Visiere ohne E-Nummer

WSC-Neuss Shop

needit

Dauerposter....
Motorrad
Tuono V4 1100 Factory
Modelljahr
2019
Sag ich doch, und ich persönlich verstehe überhaupt nicht warum ein Photochromic Selbsttönendes Visier nicht erlaubt ist.
Und so ganz nebenbei muss ein Helm einen Doppelringverschluss haben sonst darfst Du ihn auf der Rennstrecke nicht verwenden.
Meines Wissens liegt das daran, dass die maximale Tönung zu stark ist. Zurzeit ist glaube nur eine Tönung von 50% erlaubt, was so ziemlich gar nichts ist.
 

taucher

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Motorrad
Dark Thunder
Modelljahr
2019
Habe den Beitrag erst heute gesehen.
Mein Kumpel fährt eine HD und hatte eine Nussschale auf bei der Kontrolle in Deutschland, er durfte nicht weiterfahren, da in der Beschreibung vom "Helm", ihn als Skihelm deklariert war.
Also Helm ist nicht gleich Helm.

Visiere dürfen nur in klar gefahren werden, ist für mich ein alter Hut.
Bei Autos ist auch keine dunkle Tönungsfolie wie z.B. in den USA, für die vorderen Scheiben erlaubt.
Jetzt ist es so, das man seit einiger Zeit, leichte Tönung "Hitzeschutz und gegen Blendung" auf Scheiben hat, von daher schaut man bei leichter Tönung da eher weg bei Visieren.
Wenn es Richtung Dämmerung geht und einer kommt mit einen dunkelnen Visier an, kann es passieren das die Rennleitung dir die weiterfahrt untersagt.
Die Helmhersteller umgehen das durch die inneren Visiere, sie haben auch einen Vorteil.
Früher hat man eine Sonnenbrille unter dem Helm aufgehabt, bei Stürzen gab es durch diese Brillen eine zusätzliche Verletzung (nicht generell), wenn man dann in ein Gebiet kam wo keine "Verdunkelung" benötigt wurde hat man sie ja nicht abgenommen, bei den inneren Visieren ist das einfach, den Hebel am Helm betätigen und schon war der Wechsel erledigt.
Damit können die Ordnungshüter mit leben.
zu den selbst Tönenen Visieren und Pinlockscheiben.
Ich weiß es nicht mehr genau, meine die hatten eine Erlaubnis aber auch deutliche Nachteile, zumindest für mich.
Wenn ich z.B. wie jedes Jahr in Italien bin, kommen viele Tunnel, bis die ihre Tönung verlieren oder wieder aufbauen, dauert es und man Fährt haln Blind in den Tunnel und geblendet aus den Tunnel, habe mein Pinlockvisier in die Tonne geschmissen und ein normales drauf gemacht.

Mit Paragraphen kann ich nicht dienen, denke auch nicht das es da viel gibt, für die Rennleitung reicht es wenn ein Paragraph in die Nähe kommt um ihre Meinung zu vertreten, das was ich bisher herausgehört habe, wer vernünftig damit umgeht, wird verschohnt, es sei den man gerät an einen Korintenkacker.
 

Lemmy_VFR

fleißig dabei...
Motorrad
Tuono V4 1000
Modelljahr
2014
Bei Autos ist auch keine dunkle Tönungsfolie wie z.B. in den USA, für die vorderen Scheiben erlaubt.
Jetzt ist es so, das man seit einiger Zeit, leichte Tönung "Hitzeschutz und gegen Blendung" auf Scheiben hat, von daher schaut man bei leichter Tönung da eher weg bei Visieren.
Wenn es Richtung Dämmerung geht und einer kommt mit einen dunkelnen Visier an, kann es passieren das die Rennleitung dir die weiterfahrt untersagt.
Die Helmhersteller umgehen das durch die inneren Visiere, sie haben auch einen Vorteil.
Früher hat man eine Sonnenbrille unter dem Helm aufgehabt, bei Stürzen gab es durch diese Brillen eine zusätzliche Verletzung (nicht generell), wenn man dann in ein Gebiet kam wo keine "Verdunkelung" benötigt wurde hat man sie ja nicht abgenommen, bei den inneren Visieren ist das einfach, den Hebel am Helm betätigen und schon war der Wechsel erledigt.
Damit können die Ordnungshüter mit leben.
zu den selbst Tönenen Visieren und Pinlockscheiben.
Ich weiß es nicht mehr genau, meine die hatten eine Erlaubnis aber auch deutliche Nachteile, zumindest für mich.
Wenn ich z.B. wie jedes Jahr in Italien bin, kommen viele Tunnel, bis die ihre Tönung verlieren oder wieder aufbauen, dauert es und man Fährt haln Blind in den Tunnel und geblendet aus den Tunnel, habe mein Pinlockvisier in die Tonne geschmissen und ein normales drauf gemacht.

