Vorschriften Frankreich

businesskasper

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#2
Wusstet ihr das mit den neuen Vorschriften für Helm und Handschuhe schon?

Auf den Handschuhen steht doch nix drauf bzgl Norm? Und ich glaub unsere Helme haben auch keine reflektierenden Aufkleber?

https://www.louis.de/fuer-die-motorradreise/laender/frankreich

Ach ja und 80 auf der LS!
Bin schon gespannt auf meinen Besuch in den Seealpen nächsten Monat.
Kannste dir die Euro4-Reflektoren endlich an den Helm kleben, so verschandeln sie auch nicht das Bike.
 

Hoshi

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#4
Wusstet ihr das mit den neuen Vorschriften für Helm und Handschuhe schon?

Auf den Handschuhen steht doch nix drauf bzgl Norm? Und ich glaub unsere Helme haben auch keine reflektierenden Aufkleber?

https://www.louis.de/fuer-die-motorradreise/laender/frankreich

Ach ja und 80 auf der LS!
Bin schon gespannt auf meinen Besuch in den Seealpen nächsten Monat.
Ist für mich als alter Frankreichfahrer alter Hut 😄
Munky, nicht nervös werden und entspannt bleiben. Hauptsache es sind Motorradhandschuhe und keine Fäustlinge für Fahrräder. 😉
Die hatten sehr viel Handverletzungen bei Rollerfahrern, daher kommt das.
Der Helm sollte einfach ein ECE 2205 Prüfzeichen haben und das mit den 80km/h ist so ne Sache.
Je weiter südlich, desto schneller wird gefahren und die Lokalhelden schieben dich gewaltig an 😄.
Auf allen N-Straßen und Autobahnen solltest aufpassen, weil nur da die Radarfallen sind. Aber keine Sorge, auf den Nationalstraßen wird per Schilder gewarnt.
Kurios ist, dass der Alkoholtester immer noch aufgeführt wird, aber niemand kontrolliert das und den Gendarmen ist das sowas von egal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hoshi

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#5
Wusstet ihr das mit den neuen Vorschriften für Helm und Handschuhe schon?

Auf den Handschuhen steht doch nix drauf bzgl Norm? Und ich glaub unsere Helme haben auch keine reflektierenden Aufkleber?

https://www.louis.de/fuer-die-motorradreise/laender/frankreich

Ach ja und 80 auf der LS!
Bin schon gespannt auf meinen Besuch in den Seealpen nächsten Monat.
Kannst ja zu Pfingsten mit. Da bin ich wieder in Südfrankreich. Ich persönlich finde die Cevennen und die Prealpes schöner und wie für die Tuono gemacht.
Wenn du über Italien die S20 fährst, lass den Tunnel du Cold de Tende weg. 30min Wartezeit per Ampelschaltung (Baustelle)
 

Hoshi

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#7
Jesus, hmm, ich werde wohl wieder in Frejus sein. Vielleicht bekommen wir da was zusammen. Nizza-Cannes-Frejus, liegt ja nicht so weit auseinander. Nach Nizza würde ich über Sospel fahren.
 

Oben Unten