Wohin mit dem Zündschloß?

Ede

ist ein V4 Fan...
#1
Servus,
ich habe mir eine 2010 RSV4 Factory zugelegt. Die ist vom Vorbesitzer schon auf der Renne genutzt worden. Was mich stört, ist das Zündschloß. Hat jemand ne gute Idee, wie man das verlegen kann? Oder kann man das Lenkradschloß vom Zündteil trennen? Ganz weg geht ja wegen der WFS nicht. Und Geld zum rausprogramieren wollte ich auch nicht bezahlen. Hab das bei nem Gixxer mal unter der Instrument gebaut, so war es von der Gabelbrücke weg, man kommt aber noch dran. Hatte da nur den Träger etwas ausgeschliffen.
Ich will mir ein Handy auf die Gabelbrücke setzen und damit RaceChrono laufen lassen, da ist aber der Zündschlüssel im Weg.
 

Ede

ist ein V4 Fan...
#3
Ok super. Ich entsorge also das komplette Zündschloß und übernehme nur die Antenne nebst Schlüssel ?
 

Ede

ist ein V4 Fan...
#6
Das wäre mir zu Sturzgefährdet da.
Ich habe die Ringantenne in das "Geweih" reingesetzt. Schlüssel rein, Tape drum und in den Halter gesteckt. Jetzt überlege ich grad, wie und was für einen Schalter ich verbaue. Im Prinzip reicht ein normaler Kippschalter, den könnte ich am Halter da vorn anbringen. Die Idee vom Roland ist auch nicht schlecht, aber ich habe keinen Platz mehr an der rechten Lenkerhälfte. Benötigt man eigentlich die linke Armatur?
Denn außer den BC und die Uhr kann man doch eh nichts verstellen? Den Laptimer mache ich über RaceChrono, der BC ist mir wumpe. Oder?
 

WSC-Neuss

Administrator
Board Admin
Händler
Premium Mitglied
#7
Das wäre mir zu Sturzgefährdet da.
Ich habe die Ringantenne in das "Geweih" reingesetzt. Schlüssel rein, Tape drum und in den Halter gesteckt. Jetzt überlege ich grad, wie und was für einen Schalter ich verbaue. Im Prinzip reicht ein normaler Kippschalter, den könnte ich am Halter da vorn anbringen. Die Idee vom Roland ist auch nicht schlecht, aber ich habe keinen Platz mehr an der rechten Lenkerhälfte. Benötigt man eigentlich die linke Armatur?
Denn außer den BC und die Uhr kann man doch eh nichts verstellen? Den Laptimer mache ich über RaceChrono, der BC ist mir wumpe. Oder?
Welches Modelljahr
 

Picke

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#8
Das wäre mir zu Sturzgefährdet da.
Ich habe die Ringantenne in das "Geweih" reingesetzt. Schlüssel rein, Tape drum und in den Halter gesteckt. Jetzt überlege ich grad, wie und was für einen Schalter ich verbaue. Im Prinzip reicht ein normaler Kippschalter, den könnte ich am Halter da vorn anbringen. Die Idee vom Roland ist auch nicht schlecht, aber ich habe keinen Platz mehr an der rechten Lenkerhälfte. Benötigt man eigentlich die linke Armatur?
Denn außer den BC und die Uhr kann man doch eh nichts verstellen? Den Laptimer mache ich über RaceChrono, der BC ist mir wumpe. Oder?
Was ist der BC ??
 

Picke

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#12
Das wäre mir zu Sturzgefährdet da.
Ich habe die Ringantenne in das "Geweih" reingesetzt. Schlüssel rein, Tape drum und in den Halter gesteckt. Jetzt überlege ich grad, wie und was für einen Schalter ich verbaue. Im Prinzip reicht ein normaler Kippschalter, den könnte ich am Halter da vorn anbringen. Die Idee vom Roland ist auch nicht schlecht, aber ich habe keinen Platz mehr an der rechten Lenkerhälfte. Benötigt man eigentlich die linke Armatur?
Denn außer den BC und die Uhr kann man doch eh nichts verstellen? Den Laptimer mache ich über RaceChrono, der BC ist mir wumpe. Oder?
Und Kalibrieren ?
 

Ede

ist ein V4 Fan...
#15
Einen Schalter hab ich gefunden. Gut wenn man was aufhebt😁
Das Weiß/rote und das schwarz/rote haben Strom. Die anderen 4 gelben werden geschaltet. jetzt brauche ich doch nur das ws/r und das sw/ws auf der einen Seite verbinden und die gelben auf der anderen Seite des Schalters. Damit dürfte die Sache doch erledigt sein? Oder? 20190415_184826.jpg 20190415_184826.jpg
 

Oben Unten