WSC-Shop

Oschersleben 1000 zu 600 Erfahrung

Tejas

ein treuer V4 Fan...
Motorrad
Tuono Factory 1100
Modelljahr
2020
Ja da hast Du vollkommen Recht. Die Umstellung auf ein größeres Moped ist die größte Herausforderung die Justierung der eigenen Sinne. Je älter man wird um so schwieriger wird es.
Geht aber genauso, dauert halt etwas länger. ;)
 

RSV4Uwe

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Motorrad
RSV4 Race
Modelljahr
2018
Ja da hast Du vollkommen Recht. Die Umstellung auf ein größeres Moped ist die größte Herausforderung die Justierung der eigenen Sinne. Je älter man wird um so schwieriger wird es.
Geht aber genauso, dauert halt etwas länger. ;)

Aber erstmal verstehst die Welt nimmer...50 oder mehr PS und 1-2 Sekunden langsamer :X3:
 

taucher

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Motorrad
Dark Thunder
Modelljahr
2019
Für mich gilt immer noch, das man als Hobbyfahrer mit einerv 600er genauso schnell wie mit einer 1000er fahren kann.
Habe noch eine der letzten Fastbike hier liegen wie Tim Holtz erklärt wie man mit einer 1000er eine 1:27.9 fährt.
 

Alano

Dauerposter....
Es gibt solche und solche Hobbyfahrer ich kenne ein paar Hobbyfahrer die würden in viele Serien von der Zeiten her immer Top 10 fahren.
Ich war wie erwähnt auf der Rennstrecke ein spät Einsteiger. Ich habe alleine an Instruktor Geld über 4000 € bezahlt was mir aber unheimlich geholfen hat und nach vorne gebracht hat.
Am Ende hatten die immer Recht sie sagten man kann an den sehr guter Fahrer bis auf 3-4 Sekunden rannkommen durch training und genau das hatten wir erreicht.
Ab da trennt sich die Streu vom Weizen.
Nach der sehr guten Fahrer kommt noch die Spitze und die sind nochmal 3-4 Sekunden schneller.
Wie Ralph irgendwo weiter oben erwähnt hat ab da brauchst du mehr als Talent ,
Disziplin, training ohne Motorrad, mit Motorrad, Ernährung ,Material und natürlich Geld wenn du keine Sponsoren hast
 

Tejas

ein treuer V4 Fan...
Motorrad
Tuono Factory 1100
Modelljahr
2020
Gehört jetzt zwar nicht zum Thema aber geht mir bei fast jedem Saisonstart so. Im Herbst denke ich, hast die Fuhre so einigermaßen im Griff und kaum beginnt die neue Saison, denke ich verdammt wie war das doch letzte Saison. Fahre ich heute das erste Mal Moped. Dauert dann immer ein paar km bis ich mich dann langsam, sehr langsam wieder an das alte Tempo ran gearbeitet habe. Immer das Selbe ;)
 

Monty1

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2018
Gehört jetzt zwar nicht zum Thema aber geht mir bei fast jedem Saisonstart so. Im Herbst denke ich, hast die Fuhre so einigermaßen im Griff und kaum beginnt die neue Saison, denke ich verdammt wie war das doch letzte Saison. Fahre ich heute das erste Mal Moped. Dauert dann immer ein paar km bis ich mich dann langsam, sehr langsam wieder an das alte Tempo ran gearbeitet habe. Immer das Selbe ;)
Stimmt, ich benötige auch immer eine Runde, um dann wieder meine Wohlfühlzeit zu fahren.😊
 
Motoplex
Oben Unten