Neue Starterbatterie - schon wieder

WSC-Neuss Shop

Tejas

Dauerposter....
Motorrad
Tuono Factory 1100
Modelljahr
2020
Batterie sehe ich genauso wie oben bereits erwähnt. Über den Winter bleibt die dran am Moped und im Frühjahr startet das Moped wie es soll, hatte da auch noch nie Probleme.
 

nairolF

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2020
Über den Winter bleibt die dran am Moped und im Frühjahr startet das Moped wie es soll, hatte da auch noch nie Probleme.
Das kann ich jetzt bei mir nicht behaupten.
Die letzte bei der V2 (war aber auch die erste von 2011) ging derart ein, dass nicht mal mehr das Display anging.
 

Tejas

Dauerposter....
Motorrad
Tuono Factory 1100
Modelljahr
2020
Sorry, meinte natürlich die neue Lithium Batterie. Die Originale war nach einem Winter hinüber aber, denke da war ich nicht der einzige.;)
 

Jürgen65

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Motorrad November 2018 gekauft 25500 km erste Batterie 🔋 ja ihr müsst die Dinger Pflegen🤷🏻‍♂️🙈🤣😂👍🏁🏍
 

nairolF

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2020
Motorrad November 2018 gekauft 25500 km erste Batterie 🔋 ja ihr müsst die Dinger Pflegen🤷🏻‍♂️🙈🤣😂👍🏁🏍
Geschwätz! Ich hab die genauso gepflegt wie die von meiner 16er. Und die wurde mit 5 Jahren und 37tkm mit in Zahlung gegeben.
Glaube nicht, dass wenn man die putzt wie eine Kette, es merkliche Lebensdauerunterschiede ergibt 😂
 

Jürgen65

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Geschwätz! Ich hab die genauso gepflegt wie die von meiner 16er. Und die wurde mit 5 Jahren und 37tkm mit in Zahlung gegeben.
Glaube nicht, dass wenn man die putzt wie eine Kette, es merkliche Lebensdauerunterschiede ergibt 😂
Ja meine anscheinend schon musste ihr halt gut zureden über den Winter und mal anhängen....ja von nix kommt nix ..wenn sie jetzt Morgen verreckt dann bin ich der " Negger " 🙈🤷🏻‍♂️🤣😂
 

Onkel Tom

fleißig dabei...
Premium Mitglied
Meiner hat auch über 10.000km gehalten.
Bat im Keller überwintert, frisch geladen Kein Batteriedefekt angezeigt. Im März eingebaut, problemlos gestartet und schnell zum Bäcker gefahren. Dort: kurz Mal ein lahmes Gerödel, dann Display aus. Ende Gelände. Mit Starthilfe ging's sofort an.
Ist mir auch im Altmühltal passiert nach 2h Fahrt.
Bei allen Messungen konnte nichts fehlerhaftes gemessen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralph

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono
Modelljahr
2021
Batterie scheint Glückssache zu sejn. Mal hält die über Jahre, mal ist das Teil nach wenigen KM im Eimer.
 

nairolF

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2020
Meiner hat auch über 10.000km gehalten.
Bat im Keller überwintert, frisch geladen Kein Batteriedefekt angezeigt. Im März eingebaut, problemlos gestartet und schnell zum Bäcker gefahren. Dort: kurz Mal ein lahmes Gerödel, dann Display aus. Ende Gelände. Mit Starthilfe ging's sofort an.
Ist mir auch im Altmühltal passiert nach 2h Fahrt.
Bei allen Messungen konnte nichts fehlerhaftes gemessen werden.
Dann hoffe ich mal, dass das meine nicht hat.
Eben die Mail bekommen, dass die Lithium in den Versand gegangen ist. Die Woche werde ich wohl mehr wissen.
 

jodie

fühlt sich wohl hier...
Motorrad
Aprilia Tuono V4 Factory
Modelljahr
2020
an meiner 2020er habe ich mittlerweile auch die 3te OEM Batterie innerhalb von 1 Jahr (eigentlich 1 Saison) verbaut.
Zuerst dachte ich auch.. wäre mein Fehler beim Laden oder die Tuono zieht irgendwo Fremdstrom etc. ne.. die Batterie ist einfach so platt.
Diesen Winter habe ich sie ausgebaut.. brav an eine Ladestation... und... es klappte genau 1 Startversuch.. danach war die platt...
Eine 4te OEM nö.. brauch ich nicht mehr...
 
Motoplex
Oben Unten