Erfahrungen Rennverkleidung

LuXx0r

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#23
meine spiegelblinkergläser wurden ja zg auf gewährleistung ersetzt, danke aber dass du an mich gedacht hast ;)

bzgl. tankabdeckung hab ich auch meinen senf dazu zu geben: Als ich für meine gixxer die rennerkleidung besorgt hab, hab ich die Tankabdeckung selber INNEN mit racetape ausgeklebt - somit gabs null kratzer und ich konnte sie jederzeit einfach drüberstülpen oder wieder weggeben..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nusch

fleißig dabei...
#24
das Design gefällt mir auch sehr gut! Auf der einen Seite schön schlicht aber auch nicht zu langweilig...

Schade das ich oder meine Frau das nicht können :( wollte über den Winter auch auf Rennverkleidung umbauen und nicht in Schneeweiß rumfahren^^
 

The Kielb

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#25
meine spiegelblinkergläser wurden ja zg auf gewährleistung ersetzt, danke aber dass du an mich gedacht hast ;)
Als ich quasi meinen linken Blinker abflexen musste, musste ich kurz an deine Geschichte mit den Blinkergläsern denken! Deswegen...!

Ja, find den Entwurf auch schonmal ganz gut, allerdings find ich Kleinigkeiten aus anderen Entwürfen von ihr besser. Die werden dann einfach kombiniert!
 

rsv88

Dauerposter....
#26
Kann mir jemand sagen welche Schrauben ich alles für die Rennverkleidung brauche und wieviel Stück?
Würde gerne ein Set bestellen und nicht die Originalschrauben benutzen... Habe Frontverkleidung, Heckverkleidung, Bug mit geschlossener Ölwanne, Seitenteile und Frontfender... evt noch Tankhaube... Danke.
 

thomy46

Dauerposter....
Premium Mitglied
#27
Fischer ist zwar sehr günstig , hat aber in keiner Art und Weise gepasst !
der Junior ist am letzten Freitag in Mugello mit der #779 in Kies gehoppert : zum Glück ist ihm nichts passiert aber die Verschalung ist hin und kaputt.

nun kommt dann eine CRC dran wie an meiner #145 die passt dann sicher
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

v2eddy

fühlt sich wohl hier...
Premium Mitglied
#29
Hallo,
ich habe ebenfalls die Fischer Verkleidung und kann "thomy46" Meinung nur bestätigen. Nicht mal die Tankhaube passt. Es gibt nicht ein Teil, welches nicht nach geschliffen werden musste. Für das Heck musste ich sogar Verlängerungen basteln um die orginal vorhergesehenen Löcher der Verkleidung nutzen zu können.Hätte ich das vorher gewusst, dass das so eine Katastrophe ist, hätte ich das seien gelassen. Nur welche alternative Rennverschalung gibt es? Hinterher ist man immer schlauer.

Gruß
Eddy
 

The Kielb

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#30
Jaja.... Macht mir nur Mut! Das steht mir ja gerade jetzt bevor, das drandengeln der Verkleidung! Hab` mir noch am Montag Tipps dafür bei WSC geholt. Da stand auch eine mit einer Fischer Verkleidung, sah eigentlich gut aus! Geheimtipp: Concorso, zwar doppelt so teuer, aber stressfreier!!!
 

René #73

ein treuer V4 Fan...
#31
Keine Rennverkleidung passt, wenn man sie in Richtung Motorrad wirft, saugend an das Fahrzeug! Ich hatte bereits 4 Rennverkleidungen von vier verschiedenen Herstellern, auch eine von Concorso an meiner 848. Jetzt eine vom Fischer an meiner Aprilia. Und ich kann nur sagen, die vom Fischer passte gut, nicht hervorragend, aber gut. Es waren alle Schrauben dabei und der große Vorteil bei den FiMa Verkleidungen sind die tollen Lackierungen nach Wunsch und im Gesamtpaket für einen fairen Preis. Wer auf eine schöne Lackierung keinen Wert legt, oder es selbst machen kann oder jemanden hat, der es machen kann, dann kann man auch was anderes kaufen. Allerdings passte meine Concorso auch nicht besser an meine Ducati, als jetzt die FiMa an die RSV4. Ein zusätzlicher Grund, warum ich mich für Fischer entschieden habe, sind die eingebauten Gewindebuchsen und auch die Ausführung der Verkleidung, der Übergang von Höcker zu Tankhaube, die Form des Höckers usw. Alles das gefiel mir bei der Fischer Verkleidung besser, als bei den anderen. Und, wie gesagt, hier und da etwas dremeln, flexen, bohren und schleifen, darum wird man bei einer Rennverkleidung nur sehr, sehr selten, wenn nicht gar nicht herum kommen. Wer saugend passend ohne Anpassungsarbeiten erwartet, der muss OEM kaufen und selbst dabei macht einem manchmal die Serienstreuung den Anbau nicht völlig komplikationsfrei.
 

fanky

fleißig dabei...
#35
Ja ! Je nach Ausführung zu bestellen oder sofort lieferbar !!

Nur zur Info - du bekommst die Verkleidung von unbehandelt, über uni lackiert bis zum extrem Beispiel - schreib Ihm einfach und er sichickt dir die Bilder der am Lager liegenden ..... Oder wie auch immer - sehr netter Kontakt ;-)

Lg Fanky
 

LuXx0r

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#36
:danke:
vlt geht sich diesen winter finanziell auch so ein prachstück für meine bella aus, dann kann ich auch ein paar runden am ring mit ihr drehen :)
 

The Kielb

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
#37
N´abend Freunde...

Anbei mal ein kleiner Zwischenstand:

Gemacht wurden:

- Rizoma Ritzelabdeckung
- Kennzeichenabdeckung
- Samco Kühler Kit
- Kühlerschutzgitter ("gesägt" by WSC ;-))
- G+B Motordeckel
- B+G Sturzpads
- B+G Achsen- Schwingenschützer
- Lima + Kühlwasserbehälter nach vorne geholt
- im Heck die Kabelei nach innen verlegt
- LSL-Hebel
- TRW Anlage
- Akrapovic (gekürzt)
- Li-Ion Batterie

Das Fischer-Heck hab` ich mal drangehalten... es geht, freunde mich langsam damit an. Jetzt bald geht es dann an die Verkleidungsarbeit.

20131109_154951_resized.jpg 20131109_155012_resized.jpg 20131109_162549_resized.jpg 20131109_172033_resized.jpg 20131109_174247_resized_1.jpg IMG-20131109-WA0012_resized.jpg
 

Maxl46

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
#38
Sehr gut kielb :)

Kannst du mal zeigen wo man den Behälter gut die Flüssigkeit nach vorn hin verlegt ? Wäre lieb. LG Max
 

Oben Unten