WSC-Shop

Moppeds schnell verzurren

PhilippV4

Dauerposter....
Motorrad
RSV4 RR
Modelljahr
KE00
Anhang anzeigen 66569Anhang anzeigen 66570Hi, hinten nutze ich auch die Ace-Lösung und vorn die preisgünstige Selfmade-Variante des Achsfixsystems. Hat mich keine 20,- gekostet...👻...und hält Bombe...💣...und Du ziehst die Gabel nicht die Federn....👍

Sehe ich das richtig, dass das eine Gewindestange mit jeweils einer Beilagscheibe und einer Metallöse an jedem Ende ist, oder ist da noch mehr dran?
Hast du die Gewindestange in der Hohlachse irgendwie zentriert?
Vielleicht kannst du mir eine kleine Bauanleitung geben ;-)
 

Patster

fleißig dabei...
Premium Mitglied
Motorrad
Aprilia Tuono Factory
Modelljahr
2018
Sehe ich das richtig, dass das eine Gewindestange mit jeweils einer Beilagscheibe und einer Metallöse an jedem Ende ist, oder ist da noch mehr dran?
Hast du die Gewindestange in der Hohlachse irgendwie zentriert?
Vielleicht kannst du mir eine kleine Bauanleitung geben ;-)

guck mal, hier gibts dazu noch bisschen Lesestoff.
 

PhilippV4

Dauerposter....
Motorrad
RSV4 RR
Modelljahr
KE00
Super, vielen Dank! Ich werde für mich und die MT-09 meiner Lebensgefährtin auch so etwas basteln! Das ist ja ur praktisch!
 

Tuona

fleißig dabei...
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono V4 RF / RS 660 / SV 650
Modelljahr
2020 / 2020 / 2019
Ideen waren schon dieses Achsfix System, wobei ich da aufgrund der Zurrwinkels kein Fan von bin und man dann ja auch wieder was durch die Achse fummelt usw. Zweite Idee, diese Schlaufen die man über die Lenkerenden zieht, bin ich auch kein Fan von, da doch recht viel Kraft auf die Stummel wirkt. Gibt es noch eine schlaue Idee die mir bislang verborgen geblieben ist?
Wippe plus Eil-Zurr durch die Achsen abgespannt. Geht schnell, hält, und verbiegt keine empfindlichen Teile.

Corinna
 

Joke

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
Motorrad
TuonoV4 Factory
Modelljahr
2018
Ich hab etwas Unterstützung vom bolzi bekommen und das hält bombenfest.
 

Anhänge

  • inCollage_20201207_172401576.jpg
    inCollage_20201207_172401576.jpg
    1 MB · Aufrufe: 109
  • inCollage_20201207_172632315.jpg
    inCollage_20201207_172632315.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 112
  • 20201030_155152.jpg
    20201030_155152.jpg
    266,3 KB · Aufrufe: 111
Zuletzt bearbeitet:

Steffen76

ist ein V4 Fan...
Premium Mitglied
Sehe ich das richtig, dass das eine Gewindestange mit jeweils einer Beilagscheibe und einer Metallöse an jedem Ende ist, oder ist da noch mehr dran?
Hast du die Gewindestange in der Hohlachse irgendwie zentriert?
Vielleicht kannst du mir eine kleine Bauanleitung geben ;-)
In der Hohlachse habe ich ein mit Metall verstärktes Kunststoffrohr rein gedrückt. Dass soll die Hohlachse schützen...von dem Rohr hätte ich nochwas da. Wenn Du mir ne PN schickst, kann ich Dir n passendes Stück schicken. Nur bei der MT weiß sich nicht ob’s vom DN her passt. Ansonsten geht da bis 16er Gewi. Ich hab 12er genommen und der hat sich bei mehreren Einsätzen kein bisschen verbogen.4C505B5B-01B7-4ED7-A56E-4686EA6271C2.jpegCE57B06A-E2E3-425A-BD1A-0DB18865429C.jpeg
 

PhilippV4

Dauerposter....
Motorrad
RSV4 RR
Modelljahr
KE00
In der Hohlachse habe ich ein mit Metall verstärktes Kunststoffrohr rein gedrückt. Dass soll die Hohlachse schützen...von dem Rohr hätte ich nochwas da. Wenn Du mir ne PN schickst, kann ich Dir n passendes Stück schicken. Nur bei der MT weiß sich nicht ob’s vom DN her passt. Ansonsten geht da bis 16er Gewi. Ich hab 12er genommen und der hat sich bei mehreren Einsätzen kein bisschen verbogen.Anhang anzeigen 69066Anhang anzeigen 69067
Vielen Dank für das Angebot! Ich werde mich beim örtlichen Baumarkt eindecken ;-)
Die Schwingen und Vorderachse haben ja 20mm Durchmesser. Hast du ein Rohr mit 20mm Außendurchmesser reingebracht oder ist das ein 18mm Rohr?
 

falconer

fleißig dabei...
Premium Mitglied
Ich habe das stabilste Gewinde genommen was durchpasst.
Dann habe ich das Gewinde an 3 Stellen (links/mitte/außen) mit Kunststoff überzogen damit das Gewinde in der Achse nicht wandert und man es gerade so noch durchschieben kann.
Fertig...
Das ganze dann für Schwingenachse und hintere Radachse.
 