Mit Paragraphen kann ich nicht dienen, denke auch nicht das es da viel gibt, für die Rennleitung reicht es wenn ein Paragraph in die Nähe kommt um ihre Meinung zu vertreten, das was ich bisher herausgehört habe, wer vernünftig damit umgeht, wird verschohnt, es sei den man gerät an einen Korintenkacker.
Das mit den Tünungsfolien ist mir vorhin auch noch eingefallen und ich hab mich noch mal auf die Suche gemacht.
Wenn man an einen Oberlehrer gerät, könnte der den Paragraph §23 StVO nehmen, um dir eine Strafe aufzubrummen.
Da steht drin: (Quelle: https://dejure.org/gesetze/StVO/23.html)

Sonstige Pflichten von Fahrzeugführenden​

(1) 1Wer ein Fahrzeug führt, ist dafür verantwortlich, dass seine Sicht und das Gehör nicht durch die Besetzung, Tiere, die Ladung, Geräte oder den Zustand des Fahrzeugs beeinträchtigt werden.

Also wenn der Herr Wachtmeister das strikt auslegt, kann er dir entweder "Fahren bei eingeschränkter Sicht" für 10€ vorwerfen oder bei Gefährdung der Verkehrssicherheit könnte er auch 90€ und einen Punkt draus machen. (siehe Bußgeldkatalog).
 

SpeedyR

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
Das mit den Tünungsfolien ist mir vorhin auch noch eingefallen und ich hab mich noch mal auf die Suche gemacht.
Wenn man an einen Oberlehrer gerät, könnte der den Paragraph §23 StVO nehmen, um dir eine Strafe aufzubrummen.
Da steht drin: (Quelle: https://dejure.org/gesetze/StVO/23.html)

Sonstige Pflichten von Fahrzeugführenden​

(1) 1Wer ein Fahrzeug führt, ist dafür verantwortlich, dass seine Sicht und das Gehör nicht durch die Besetzung, Tiere, die Ladung, Geräte oder den Zustand des Fahrzeugs beeinträchtigt werden.

Also wenn der Herr Wachtmeister das strikt auslegt, kann er dir entweder "Fahren bei eingeschränkter Sicht" für 10€ vorwerfen oder bei Gefährdung der Verkehrssicherheit könnte er auch 90€ und einen Punkt draus machen. (siehe Bußgeldkatalog).
Hi Lemmy
Was für'n Gelaber wegen dem ollen Visier ist doch schon elles gesagt 🤷🏻‍♂️🙈🤣
Ja, jetzt ist das Thema durch.
für mich haben sich einige Dinge geklärt oder verfestigt.
Die Willkür bleibt aber die Luxemburger können mir ehe keine Punkte anhängen (y)
Was die Höhe der Verwarnung angeht gibt es leider unendlichen Spielraum wie mir scheint.
Schlecht finde ich das die Norm so schwammig und sehr eingeschränkt ist, einfach nicht auf der Höhe der Entwicklung!
Eine Sonnenbrille bekomme ich in einem Tunnel im Zweifel nicht schnell genug aus, ein Visier geöffnet aber sehr wohl.
Danke für die Informationen!
 

