Was gibt's Neues
  • This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Weitere Informationen

Probleme mit der Kupplung und dem Finden der Neutralstellung

Mike

fleißig dabei...
#1
Bei mir ist das Problem dass ich den Neutral nicht reinbekomme wenn die Kiste läuft ! Nach der 1000er Inspektion war es weg weil der Monteur auf Reklamierung von mir danach geschaut hat, aber nach 500km war das Problem wieder da !! Ist das bei jemandem von euch auch so ??
 

RSV4Fun

Administrator
Mitarbeiter
Board Admin
#2
Nein, so ist mir das Problem nicht bekannt!
Es kommt bei mir schon mal vor, dass ich beim Anhalten an der Ampel den
Neutral nicht rein bekomme, aber wenn man dann ein paar cm. nach vorne rollt gehts ohne Probleme.
 

Mike

fleißig dabei...
#3
Nee , also bei mir geht da nix mehr ich muss ständig die Kupplung gezogen halten oder den Motor ausmachen wenn ich in Neutral möchte.
 

RSV4Fun

Administrator
Mitarbeiter
Board Admin
#4
Was sagt denn dein Freundlicher dazu?
Ich würd es nochmal reklamieren...

Hört sich an als müsste da mal was nachgestellt werden...
 

RSV4Fun

Administrator
Mitarbeiter
Board Admin
#6
Allerdings braucht man den Null eigentlich eh nur wenn man die Maschine abstellen will, sondt klingt es ja gar nicht mehr so schön :lol:
 

Rocco_The_Rock

kommt öfter vorbei...
#7
Wie ist das ganze hier weitergegangen?
Ich weiß, alte Konversation, aber ich habe das gleiche Problem bei meiner RSV4 Factory aus dem Jahre 2012.
 

Rocco_The_Rock

kommt öfter vorbei...
#10

Picke

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#12
Ist eigentlich ganz easy, ich mach mir dazu mit krepp auf das Kupplungshehäuse und den alten Hebeln eine Markierung. Anschliessend mit den neuen Hebeln diese Markierung und das Spiel am Hebel von 1-2 mm beachten ;).
Da brauchst doch keine Markierung machen.
Beim Spiel des Kupplungszugs ist es doch egal wo du einstellst. Oben oder unten.
Hauptsache der Hebel am Kupplungsdeckel bleibt an der gleichen Position gesteckt.
Schau dir mal einen Kupplungszug an !!!!!!!

Egal wo du drehst, oben oder unten, du schiebst ja nur die Aussenhülle hin und her. Die Länge von der Innenseele bleibt doch immer gleich
 

mc.rock

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#13
Hauptsache der Hebel am Kupplungsdeckel bleibt an der gleichen Position gesteckt.
Und genau deshalb habe ich mir diese Markierung gemacht, beruhigt auch mein Gewissen ;). Gebraucht habe ich die ohnehin nie...:)
Egal wo du drehst, oben oder unten, du schiebst ja nur die Aussenhülle hin und her. Die Länge von der Innenseele bleibt doch immer gleich
Kein Ahnung was du mir hiermit sagen willst, oder hast du gedacht ich verändere mit der Einstellung den Zug in der Länge.