Tuono V4 2011 Inspektion 20.000km

Nfh

kommt öfter vorbei...
#1
Hallo zusammen,

meine 2011er Tuono hat nun 20000km runter und die große Inspektion steht an.

Ölwechsel und solche Sachen mache ich immer selbst, es geht lediglich um die Ventilspiel Prüfung/Einstellung.

Hat jemand Erfahrung, ob man die Ventile kontrollieren sollte/muss bei dieser Laufleistung? Muss oft nachgestellt werden?
Meine andere Frage wäre, ob die Steuerkettenspanner bei dieser Laufleistung getauscht werden müssen.. ich höre bei mir beim starten ein rasseln, was dann nach 5-10sek wieder weg ist. Kann das für den Motor gefährlich werden oder ist es zu ignorieren?

Das ganze möchte ich beim Händler machen lassen (auch wegen Scheckheft-Stempel), wo liegt diese Inspektion preislich ungefähr?

Danke für Antworten

Gruß
 

Munky

gehört zum Inventar
#2
Dürfte ja nicht anders als bei den 2014er Tuonos sein.

- ja bei 20000km ist die Ventilspielkontrolle vorgeschrieben (bei mir und vielen anderen mussten Ventile eingestellt werden, bei anderen nicht)
- ich habe bei meinem Händler im südwestlichen Bayern knapp unter 1000 eur mit Einstellen der Ventile für die 20000km Inspektion gezahlt
- Steuerkettenspanner rasseln direkt nach dem Start ist normal und haben alle, da gab es mal einen Thread in dem erklärt wurde, wieso das so ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: Icke

Max1

Probezeit bestanden...
#3
Laut Wartungsprogramm sollte natürlich geprüft werden.
Da meine 2011 Tuono auch bald 20 tsd auf der Uhr hat, habe ich einen Mechaniker beim Aprilia-Händler mal gefragt ob häufig nachgestellt werden muss.
Seine Antwort war: Eher selten!
Soviel ich weiß, funktioniert der SKS mit Öldruck, deshalb die ersten Sekunden dieses Rasseln.
 

Nfh

kommt öfter vorbei...
#7
die Anleitung habe ich schonmal gesehen. aber selber machen werd ich es nicht.

also schon besser prüfen lassen wie es sich anhört..
 

chrisv4nrw

fühlt sich wohl hier...
#8
Mein Händler hat mir keinen Stempel ins Scheckheft gemacht,da es keine Inspektion war,sondern "nur" Ventilspielkontrolle.
 

chrisv4nrw

fühlt sich wohl hier...
#10
Was machst du mich jetzt an? Es war nur ein hinweis für den threadersteller und kein Vorwurf. Ich kann es ja selbst nachvollziehen.
 

Georgslicht

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#11
Ehrlich gesagt mache ich Dich nicht an. Mal so aus meiner Sicht. Wie das ansonsten bei Dir läuft mit dem "Anmachen" ist ne andere Sache. Da bin ich raus.

Und mal zur Sache: Dein Händler hat Dir keinen Stempel für die "Dinge" gegeben, weil es keine Inspektion war. Richtig? Wo ist da der informelle Mehrwert für uns?
 

chrisv4nrw

fühlt sich wohl hier...
#13
Eventuell darin,dass der threadersteller unter anderem die Kontrolle beim Händler wegen dem Stempel machen möchte und ich gesagt habe,dass es keinen dafür gibt? Das könnte der informelle Mehrwert gewesen sein?
 

Vince

Aprilia Händler
Händler
Premium Mitglied
#16
Weil bei 99% der Fahrzeuge die Ventile eingestellt werden müssen
Glaub es uns , Roland und sein jungs und Ich und mein jungs betreuen mindestens 500 V4 Kunden Bundesweit und es sind Fzge die Sportlich gefahren werden und in der Tat über 80 % vom die Fzge die zu uns kommen wo wir einstellen müssen. ,
 

Sportcity 250

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#17
bei meiner 10/2013 Tuono wurden damals auch zur 20.000er drei Ventile eingestellt und hab aber im Brunnthal unter 800,00 Euro bezahlt, ist aber auch ein langjährigen Kundenichhabdichliebpreis gewesen, war damals der erste mit einer 1000 er Tuono mit Ventile einstellen.
Gruß Michi
 

Oben Unten