerdings gibt es einige Momente, wo du nach Worten suchst, was das Video ein wenig zäh zum Schauen macht. Vielleicht wäre ein englischer Untertitel noch eine Möglichkeit, damit du beide Sprachen bedienen könntest, ohne noch ein Video zu machen?🤷🏽‍♂️
Schwägalp ist übrigens meine Hausstrecke😉

Gruss Patrick
Danke für dein Feedback!
Sollte das Video gut angenommen werden, werde ich versuchen es auf beiden Sprachen aufzunehmen. Es war ein erster Versuch, um überhaupt zu schauen, ob ich selber damit zufrieden bin und ob die Leute mein Gesicht sehen können 😂
Ah cool, meine Husstrecke ist es eben auch 👌
Du kannst mich gern anschreiben, wenn du Lust hättest eine gemeinsame Runde zu fahren.
 

PeaVey

Probezeit bestanden...
Der Fluch des Solo-Seins. Die E3-Tuono passt nicht in den Vergleich, das werden dir womöglich alle vorwerfen, was schade ist. Deine Mühe in allen Ehren, aber diesem meiner Ansicht nach mega wichtigen Vergleich hätte man mit mehr Aufwand begegnen sollen. Hier hätte sich bestimmt jemand mit einer 19er oder 20er Tuono gefunden.
Klar, optimal war der Ausgangspunkt nicht. Wie du sagst, ich war alleine und es war auch mehr eine spontane Aktion. Sollte es ein nächstes mal geben, werde ich schauen, dass ich zwei Motorräder organisiert bekomme 👍
 

Zillo

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
Der Fluch des Solo-Seins. Die E3-Tuono passt nicht in den Vergleich, das werden dir womöglich alle vorwerfen, was schade ist. Deine Mühe in allen Ehren, aber diesem meiner Ansicht nach mega wichtigen Vergleich hätte man mit mehr Aufwand begegnen sollen. Hier hätte sich bestimmt jemand mit einer 19er oder 20er Tuono gefunden.
Korrekt, habe mich bereits am Anfang gewundert, weshalb hier mit einer Tuono ohne semiaktives Fahrwerk verglichen wird - macht absolut keinen Sinn.

BTW, das Englisch ist aber nun wirklich sehr leicht und gut zu verstehen.
Habe aber nach 10-15 min. ausgemacht und zwischendurch Vieles übersprungen. Langatmig und zu viele Wiederholungen von bereits Gesagtem und keine wirklich neuen Erkenntnisse.
Eine eigeneud ausgiebige Probefahrt kann kein Video ersetzen.
 
Oben Unten