Aus für unsere RSVs und Tuonos in Tirol

Onkel Tom

fleißig dabei...
Premium Mitglied
Soweit ich weiß gilt bei Ausländern eine erweiterte Verjährungsfrist von 1 Jahr.
Widersprechen musst du aber trotzdem. Sonst könnte es bei der nächsten Verkehrskontrolle böse werden....
 
Zuletzt bearbeitet:

GernotBaier

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
Rein interessehalber: welchen V4 fährst du denn, der nur 96dB hat?

Ich glaube man tut sich schwer, alle Interessen unter einen Hut zu bringen. Wird vermutlich nie klappen.
Innerorts und am Ortsausgang lege schon länger eine rücksichtsvolle Fahrweise an den Tag, um den Leuten nicht mit Krampf auf den Keks zu gehen. Aber da ich beim Mopped fahren immer noch mein persönliches Hobby ausübe, wird außerorts an übersichtlichen Stellen so gefahren, wie ich meine, dass es richtig ist. Und da ich armer Familienvater bin, der nicht permanent Reifen wechseln kann, muss ich den ganzen Reifen benutzen, ist ja schließlich ganz bezahlt, oder 😅

Vielleicht sollten wir auch einfach mal eine Petition starten und versuchen, diese ganzen unliebsamen urbanen "Unterbrechungen" innerhalb der Motorradstrecke abzuschaffen. Alle 100 km eine Tankstelle neben der Straße und sonst durchgehende Moppedstrecke. Fände ich eigentlich ganz gut 😁
Bzw. was spräche eigentlich dagegen, wenn man Umgehungsstrecken nur für Moppeds baut? Dann hätten alle ihre Ruhe und wir müssten nicht mehr wegen Ortsschildern abbremsen. Und man könnte die Strecken natürlich entsprechend kurvig gestalten 😍


Das ist dann wohl ein perfekter Vertreter für genau jene Randgruppe gewesen, wegen der jetzt alle verrückt spielen :mad:
RSV Fährt nur auf der Renne - auf der Straße hab ich mir neue GSX-R 1000R gegönnt und siehe da kaum gekauft kann ich in Tirol schon nicht mehr fahren.
 

Made

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
Das Cafe Treibholz in Elmen, Zufahrt Hahntennjoch schliesst, was wir sehr bedauern 😥
Vielleicht kennt das ja der ein oder andere von Euch ->> näheres dazu auf deren Facebook-Seite
 

Munky

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Das Cafe Treibholz in Elmen, Zufahrt Hahntennjoch schliesst, was wir sehr bedauern 😥
Vielleicht kennt das ja der ein oder andere von Euch ->> näheres dazu auf deren Facebook-Seite
Sehr schade, aber ich glaube, sein haupt Klientel waren Biker. Corona wird ihn schon hart getroffen haben und jetzt das Fahverbot war der Todesstoß.
 

Racer9

Dauerposter....
Premium Mitglied
Was man nicht alles für Opfer bringt um dort
Fahren zu dürfen :unsure:... meinen Respekt(y)
So viel Opferbereitschaft steckt in mir nimmer drinne:X3:🏍🏁😂
Keine Sorge ich habe nicht die Aprilia geopfert, sondern die Bandit. Da meine Frau nicht selbst fährt, brauche ich halt ein taugliches Gemeinschaftsmotorrad. Außerdem glaube ich, dass du mit der Tuono im Namlostal die größte Mühe hättest an dem "Reisemotorrad" dranzubleiben. Das geht durch die Kurven, dass dir hören und sehen vergeht.

Gruß
 

Racer9

Dauerposter....
Premium Mitglied
RS 250 hatte ich auch Mal. Ein tolles Motorrad, aber im Vergleich zur 350er RD eine ordentliche Drehorgel, deshalb habe ich keine 250er mehr. TDR 250 war auch eine Mega Spaßgerät.

Gruß
 

08/15.de

kommt öfter vorbei...
Premium Mitglied
Es geht weiter mit den Ösis
Tirol sperrt seit diesem Wochenende wieder Autobahnausfahrten für Urlaubsreisende, die auf Ausweichstrecken Staus umgehen wollen. Schon am ersten Wochenende verhängten die Beamten 2400 Fahrverbote.Bei regionalen Fahrverboten in Österreichs Bundesland Tirol sind am Wochenende rund 2400 Fahrzeuge bei Umfahrungsversuchen gestoppt worden. Sie wurden südlich der bayrischen Grenze an drei Kontrollpunkten an der Zufahrt zu Nebenstraßen und umliegenden Orten gehindert und zurück auf die Fernpass-Route (Bundesstraße 179) gewiesen, wie Tirols Landeschef Günther Platter am Montag mitteilte..Den Anwohnern alles zu laut und dann der Gestank.
 
Oben Unten