Patster

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
Motorrad
Aprilia Tuono Factory / Daytona 675R
Modelljahr
2018 / 2011
Ach komm, die haben dich zweimal laufen lassen und das wird auch beim nächsten Mal wieder gehen. Mach dir keinen Kopf und fahr net Sonntags an den Hotspots zur Primetime in lux rum und du kommst auch net in die Mopedkontrollen :D
Ich fahr nur mit getöntem Visier. Zu einwandfreier Sicht gehört halt für mich auch net von der Sonne geblendet zu werden und keine beschissene Kante und noch eine Scheibe zusätzlich durch sone blöde Blende zu haben. Visier, Pinlock + Sonnenblende....dann noch Mücken drauf und Abendsonne im Gesicht, da siehste garnix mehr.

Ist wie mit so Kleinigkeiten wie Reflektoren etc. Wenn das mein größtes Problem in einer Kontrolle ist, dann solls so sein. Ist mir lieber als dass son Wegelagerer mit seiner Laserpistole an ner ungünstigen Stelle im Busch hockt. Dann wär denen mein Visier im Zweifelsfall auch sowas von egal :D

Wurde sogar schon bei Nacht, nach einem wirklich blöden Vorfall (da hat mirs Leben wieder übel mitgespielt ;) ) angehalten und die warn so aus dem Häusschen, die hatten keine Kapazitäten mehr frei für so Details wien stark getöntes Visier :D
 

SpeedyR

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
Ach komm, die haben dich zweimal laufen lassen und das wird auch beim nächsten Mal wieder gehen. Mach dir keinen Kopf und fahr net Sonntags an den Hotspots zur Primetime in lux rum und du kommst auch net in die Mopedkontrollen :D
Ich fahr nur mit getöntem Visier. Zu einwandfreier Sicht gehört halt für mich auch net von der Sonne geblendet zu werden und keine beschissene Kante und noch eine Scheibe zusätzlich durch sone blöde Blende zu haben. Visier, Pinlock + Sonnenblende....dann noch Mücken drauf und Abendsonne im Gesicht, da siehste garnix mehr.

Ist wie mit so Kleinigkeiten wie Reflektoren etc. Wenn das mein größtes Problem in einer Kontrolle ist, dann solls so sein. Ist mir lieber als dass son Wegelagerer mit seiner Laserpistole an ner ungünstigen Stelle im Busch hockt. Dann wär denen mein Visier im Zweifelsfall auch sowas von egal :D

Wurde sogar schon bei Nacht, nach einem wirklich blöden Vorfall (da hat mirs Leben wieder übel mitgespielt ;) ) angehalten und die warn so aus dem Häusschen, die hatten keine Kapazitäten mehr frei für so Details wien stark getöntes Visier :D
@Patster ich bin in allem bei Dir.
Luxemburg hat jetzt nach 20 Jahren die Nase voll von den vielen Motorradfahrern. Als ich vor 20 Jahren zum ersten Mal da hin gefahren bin war es noch ein Geheimtipp. Kinder haben in den Dörfern gewunken und keiner fühlte sich gestört.
Das hat sich heute völlig geändert!
Es gibt nur noch sehr wenige wirklich nicht bekannte Strecken und die Rennleitung lauert schon lange nicht mehr nur an den Hotspots. Der Herr Polizist hat klar gesagt daß er den politischen Willen aus der Hauptstadt durchsetzten muss, um die Vorfälle rund um den Motorradtourismus einzudämmen.
Da ich aber super gerne da in der Gegend unterwegs bin versuche ich so konform wie möglich zu sein, die Gebührenordnung in Luxemburg ist nämlich wirklich teurer.:X3:
Genug geheult! :giggle:
Jetzt wird wieder gedonnert. Bin ja jetzt bestens informiert und habe die Warnweste immer schön griffbereit.
Beste Grüße
 

Tejas

Dauerposter....
Motorrad
Tuono Factory 1100
Modelljahr
2020
Original Visier, dunkler Folie drauf, und gut ist.
 
Motoplex
Oben Unten