WSC-Black Friday

Werte für den statischen Durchhang

WSC-Neuss Shop

Highjumper

Probezeit bestanden...
Motorrad
RS 660
Modelljahr
2021
Hallo alle zusammen,

habe mir heute mal gedacht, ich kontrolliere die Negativfederwege meiner RS. Jetzt werde ich aus dem Handbuch für das Motorrad nicht schlau. Bei der Federvorspannung der Gabel steht "ganz offen".
1628974356120.png

Wenn ich das aber mache, dann taucht die Gabel unter Last des Motorades ca. 3,5 cm ein. Meiner Meinung nach kann das doch nicht richtig sein, so stellt man Cross Maschinen ein. Das ca. steht da, denn meine Freundin hat gemessen, weil ich das Motorrad über den Seitenständer kippen musste. :)

Jetzt habe ich im Internet gesucht, speziell über die RS aber nichts gefunden. Habe Angaben über "mm" andere Motorrad Marken, oder hier im Forum Angaben in % vom Federweg gefunden.
Nur kann man das jetzt 1 zu 1 auf die RS übertragen? :unsure:
Es muss doch genaue Vorgaben seitens Aprilia geben, die Händler müssen das doch auch richtig einstellen.

Noch verrückter wird es beim hinteren Stoßdämpfer. Bei den Angaben im Handbuch steht doch tatsächlich ein Federweg von 52 mm. Auch hier keine Angaben zum Durchhang, sondern nur die Federlänge.
1628976693058.png
Wenn ich mit meinen 90 kg nackig gewogen :X3: auf den Motorrad sitze, dann hätte ich wieder mit den von der Freundin abgelesenen Werten, gerade einmal 1 cm Federweg.

Mir geht es hier nicht darum die Fehler im Handbuch zu finden, sondern die korrekten Werte zu erfahren, um die richtig Grundeinstellung für mich einzustellen. Das ist bestimmt auch für andere hier im Forum sehr interessant.

Jetzt mal eine Bitte an die, die im Umkreis von 150 km um Dresden wohnen, könnt ihr mir einen Fahrwerksprofi empfehlen, wo ihr gute Erfahrungen gemacht habt. Ich persönlich denke ja, das speziell an mein Körpergewicht, da auch noch etwas angepasst werden muss. Vielleicht könnt ihr mir durch eure Erfahrungen weiterhelfen.

Vielleicht kann auch mal einer bei seiner RS messen, wie weit die Schraube für die Vorspannung bei der Gabel original raus steht. Ich Trottel habe vergessen beim Verstellen die Umdrehungen zu zählen.

Vielen Dank.
 

wau04

kommt öfter vorbei...
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono 660
Modelljahr
2021
Servus,
ich kann nur von der Tuono 660 sprechen, dürfte aber ähnlich sein. Mit 75kg ohne / 85kg mit Klamotten muss ich die Gabel voll vorspannen um so ca. auf 30% Negativfederweg zu kommen. Original waren 5 Ringe sichtbar, also wie im Handbuch beschrieben ganz offen (ob die Tuono vorne 110 oder 120mm FW hat ist auch unklar).
Hinten musste ich ca. 2 Gewindegänge weiter vorspannen um auf 25% neg. FW zu kommen.
Die Angabe im Handbuch für hinten bezieht sich sicher auf den Hub des Dämpfers. Und die Standardvorgabe heißt m. E. von ungespannter Feder zwei Umdrehungen vorspannen. Ist aber zugegebenermaßen nicht sehr praxistauglich.
Zu Profis Nähe DD weiß ich nix, am Sachsenring gibts ein Öhlins-Service-Center.
VG Marc
 

Michl

Dauerposter....
In der Regel passt ein Negativfederweg von:
Gabel: 35-40 mm
Federbein: 30-35 mm
Jeweils gemessen: komplett entlastet / Fahrzeug plus Fahrer
 

Highjumper

Probezeit bestanden...
Motorrad
RS 660
Modelljahr
2021
Danke für eure Rückmeldungen. Ich werde mal versuchen, ob ich es so eingestellt bekomme. Notfalls werde ich zu Peter & Bob nach Aue fahren, habe mit denen vorhin schon telefoniert.
 
Motoplex
Oben Unten