Schleepie

Dauerposter....
Kann davon mal bitte jemand 20+ Stück basteln und hier verkaufen? Ich habe keine Werkstatt, hätte das aber total gerne. Axfix und Eilzurr sind mir angesichts der Teile ein Stück zu teuer.
 

RSV4Uwe

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Motorrad
RSV4 Race
Modelljahr
2018
Kann davon mal bitte jemand 20+ Stück basteln und hier verkaufen? Ich habe keine Werkstatt, hätte das aber total gerne. Axfix und Eilzurr sind mir angesichts der Teile ein Stück zu teuer.
Woher kommst Du denn?
Habt ihr keinen Baumarkt?
Vorderachse/Hinterachse Gewindestange M 12 und ein Stück Gartenschlauch drüber - je 2 PU-Scheiben und Augenschrauben.
Die Länge schneidet dir der freundliche Mitarbeiter im Baumarkt sogar ab wenn Du freundlich fragst.
Solltest Du durch die Schwingenachse wollen, musst M 10 nehmen.
Hab die Teile auch schon bei E-Bay Kleinanzeigen gesehen.
 

Monty1

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2018
So verzurrt, kann man sein Lenkkopflager natürlich auch ruinieren. Beim verzurren das Moped nicht in die Länge ziehen!
Die Gabelholme finden das auch nicht so prickelnd.

1607521130551.png
 
Zuletzt bearbeitet:

PhilippV4

Dauerposter....
Motorrad
RSV4 RR
Modelljahr
KE00
So verzurrt, kann man sein Lenkkopflager natürlich auch ruinieren. Beim verzurren das Moped nicht in die Länge ziehen!
Die Gabelholme finden das auch nicht so prickelnd.

Anhang anzeigen 69123

Theoretisch sollte gerade nach oder auf die Seite am besten sein. Wenn das bike vorne in einer Klemme steht sollte nichts passieren, da das Bike in die Klemme gezogen wird.

Kurze Frage am Rande: Auch wenn ich es nicht wirklich glaube, aber ist jemandem von euch schon mal passiert dass der Euro 4 Standardauspuff an der Rechten Hinterradöse beim Transport anschlägt wenn das Bike einfedert? Ich habe mich das gerade gefragt.... Da das Bike aber eigentlich nicht belastet ist sollte der Federweg ja leicht reichen...
 

PhilippV4

Dauerposter....
Motorrad
RSV4 RR
Modelljahr
KE00
Woher kommst Du denn?
Habt ihr keinen Baumarkt?
Vorderachse/Hinterachse Gewindestange M 12 und ein Stück Gartenschlauch drüber - je 2 PU-Scheiben und Augenschrauben.
Die Länge schneidet dir der freundliche Mitarbeiter im Baumarkt sogar ab wenn Du freundlich fragst.
Solltest Du durch die Schwingenachse wollen, musst M 10 nehmen.
Hab die Teile auch schon bei E-Bay Kleinanzeigen gesehen.

Ich finde man muss schon ein wenig basteln, wenn man (als Perfektionist) eine genaue Zentrierung innerhalb der Hohlachsen erreichen will. Ich habe das mit M12 Gewindestange + Gartenschlauch + 20mm metallverstärktes Kunststoffrohr erreicht. Zudem ist es halbwegs schwierig einen genaue Passung zu bekommen, da nicht jedes 20mm Rohr auch wirklich in die Hohlachse reinpasst!
An der Vorderachse gibt es zudem (zumindest bei meinem Baujahr) auf der Linken Seite einen 25mm Durchmesser und rechts nur 20mm Durchmesser. D.h. auch hier muss man etwas basteln um eine Manschette mit 25mm zu bekommen. Die Frage ist also schon berechtigt finde ich! Nur >200€ für so etwas zu verlangen finde ich auch arg heftig.

Am aller einfachsten wäre das alles natürlich mit einer Drehbank und ein paar Hartplasikstücken mit Löchern für die Gewindestange! Leider habe ich so etwas aber nicht zur Verfügung und wäre wohl auch nicht fähig das Ding zu bedienen :-/. Ich habe aber gesehen einige haben das auch schon gemacht!
 

mischn94

ein treuer V4 Fan...
Ich finde man muss schon ein wenig basteln, wenn man (als Perfektionist) eine genaue Zentrierung innerhalb der Hohlachsen erreichen will. Ich habe das mit M12 Gewindestange + Gartenschlauch + 20mm metallverstärktes Kunststoffrohr erreicht. Zudem ist es halbwegs schwierig einen genaue Passung zu bekommen, da nicht jedes 20mm Rohr auch wirklich in die Hohlachse reinpasst!
An der Vorderachse gibt es zudem (zumindest bei meinem Baujahr) auf der Linken Seite einen 25mm Durchmesser und rechts nur 20mm Durchmesser. D.h. auch hier muss man etwas basteln um eine Manschette mit 25mm zu bekommen. Die Frage ist also schon berechtigt finde ich! Nur >200€ für so etwas zu verlangen finde ich auch arg heftig.

Am aller einfachsten wäre das alles natürlich mit einer Drehbank und ein paar Hartplasikstücken mit Löchern für die Gewindestange! Leider habe ich so etwas aber nicht zur Verfügung und wäre wohl auch nicht fähig das Ding zu bedienen :-/. Ich habe aber gesehen einige haben das auch schon gemacht!


wenn mir jemand die genauen maße gibt kann ich das anfang des jahres machen👌🏻 selbst nachlesen geht leider nicht da das moped nicht in der nähe steht
 
Motoplex
Oben Unten