Erste Tour erste Probleme

Schmitti

ist neu hier...
#1
Hallo zusammen,

heute auf dem Weg nach Bernkastel Kues, drei Tage Kurzurlaub, stoppe ich um die Handschuhe zu wechseln. Motorrad ausgeschaltet und danach wieder eingeschlaltet. Dashboard fragt nach dem PIN des Schlüssels den ich aber nicht vergeben habe. Fünf mal die 0 danach steht im Display Alarm IMMO ERROR B0004. Maschine lässt noch starten. Anruf beim freundlichen Händler, Du musst die Schlüssel reseten. Ergebnis es bleibt im Display Key 1 stehen und das Dashboard geht nicht mehr aus. Motorrad startet immer noch. Also erstmal zum Hotel um festzustellen, das dass Boardwerkzeug ein Witz ist. Ab zur Tanke, Werkzeug auch nicht wirklich vorhanden, aber wenigstens eine Zange. Batterie abgeklemmt, danach steht wieder der ERROR IMMO B0004 im Dashboard, aber es geht wieder aus. So, morgen bleibt das Moppet erstmal stehen, Weinprobe 😁 steht an, und am Donnerstag geht's auf dem Rückweg nach WSC.

Sind solche Probleme bekannt?

Mein Motorrad hat zu Zeitpunkt des Fehlers 500Km auf der Uhr.

Gruß

Christian
 

Maxmodellbau

Probezeit bestanden...
Premium Mitglied
#8
Hallo Christian,
ich hatte bei meiner Tuono 2018 das gleiche Problem, allerdings schon bei der Auslieferung (Km 0) Anfang des Jahres.
Meine erste Tour ging dann auch direkt zum Händler, neues Update aufgespielt und dann war erstmal für ne Weile Ruhe.
Letzten Monat (Km 2.200) ging das Spiel dann wieder los. Nochmal ein neues Update aber ohne Erfolg.
Beim ersten Mal blinkten bei mir allerdings ganz kurz neben IMMO B0004 auch der Fehler B0005 auf und beim Auslesen letzten Monat wurden wieder beide Fehler ausgelesen.
B0005 ist anscheinend ein Kabelbruch oder Kurzschluss der Transponderantenne. Letzte Woche wurde das Zündschloss, Tankschloss und das Schloss am Heck getauscht.
Ich bin seitdem jetzt nicht mehr gefahren, hoffe aber, dass jetzt Ruhe ist.

Gruß Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:

Huafi

kommt öfter vorbei...
#9
Hallo,
haben alle neueren Tuonos das Keyless go? Ab wann und ist das Sonderausstattung oder haben das alle?
Gruß!
 

Maxmodellbau

Probezeit bestanden...
Premium Mitglied
#12
Hallo Huafi,
hast du falsch verstanden oder ich falsch geschrieben.
Gemeint ist die Antenne für die Wegfahrsperre, und die ist im/am Zündschloss.
Und damit man keine verschiedenen Schlüssel hat müssen gleich alle Schlösser mit getauscht werden.
1x Zündschloss
1x Tankdeckel
1x Sitzbank
Also kein Keyless GO! Das wär dann wahrscheinlich noch empfindlicher 😄

Gruß Andreas
 

Schmitti

ist neu hier...
#14
Hallo Andreas

danke für deine Info's. Den Fehler B0005 habe ich nicht. Lasse mich am Donnerstag mal überraschen was das alles bedeutet und werde dann berichten.

Christian
 

Maxmodellbau

Probezeit bestanden...
Premium Mitglied
#15
Hallo Christian,
den Fehler B0005 erscheint nicht bzw. beim ersten Mal nur für ne knappe halbe Sekunde auf dem Dashboard.
Er wird aber gespeichert und erscheint beim Auslesen.
Aber wie gesagt, wahrscheinlich hatte ich einfach nur Pech und ein defektes Zündschloss.
Ich denke nach dem Aufspielen der aktuellen Software ist dein Problem behoben :)
Genieß den Rest der Saison.
Gruß Andreas
 

Schmitti

ist neu hier...
#16
Hallo zusammen,

am Donnerstag war ich bei WSC. Auf der Fahrt von Bernkastel Kues kam noch der Fehler B0005 dazu. Wurde eine Zeitlang mit angezeigt. Fehler wurde in der Werkstatt ausgelesen und gelöscht. Da der Fehler auch nur einmal im Fehlerspeicher auszulesen war, sind wir erst mal so verblieben, das wir schauen ob der Fehler nochmal Auftritt. Falls das passiert werden dann Teile getauscht.

Schönes WE allen

Christian
 

Schmitti

ist neu hier...
#17
Da der Fehler ein zweites mal aufgetreten ist, wurde mir gestern bei WSC der Schloßsatz getauscht. Ist ne Menge Arbeit um das Zündschloß zu wechseln. Danke an das Team von WSC das Ihr mich gestern noch dazwischen genommen hab.
 

Anhänge

Maxmodellbau

Probezeit bestanden...
Premium Mitglied
#18
Hallo,
so sah meine letzen Monat auch aus. Die hat wegen dem gleichen Probleme auch einen neuen Schloßsatz bekommen😀
Allerdings habe ich keine Fotos gemacht sondern bin mit einer Guzzi V9 Bobber Probe gefahren😉. Im Nachhinein betrachtet hätte ich doch besser Fotos gemacht. Der Umstieg von einer Tuono auf die V9 ist schon heftig😂. Die Jungs bei WSC-Neuss habe das auch bei mir schnell und gut erledigt👍👍Ich hoffe jetzt mal das es damit erledigt ist.Man kann zwar wenn der Fehler auftritt weiterfahren, aber die rote Fehlermeldung überdeckt die Einstellungen (ATC, ABS.....und die Temperatur) und die Warnlampe blinkt permanent hektisch 😕 Schon komisch das ganze und auch ein bisschen gruselig 😂 Vielleicht haben wir beide aber auch einfach nur ne schlechte Charge Zündschlösser erwischt! Wenn aber einer eine andere Erklärung hat, immer raus damit.
So ich fahr noch ne Runde! Bei uns sind heute 25 Grad angesagt 😀😀
Grüße aus Belgien
Andreas
 

gloves

ist ein V4 Fan...
#19
Ich habe dasselbe Problem. Aber immer nur User Code eingeben und wenn ich das gemacht habe kommt die Alarmmeldung. Habe das aber mit Zündung aus und wieder an wegbekommen. Ausgelesen habe ich bisher noch ni cht.
RSV MJ.2017 EZ März 2018 3200km.
Warum lasst ihr die Zündschlösser wechseln? Wo liegt der Fehler?
Achso das Dashboard Update zur besseren Schlüsselerkennung habe ich bereits drauf.
Gruß Uwe
 

WSC-Neuss

Administrator
Board Admin
Händler
Premium Mitglied
#20
Der Schloßsatz wird gewechselt wenn eine Schlüsselerkennung über die Antenne nicht möglich ist. Die Antenne gibt es leider nicht Einzeln.
 

Oben Unten