Ex-Tuono Fahrer mit Fremdgehoption.. Hilfe!

TheMetalist

kommt öfter vorbei...
#61
Sorry, ist eine 19er mit dem SAS, hab mich verschaut, kommt auf 17500,- mit akra, 10000er Service gemacht, kommt sonst neu auf ca 22k, ohne akra
 

Monty1

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#64
Sorry, ist eine 19er mit dem SAS, hab mich verschaut, kommt auf 17500,- mit akra, 10000er Service gemacht, kommt sonst neu auf ca 22k, ohne akra
Für euch Ösis doch kein schlechter Preis, da muss man schon überlegen. Ich dachte eigentlich, die wäre bei euch teurer als in Deutschland? Die Entscheidung kann ich dir leider nicht abnehmen, da musst du wohl auf dein Bauchgefühl hören.
Ich könnte mir aber vorstellen, dass der Wertverlust der 19er SAS auf die nächsten Jahre geringer ist, da sie einfach gefragter ist und der größte Verlust des ersten Jahres schon Geschichte ist.
 

speedolli

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#66
Die 2017 Tuono Factory von @speedolli hat in der Zeit meines Wissens annähernd 40000 Kilometer runter bekommen und auch die hat er verkauft. Ist alles immer eine Frage des Preises und Verlust hast du an jedem Bike, selbst das Geld auf der Bank wird weniger Wert. 10000 Kilometer sind jetzt nicht wirklich viel, wenn der Preis stimmt. Was kostet die 2018 mit Akra?
39356 km. Läuft wie ne Eins! :)
Nachdem ich 2015 von BMW zu Aprilia kam, bin ich schwer begeistert von der Zuverlässigkeit der Tuono.
 

Monty1

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#67
Ja die Überlegung ist jetzt eigentlich nur noch der Kilometerstand, da ich selber auch einiges raufspulen werde....

LG :)
Na dann kommt es doch auf die ersten 10000 Kilometer auch nicht drauf an. Jetzt überlege mal, du würdest sie nach einem Jahr wieder verkaufen, was glaubst du hat dann mehr Verlust, eine neu gekaufte RR mit 10000 Kilometern, oder eine 2019 SAS mit 20000 Kilometern.😉
Wenn sie älter ist, kommt es auf 10000 Kilometer mehr oder weniger auch nicht drauf an.
 

speedolli

fleißig dabei...
Premium Mitglied
#68
Ich denke bei einer Fahrleistung von 10-15 Tkm muss man mit einem Wertverlust von 2500-3000 EUR pro Jahr rechnen.
 

Killersemmel

hat wirklich was drauf...
Premium Mitglied
#71
Man das ist echt traurig für die österreichischen Kollegen. Für 17500 bekommt man in D ja schon ne neue 19er SAS mit akra wo einer noch nicht 10k in den Sitz gepupst hat.
 

TheMetalist

kommt öfter vorbei...
#77
Hey, ja is die Factory geworden. Ich wollte stark bleiben aber als ich das Heck gesehen hab und den Kara gehört war’s vorbei...
Ja 17500 mit dem 10000er Service, neuer Reifensatz und akra. Du kriegst bei uns sonst ne Vorführung Factory mit<1000km um ca 21000, ohne akra
 

Monty1

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
#80
Von mir auch herzlichen Glückwunsch und die Kosten für die 1000 Inspektion hast du auch gespart.👍
Alles richtig gemacht und Garantie hast du für den Notfall ja auch noch und lässt sich bestimmt auch bei euch für ein paar Scheine noch verlängern.
LG Andreas
 

Oben Unten